Ausgezeichnete Tarife Top-Preis-Leistung
Private Krankenversicherung
Tarifvergleich 2018/2019
1 Teilen Sie uns
Ihre Wünsche mit
2 Wir suchen den
passenden Anbieter
3 Sie erhalten kostenfrei
unsere Empfehlung
Für wen ist die Krankenversicherung?
weiter
Geburtsdatum von Ihnen / Ihres Partners / Ihrem Kind
Wie sind Sie derzeit versichert?
Wie ist Ihr derzeitiger Berufsstatus?
Wie möchten Sie im Krankenhaus abgesichert sein?
Ist Ihnen eine Chefarztbehandlung wichtig?
Sind Ihnen Zahnleistungen wichtig?
In welcher Region wohnen Sie?
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld ...

Eine passende private Krankenversicherung wird gesucht.

Jetzt kostenfreies Angebot erhalten - bis zu 65% sparen!

Warum benötigen wir Ihre Kontaktdaten?

Ausgezeichnete Leistungen

  • Alle Anbieter / Tarife im Vergleich
  • Beste Zahnleistungen
  • Bestes Preis-Leistung-Verhältnis
  • 45.000 Kunden vergleichen mit uns
Unser Versprechen gehalten
Wir freuen uns über so viele zufriedene Kunden und tolle Bewertungen
  • Erfahren:
    Über 45.000 Kunden vergleichen regelmäßig mit uns.
  • Persönlich:
    Unsere Experten beraten Sie am Telefon.
Kundenbewertungen
4.4 / 5.0 Werner R.
Sehr gute Möglichkeit, eine passende Krankenvers ...
4.9 / 5.0 Anja Becker
Danke - super Service und das alles kostenlos ...

Jetzt kostenfrei vergleichen

Direkte Leben Private Krankenversicherung


Direkte Leben Private Krankenversicherung Tarifwechsel und Wechsel

Direkte Leben Private Krankenversicherung - Lächelnde Ansprechpartnerin Als Direktversicherer der Stuttgarter Versicherungsgruppe bietet die Direkte Leben private Vorsorgemöglichkeiten in den Bereichen Sterbegeldversicherung und Zahnzusatzversicherung. Eine Direkte Leben Private Krankenversicherung gibt es nicht, auch die Stuttgarter hat kein entsprechendes Angebot im Portfolio. Wer als Privatversicherter ein entsprechendes Angebot für eine Krankenvollversicherung sucht, muss auf das Angebot anderer Versicherer zurückgreifen.

Die Direkte Leben sorgt seit 1994 für den Direktvertrieb in der Stuttgarter Versicherungsgruppe. Die Direkte Leben überzeugt mit besonders günstigen Konditionen da auf einen Vertrieb über Makler oder Geschäftsstellen verzichtet wird. Die Unternehmensgeschichte geht zurück bis ins Jahr 1971 als die National Union Lebensversicherungs-AG gegründet wurde.

Die Stutgarter Versicherungsgruppe übernahm schließlich 1994 die unter der Bezeichnung ALICO agierende Versicherung, eine Umbenennung in Direkte Leben Versicherung AG folgte. Seitdem erzielt die Direkte Leben eigenen Angaben zufolge mehr als 70 Prozent des Umsatzes über den Direktvertrieb.

Darüber hinaus arbeitet die Direkte Leben in Kooperationen mit verschiedenen Anbietern zusammen. Unternehmensangaben zufolge gibt es eine Zusammenarbeit mit BKK vor Ort, der Knappschaft, BurdaDirect oder der Innungskrankenkasse Brandenburg und Berlin.

Die Direkte Leben konnte mit ihrem Angebot bei verschiedenen Ratings überzeugen. So schnitt der Anbieter im M&M Rating LV-Unternehmen mit dem Testurteil „sehr gut“ ab (10/2015). Dabei wurden unter anderem Kundenfreundlichkeit und die langfristige Entwicklung des Unternehmens am Markt beurteilt. Bei einem Test der Stiftung Warentest in der Ausgabe 8/2015 überzeugte die Direkte Leben mit dem Tarif ZahnPremium und erhielt die Note „sehr gut“. Insgesamt nahmen die Experten 121 Zahntarife unter die Lupe. Weitere Auszeichnungen erhielt die Direkte Leben von der Zeitschrift Öko-Test die die Finanzstärke von Lebensversicherungen prüfte und dem Unternehmen einen überdurchschnittlichen Wert bestätigte. Weitere Auszeichnungen wie ein TÜV-Siegel für Service und Kundenzufriedenheit runden den Unternehmenserfolg ab.

Ein Angebot private Krankenvollversicherungen gibt es nicht, so dass eine Direkte Leben Private Krankenversicherung nicht im Portfolio der Versicherung vorhanden ist. Privatversicherte haben die Möglichkeit, sich bei anderen Anbietern nach einem entsprechenden Versicherungsschutz umzuschauen. Da in der privaten Krankenversicherung die Kosten unabhängig vom Einkommen berechnet werden, spielt das Preis-Leistungsverhältnis in der PKV eine wesentliche Rolle.

Kommt es in der privaten Krankenversicherung zu einer Beitragsanpassung ist der Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft eine ausgezeichnete Option um die monatlichen Kosten zu reduzieren. In der Regel sinkt die finanzielle Belastung durch den Tarifwechsel erheblich, das Leistungsniveau hingegen bleibt gleich oder verbessert sich sogar. Einige der Vorteile, die ein Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft bietet im Überblick:

  • keine erneute Gesundheitsprüfung sofern das Leistungsniveau nicht erweitert wird
  • bisher gebildete Altersrückstellungen werden angerechnet
  • keine Wartezeiten für Leistungen die bereits versichert waren
  • jederzeitige Wechselmöglichkeit ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist

Eine andere Option ist der Wechsel zu einem anderen Versicherer. Privatversicherte müssen hier jedoch damit rechnen, dass ein Teil der Altersrückstellungen nicht übertragen wird. Der Gesetzgeber sieht vor, dass nur die Rückstellungen, die bei einer Absicherung im Basistarif angefallen wären übertragen werden müssen. Darüberhinaus gehende Rücklagen sind also unter Umständen verloren. Wer sich für einen neuen Anbieter entscheidet, muss zunächst die vorgegebenen Wartezeiten erfüllen, bevor alle Leistungen in Anspruch genommen werden können.

Besonders hervorzuheben sind die Wechselmöglichkeiten für ältere Versicherte oder Versicherte mit Vorerkrankungen. Private Krankenvollversicherungen sind verpflichtet, Versicherten ab einem Lebensalter von 60 Jahren alternative Angebote mit günstigeren Tarifen zu übersenden. Auf diese Weise soll der Personenkreis vor einen zu hohen Beitragsbelastung im Alter geschützt werden. Wichtig ist, dass die Angebote transparent, übersichtlich und leicht verständlich gestaltet werden.

Wir helfen gern bei Ihren Fragen zum Tarifwechsel und freuen uns auf ihren Anruf!


Selbständige und angestellte Arbeitnehmer

Direkte Leben Private Krankenversicherung - Selbstständiger Mann telefoniert Ein spezielles Produktangebot für Selbständige und angestellte Arbeitnehmer hält die Direkte Leben nicht bereit. Kunden haben die Möglichkeit, aus dem Angebot des Unternehmens passenden Versicherungsschutz auszuwählen und entscheiden sich für eine Zahnzusatzversicherung oder eine Sterbegeldversicherung. Eine Direkte Leben Privat Krankenversicherung gibt es nicht.

Grundsätzlich haben Selbständige und Freiberufler jederzeit das Recht, sich für eine private Krankenvollversicherung zu entscheiden. Angestellten Arbeitnehmern steht der Wechsel zu einem privaten Anbieter offen, wenn sie mit ihrem Einkommen über der Jahresarbeitentgeltgrenze liegen.


Ärzte und Zahnärzte

Auch für Ärzte und Zahnärzte gibt es kein besonderes Produktportfolio bei der Deutschen Leben. Dieser Berufsgruppe stehen die Angebote der Deutschen Leben offen, eine erweiterte Vorsorge treffen Mediziner mit den Altersvorsorgeverträgen der Stuttgarter Versicherungsgruppe, zu der auch die Direkte Leben als Direktversicherer gehört.


Beamte

Beamte erhalten Beihilfe ihres Dienstherrn und decken auf diese Weise ihre Gesundheitskosten. Da die Beihilfeleistungen nicht ausreichen, ist eine zusätzliche Absicherung in Form einer privaten Krankenvollversicherung sinnvoll. Eine Gesundheitsvorsorge gibt es bei der Direkten Leben nicht. Staatsdiener müssen daher Tarife anderer Anbieter vergleichen. Dessen ungeachtet steht das Produktangebot der Direkten Leben mit verschiedenen Sterbegeldtarifen natürlich auch Beamten offen.


Studierende und Auszubildende

Für junge Leute hat die Direkte Leben kein eigenes Produkt im Angebot. Wer als Auszubildender Mitglied der gesetzlichen Krankenversicherung ist, wertet die gesetzlichen Regelleistungen bei Bedarf mit einer Sterbegeldversicherung aus dem Portfolio der Direkte Leben auf. Auch Studenten, die GKV-versichert sind, sorgen mit der Zusatzversicherung für eine Erweiterung des Versicherungsschutzes. Sinnvoll kann gerade in jungen Jahren der Abschluss einer Sterbegeldversicherung bei der Direkten Leben sein, denn bei einem jungen Eintrittsalter überzeugt die Direkte Leben mit günstigen Beiträgen.


Pflichtversicherung von Pflegeleistungen in der privaten Krankenversicherung der Direkten Leben

Bei der Direkten Leben gibt es keine Private Krankenversicherung und auch keine Pflegeversicherung. Eine ideale Altersvorsorge bietet die Stuttgarter Versicherungsgruppe, unter deren Dach auch die Direkte Leben auf dem deutschen Markt agiert. Verschiedene Vorsorgeverträge schaffen beste Bedingungen fürs Alter. So bietet die Stuttgarter verschiedene Pflegelösungen zur Ergänzung der gesetzlichen Pflegeleistungen. Mit den Produkten

  • PflegeRentenOption
  • PflegeSorfotSchutz
  • PflegeRente

sorgt die Stuttgarter für einen flexiblen und passgenauen Schutz, der sich vor allem am Alter der Versicherungen orientiert. Während die junge Generation mit einem noch geringen Einkommen mit der PflegeRentenOption eine erste Vorsorge für den Pflegefall trifft, sorgen Familien in der nächsten Lebensphase mit der PflegeSofortSchutz vor. Die PflegRente der Stuttgarter schließlich schließt die Pflegelücke. Diese Versicherung kann bis zu einem Alter von bis zu 75 Jahren abgeschlossen werden und bietet einen besonders flexiblen Versicherungsschutz.


Zusätzliche Leistungen

Die Direkte Leben bietet mit der Zahnzusatzversicherung die Möglichkeit, die Leistungen der GKV entsprechend aufzustocken. Verschiedene Vorteile machen die Zusatzversicherung der Direkten Leben für Versicherte attraktiv:

  • keine Gesundheitsprüfung
  • keine Wartezeiten
  • keine Altersbegrenzung
  • für die Einholung einer Zweitmeinung werden bis zu 50 Euro bereitgestellt
  • Übernahme von Akupunktur, Hypnose oder Vollnarkose zur Schmerztherapie bis zu 250 Euro

Zusätzlich bietet die Direkte Leben eine Patienten-Rechtsschutz-Versicherung. Patienten werden durch unabhängige und erfahrene Anwälte unterstützt, sofern es zu Behandlungsfehlern bei Zahnärzten kommt.

Die Zahntarife bietet die Direkte Leben in Kooperation mit der Stuttgarter Versicherung an. Dabei stehen mit den Optionen

  • ZahnKomfort und
  • ZahnPremium

zwei verschiedene Tarife für einen individuellen Schutz zur Auswahl.


Beitragsrückerstattung

Private Krankenvollversicherungen bieten Beitragsrückerstattungen, sofern der Versicherte innerhalb eines Versicherungsjahres keine Leistungen abgerufen hat. In der Regel erstatten die Anbieter bis zu drei Monatsbeiträge. Die genauen Modalitäten sind abhängig von den Konditionen der Versicherer. Bei der Direkten Leben gibt es keine speziellen zu Beitragsrückerstattungen da es keine Krankenvollversicherungen im Angebot des Unternehmens gibt.


Beitragserhöhung

Direkte Leben Private Krankenversicherung - Geldscheine mit Münzen In der privaten Krankenvollversicherung kommt es zu Beitragsanpassungen sofern die Ausgaben steigen und die Tarife nicht mehr kostendeckend wirtschaften. Bei der Direkten Leben gibt es keine entsprechenden Gesundheitstarife, so dass es auch nicht zu Beitragsanpassungen in diesem Bereich kommen kann. Grundsätzlich haben Privatversicherte die Möglichkeit, mit einem Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft auf eine Beitragsanpassung zu reagieren.

Durch den Wechsel erzielen sie in der Regel eine deutliche Reduzierung der monatlichen Kosten während das Leistungsniveau gleich bleibt. Besonders vorteilhaft ist diese Option für Versicherte mit Vorerkrankungen da bei der Entscheidung für identische Leistungen keine erneute Gesundheitsprüfung erforderlich ist.


Kündigung der privaten Krankenversicherung

Üblicherweise werden Versicherungen mit einer Frist von drei Monaten zum Ende eines Vertragsjahres gekündigt. Über die genauen Bedingungen informieren die Versicherungsbedingungen der jeweiligen Versicherung. Bei einigen Versicherung wie beispielsweise Zusatzversicherungen gibt es Mindestvertragslaufzeiten. Hier kann eine Kündigung erst mit einer dreimonatigen Frist zum Ablauf der Mindestlaufzeit ausgesprochen werden.


Vergleich

Wer sich für die Absicherung in einer privaten Krankenvollversicherung entscheidet, vergleicht zunächst die Tarife verschiedener Anbieter. Eine Direkte Leben Private Krankenversicherung kann in diesen Vergleich nicht einfließen, da es ein entsprechendes Angebot im Portfolio des Unternehmens nicht gibt.

Die Absicherung in einer privaten Krankenvollversicherung bringt verschiedene Vorteile für Versicherte mit sich. So berechnen sich die Beiträge nach dem Eintrittsalter und den gewählten Leistungen, eine einkommensabhängige Berechnung wie in der gesetzlichen Krankenversicherung gibt es in der PKV nicht. Leistungen, die einmal vertraglich vereinbart wurden, stehen dem Versicherten während der gesamten Versicherungslaufzeit zur Verfügung. Anders als in der GKV kann es hier also nicht zu Leistungseinschnitten kommen.

Bei einem Vergleich sollten also nicht nur die monatlichen Beiträge, sondern auch die Leistungen einer genauen Prüfung unterzogen werden. Weitere Kriterien wie Service, die Höhe der Selbstbeteiligung oder Beitragsrückerstattungen sollten ebenfalls in die Überlegungen einfließen. Versicherte sollten bedenken, dass sie sich für einen langen Zeitraum an einen Anbieter binden und daher auch Wert auf einen umfassenden Kundenservice und eine gute Erreichbarkeit legen. Aufschluss über die unterschiedlichen Anbieter können verschiedene Rankings geben.

Sehr gern stehen wir Ihnen bei einem Vergleich zur Seite und freuen uns auf Ihren Anruf!


Direkte Leben Kontakt

Wer sich schriftlich an die Direkte Leben wenden möchte, erreicht das Unternehmen unter folgender Anschrift:

Direkte Leben Versicherung AG

70135 Stuttgart

Unter der Rufnummer 0800 / 35 99 100 99 ist die Direkte Leben von Montag bis Freitag zwischen 8 und 20 Uhr zu erreichen.

Wer sich für ein Angebot der Stuttgarter Versicherungsgruppe interessiert, verwendet folgende Kontaktdaten:

Stuttgarter Versicherungsgruppe AG

Rotebühlstraße 120

70197 Stuttgart

Telefon 0711 / 665-0

Telefax 0711 / 665 – 1516

E-Mail info@stuttgarter.de

(Szand 07/2016)