Ausgezeichnete Tarife Top-Preis-Leistung
Private Krankenversicherung
Tarifvergleich 2018/2019
1 Teilen Sie uns
Ihre Wünsche mit
2 Wir suchen den
passenden Anbieter
3 Sie erhalten kostenfrei
unsere Empfehlung
Für wen ist die Krankenversicherung?
weiter
Geburtsdatum von Ihnen / Ihres Partners / Ihrem Kind
Wie sind Sie derzeit versichert?
Wie ist Ihr derzeitiger Berufsstatus?
Wie möchten Sie im Krankenhaus abgesichert sein?
Ist Ihnen eine Chefarztbehandlung wichtig?
Sind Ihnen Zahnleistungen wichtig?
In welcher Region wohnen Sie?
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld ...

Eine passende private Krankenversicherung wird gesucht.

Jetzt kostenfreies Angebot erhalten - bis zu 65% sparen!

Warum benötigen wir Ihre Kontaktdaten?

Ausgezeichnete Leistungen

  • Alle Anbieter / Tarife im Vergleich
  • Beste Zahnleistungen
  • Bestes Preis-Leistung-Verhältnis
  • 45.000 Kunden vergleichen mit uns
Unser Versprechen gehalten
Wir freuen uns über so viele zufriedene Kunden und tolle Bewertungen
  • Erfahren:
    Über 45.000 Kunden vergleichen regelmäßig mit uns.
  • Persönlich:
    Unsere Experten beraten Sie am Telefon.
Kundenbewertungen
4.4 / 5.0 Werner R.
Sehr gute Möglichkeit, eine passende Krankenvers ...
4.9 / 5.0 Anja Becker
Danke - super Service und das alles kostenlos ...

Jetzt kostenfrei vergleichen

Dialog Lebensversicherung Private Krankenversicherung


Dialog Krankenversicherung Private Krankenversicherung Tarifwechsel und Wechsel

Meine Krankenversicherung - Dialog Lebensversicherung Private Krankenversicherung - freundliche Ansprechpartnerin Ein Angebot im Bereich der Gesundheitsvorsorge gibt es bei der Dialog Lebensversicherung nicht. Das Unternehmen fokussiert auf Versicherungen für biometrische Risiken und bietet Absicherungen für den Todesfall, Erwerbs und Berufsunfähigkeit sowie Pflegebedürftigkeit. Die Dialog Lebensversicherung gehört zur Generali-Gruppe. Gegründet wurde die Dialog bereits im Jahr 1972 als „Erste Augsburger Leben Versicherungs-Aktiengesellschaft“.

Damals wollte Otto Forst, Präsident der Executive Life Insurance Company in Beverly Hills eine Tochtergesellschaft im deutschsprachigen Raum gründen. Nach Angaben der Dialog wollte Forst seinen Lebensabend in Deutschland verbringen. In den ersten Jahren konnte das Unternehmen nicht kostendeckend arbeiten und das Modell erwies sich als nicht zukunftsfähig für den deutschen Markt.

So wurde das Unternehmen bereits zwei Jahre nach Gründung an die Deutscher Lloyd Lebensversicherung AG verkauft, die unter dem Dach des Generali-Konzerns arbeitete. Ein neues Konzept wurde erarbeitet und die Dialog, die damals noch unter der Bezeichnung „Erste Augsburger Leben“ am Markt auftrat, sorgte besonders im Bereich der Risikolebensversicherung für Versicherungsschutz. Die Umfirmierung in Dialog Lebensversicherung folgte im Jahr 1983. Im weiteren Verlauf entwickelte sich das Unternehmen zu einem Lebensversicherer mit attraktiven Prämien.

Wer einen Krankenvollversicherungsschutz der Gruppe bevorzugt, findet entsprechende Angebote bei der Central Krankenversicherung, dem Gesundheitsversicherer der Generali-Gruppe. Verschiedene Tarifangebote sorgen für eine umfangreiche Auswahl. Verschiedene Zusatzversicherungen schaffen auch für GKV-Versicherte einen ausgezeichneten Versicherungsschutz.

In der privaten Krankenvollversicherung kann es zu Beitragserhöhungen kommen, die das finanzielle Budget der Versicherten stark belasten. Sinnvoll ist in diesen Fällen ein Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft. Jeder Versicherte kann einen Tarifwechsel bei seinem Versicherer veranlassen. Daraus ergeben sich neben einem günstigeren Beitrag weitere Vorteile wie

  • keine erneute Gesundheitsprüfung sofern gleichbleibende Leistungen vereinbart werden
  • Anrechnung bisheriger Altersrückstellungen
  • keine Kündigungsfristen
  • keine Wartezeiten für bereits versicherte Leistungen

Hervorzuheben sind die Vorteile, die sich für Versicherte mit Vorerkrankungen ergeben. Wenn sie sich bei einem Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft für gleichbleibende Leistungen entscheiden, ist keine erneute Gesundheitsprüfung erforderlich. Eine Reduzierung der monatlichen Belastung ist also auch bei gesundheitlichen Einschränkungen möglich. Die Anbieter sind verpflichtet älteren Versicherten ab einem Lebensalter von 60 Jahren alternative Angebote mit günstigeren Konditionen zu unterbreiten. Versicherte sollten diese Optionen genau prüfen. Zudem sehen die Leitlinien eine schnelle Bearbeitung des Tarifwechsels vor.

Grundsätzlich ist auch der Wechsel zu einem anderen Versicherungsunternehmen möglich. Bei einem Neuvertrag werden wieder neue Wartezeiten fällig, bis alle Leistungen beansprucht werden können, dauert es also. Versicherte müssen bei dem neuen Anbieter wieder Gesundheitsfragen beantworten, so dass sich der Wechsel zu einem anderen Unternehmen eigentlich nur für junge und gesunde Privatversicherte lohnt. Zudem werden beim Wechsel zu einem anderen Anbieter zwar Altersrückstellungen angerechnet, aber in der Regel nicht in voller Höhe zum neuen Anbieter übertragen. Den gesetzlichen Vorgaben entsprechend müssen nur die Rückstellungen übertragen werden, die bei einer Absicherung im Basistarif angefallen wären. Üblicherweise verfügen Privatversicherte jedoch über leistungsstärkere Tarife, so dass ein Teil der Rücklagen unter Umständen verloren ist.

Nutzen Sie unseren Online-Vergleich – sehr gern unterstützen wir Sie bei Fragen rund um Ihren Tarifwechsel!


Selbständige und angestellte Arbeitnehmer

Im Portfolio der Dialog Lebensversicherung gibt es ein breites Vorsorgeangebot für Selbständige oder angestellte Arbeitnehmer. Verschiedene Optionen sorgen für eine passgenaue Vorsorge. Die Dialog bietet

  • eine Risikolebensversicherung
  • eine Berufsunfähigkeitsversicherung
  • eine Erwerbsunfähigkeitsversicherung
  • eine Pflegerentenversicherungen

Die Dialog Lebensversicherung bietet keine eigene Krankenversicherungsvorsorge an. Die Versicherung agiert unter dem Dach des Generali-Konzerns. Für den Gesundheitsschutz in der Gruppe ist die Central Krankenversicherung zuständig, die mit den Tarifen

  • central.privatpro
  • central.privat

verschiedene Möglichkeiten für eine individuelle Absicherung bietet.


Ärzte und Zahnärzte

Aus dem Vorsorgeportfolio der Dialog Lebensversicherung stellen sich auch Ärzte und Zahnärzte ihren individuellen Versicherungsschutz zusammen. Spezielle Tarife für Mediziner gibt es in diesem Bereich nicht. Die Central Krankenversicherung bietet als Krankenvollversicherer der Generali-Gruppe mit dem Tarif central.privatpromed einen Versicherungsschutz der auf diese Berufsgruppe zugeschnitten ist.


Beamte

Meine Krankenversicherung - Dialog Lebensversicherung Private Krankenversicherung - freundliche Beamtin Beamte profitieren bei der Absicherung biometrischer Risiken ebenfalls vom Angebot der Dialog Lebensversicherung. Zudem bietet die Central Krankenversicherung als Krankenversicherungsspezialist der Gruppe mit den Tarifen ECOline und FIRSTline ausgezeichnete Möglichkeiten, um die Beihilfeleistungen des Dienstherrn aufzustocken.

Der Eco-Tarif ist ideal für Beamte geeignet, die eine günstige Absicherung zu moderaten Konditionen bevorzugen, während Beamte, die Wert auf einen umfangreichen Schutz legen, sich für die FIRSTline-Variante entscheiden.


Studierende und Auszubildende

Das Versicherungsspektrum der Dialog Lebensversicherung ist bei Bedarf auch für junge Leute geeignet. Aufgrund des jungen Alters profitiert diese Versicherungsgruppe von besonders günstigen Beiträgen. So sind gerade die Beiträge für eine Risikolebensversicherung für junge Leute sehr moderat. Wer als Student oder Auszubildender bereits familiär gebunden ist und eine Absicherung für seine Familie benötigt, liegt mit dem Angebot der Dialog Lebensversicherung richtig. Ob weitere Versicherungen aus dem Portfolio des Anbieters empfehlenswert sind, hängt von der persönlichen Situation ab.

Krankenversicherungsschutz bietet die Generali-Gruppe, zu der auch die Dialog Lebensversicherung gehört, über die Central Krankenversicherung. Hier sorgen die Tarife central.privatA und central.privatproA für passenden Versicherungsschutz. Auszubildende sind in der Regel in der gesetzlichen Krankenversicherung versicherungspflichtig, so dass das Angebot für sie nicht infrage kommt.


Pflichtversicherung von Pflegeleistungen in der privaten Krankenversicherung

Die Dialog Lebensversicherung bietet keine Krankenvollversicherung und auch keine Leistungen im Bereich der gesetzlichen Pflegevorsorge. Mit der SPR-care®-Pflegerentenversicherung schafft die Dialog Lebensversicherung allerdings einen ausgezeichneten Schutz für den Pflegefall. Versicherte sorgen individuell für den Pflegefall vor und schützen nicht nur ihr Vermögen, sondern auch das Vermögen der Angehörigen, auf das sonst eventuell im Pflegefall zugegriffen werden müsste. Die Dialog bietet flexible Absicherungsoptionen in allen drei Pflegestufen. Der Abschluss der Pflegerentenversicherung der Dialog ist bereits ab einem Alter von 15 Jahren bis zu einem Höchstalter von 75 Jahren möglich. Eine Option sichert die Möglichkeit, die Leistungen bei Änderungen in der gesetzlichen Pflegeversicherung anzupassen. Zusätzlich besteht die Wahl, eine Beitragsdynamik zu vereinbaren. Für weitere Sicherheit sorgen umfangreiche Nachversicherungsgarantien von bis zu 30 Prozent, ohne dass eine erneute Gesundheitsprüfung erforderlich ist. Umfangreiche Assistance-Leistungen runden den Service der Dialog Lebensversicherung ab.


Zusätzliche Leistungen

Zusätzliche Leistungen versichern Kunden der Dialog Lebensversicherung innerhalb des Generali-Konzerns bei der Central Krankenversicherung. Die Versicherung bietet mit dem Gesundheitsplan eine ideale Zusatzabsicherung für GKV-Versicherte. Den Gesundheitsschutz bestehen aus

  • einem Basisschutz
  • einem Zahnschutz
  • einem Naturheilschutz
  • einem Krankenhausschutz und
  • einem Zukunftsschutz

stellen gesetzlich Versicherte sich ihren Ansprüchen entsprechend zusammen. Eine Auslandsreiseversicherung rundet das Vorsorgeangebot ab.

Zudem bietet die Central Krankenversicherung als Krankenvollversicherer des Generali-Konzerns auch

  • eine Krankenhaustagegeld und
  • eine Krankentagegeldversicherung

für eine Absicherung stationärer Aufenthalte, Das Angebot, mit dem Krankentagegeld eine längere Arbeitsunfähigkeit abzusichern gilt sowohl für Arbeitnehmer als auch für Selbständige und Freiberufler.


Beitragsrückerstattung

Meine Krankenversicherung - Dialog Lebensversicherung Private Krankenversicherung - Geldscheine mit einem Taschenrechner Die Dialog Lebensversicherungen hat keine Krankenversicherungen im Angebot und bietet somit auch keine Beitragsrückerstattungen. Wer im Konzern bei der Central Krankenversicherung gesundheitsversichert ist, profitiert von Beitragsrückerstattungen.

Die Central zahlt einen Teil der Beiträge zurück, sofern der Versicherte in einem Versicherungsjahr keine Leistungen abgerufen ab. Die genaue Höhe ist abhängig von der Tarifwahl und den Bedingungen des Anbieters. In der Regel zahlen die Krankenvollversicherung bei Leistungsfreiheit bis zu drei Monatsbeiträge zurück.


Beitragserhöhung

Eine positive Kapitaldeckung ist bei privaten Krankenvollversicherern Pflicht. Die Dialog Lebensversicherung gehört wie die Central Krankenversicherung zur Generali-Gruppe. Die Central hat im Jahr 2015 einige moderate Anpassungen vorgenommen. Kunden, die von einer Beitragsanpassung betroffen sind, erhalten ein individuelles Anschreiben. Nach einer Erhöhung sollten Versicherte prüfen, ob sie durch einen Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft die monatlichen Kosten reduzieren können. In der Regel sorgt der Wechsel für günstigere Beiträge, bietet aber ein gleichbleibendes oder sogar verbessertes Beitragsniveau. Hier kommt es auf den Einzelfall an, der genau geprüft werden sollte.

Sehr gern beraten wir Sie bei Ihrem Tarifwechsel – rufen Sie uns an!


Kündigung der privaten Krankenversicherungen

Die Kündigungsmodalitäten der Dialog Lebensversicherung hängen von den jeweiligen Bedingungen ab. Mit

  • einer Risikolebensversicherung
  • einer Berufsunfähigkeitsversicherung
  • einer Erwerbsunfähigkeitsversicherung und
  • einer Pflegerentenversicherung

bietet die Dialog verschiedene Versicherung um biometrische Risiken abzusichern. Welche Kündigungsfristen hier gelten, sollten Versicherte ihren persönlichen Vertragsunterlagen entnehmen. Grundsätzlich gilt eine Kündigungsfrist von drei Monaten zum Ablauf eines Versicherungsjahrs. Versicherungen mit einer Mindestvertragslaufzeit können erst mit einer dreimonatigen Frist zum Ablauf dieser Zeit gekündigt werden.

Eine Krankenvollversicherung können Kunden ebenfalls mit einer Frist von drei Monaten zum Ablauf des Vertragsjahrs kündigen. Im Falle einer Beitragserhöhung besteht ein Sonderkündigungsrecht.

Wichtig: Wer einen Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft vornehmen möchte, ist an keine Kündigungsfristen gebunden und kann den Wechsel jederzeit veranlassen.


Vergleich

Wer verschiedene Versicherungsangebote vergleicht, schaut in der Regel vor allem auf den Beitrag und die Leistungen des Anbieters. Die Dialog Lebensversicherung bietet auf ihrem Portal die Möglichkeit, Tarife individuell zu berechnen. Zudem steht ein Bedarfsrechner zur Verfügung, mit dem Interessenten ihre Vorsorge passgenau planen.

Bei einem Rating des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung IVFP schnitte das Risikolebensversicherungsangebot der Dialog mit der Bewertung „exzellent“ ab. Wer sich für einen Vertrag bei der Dialog oder dem Generali-Konzern interessiert, sollte sein Versicherungsangebot genau prüfen und anhand verfügbarer Ratings die Qualität des Angebots einordnen.

Interessenten, die einen Vergleich im Bereich der Krankenvollversicherungen durchführen, sollten folgende Kriterien besonders im Blick haben:

  • Leistungen im Krankheitsfall
  • Höhe der Selbstbeteiligung
  • Höhe der Beiträge
  • Modalitäten der Beitragsrückerstattungen
  • besondere Services

Die genannten Punkte sollten Sie auch beachten, wenn Sie verschiedene Tarife eines Anbieters vergleichen.


Dialog Lebensversicherung Kontakt

Die Dialog Lebensversicherung ist unter den folgenden Kontaktdaten zu erreichen:

Dialog Lebensversicherung AG

Halderstr. 29

86150 Augsburg

Telefon 0821 – 319-0

Telefax 0821 – 319-1533

Wenn Sie sich für ein Krankenvollversicherungsangebot aus dem Generali-Konzern interessieren, erreichen Sie die Central Krankenversicherung wie folgt:

Central Krankenversicherung AG

Hansaring 40-50

50670 Köln

Telefon Kundenservice 0221 1636 – 0

Fax 0221 1636 – 200

E-Mail service@central.de

(Stand 06/2016)