Ausgezeichnete Tarife Top-Preis-Leistung
Private Krankenversicherung
Tarifvergleich 2018/2019
1 Teilen Sie uns
Ihre Wünsche mit
2 Wir suchen den
passenden Anbieter
3 Sie erhalten kostenfrei
unsere Empfehlung
Für wen ist die Krankenversicherung?
weiter
Geburtsdatum von Ihnen / Ihres Partners / Ihrem Kind
Wie sind Sie derzeit versichert?
Wie ist Ihr derzeitiger Berufsstatus?
Wie möchten Sie im Krankenhaus abgesichert sein?
Ist Ihnen eine Chefarztbehandlung wichtig?
Sind Ihnen Zahnleistungen wichtig?
In welcher Region wohnen Sie?
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld ...

Eine passende private Krankenversicherung wird gesucht.

Jetzt kostenfreies Angebot erhalten - bis zu 65% sparen!

Warum benötigen wir Ihre Kontaktdaten?

Ausgezeichnete Leistungen

  • Alle Anbieter / Tarife im Vergleich
  • Beste Zahnleistungen
  • Bestes Preis-Leistung-Verhältnis
  • 45.000 Kunden vergleichen mit uns
Unser Versprechen gehalten
Wir freuen uns über so viele zufriedene Kunden und tolle Bewertungen
  • Erfahren:
    Über 45.000 Kunden vergleichen regelmäßig mit uns.
  • Persönlich:
    Unsere Experten beraten Sie am Telefon.
Kundenbewertungen
4.4 / 5.0 Werner R.
Sehr gute Möglichkeit, eine passende Krankenvers ...
4.9 / 5.0 Anja Becker
Danke - super Service und das alles kostenlos ...

Jetzt kostenfrei vergleichen

Bayerische Beamtenkrankenkasse Private Krankenversicherung


Bayerische Beamtenkrankenkasse Tarifwechsel und Wechsel

Bayerische Beamtenkrankenkasse | meine-krankenversicherung.de - Lächelnder Ansprechpartner
Der Wechsel in die Bayerische Beamtenkrankenkasse kann aus der gesetzlichen und der privaten Krankenversicherung erfolgen. Grundlage ist das individuelle Einkommen.

Vor dem Wechsel in die Bayerische Beamtenkrankenkasse ist ein Vergleich ratsam, der relevante Tarife und Angebote aller privaten Versicherungsunternehmen zusammenfasst und übersichtlich aufbereitet.

Nicht immer ist ein Wechsel jedoch die passende Lösung. Ein wesentlicher Nachteil ist dabei die fehlende Anrechnung von Altersrückstellungen, wenn das Versicherungsunternehmen gewechselt wird. Der Übertragungswert, auf dessen Basis die Anrechnung von Altersrückstellungen erfolgt, bezieht sich nur auf den Basistarif. Regelmäßig gehen die Altersrückstellungen in der überzahlten Höhe verloren.

Anwartschaften und Rückstellungen müssen dann über die Beitragsleistung neu aufgebaut werden. Der Wechsel kann vor diesem Hintergrund zwar scheinbare Vorteile beim Beitrag, längerfristig jedoch Nachteile in der Beitragsentwicklung bedeuten.

Tarifwechsel kann günstige Alternative sein: Keine Kündigungsfristen, hohes Einsparpotential

Alternativ kann ein Tarifwechsel Vergünstigungen bei den Beiträgen um bis zu 40% bewirken.


Selbstständige und angestellte Arbeitnehmer


Tarife und Angebote für Selbstständige und Freiberufler in der Bayerischen Beamtenkrankenkasse

In Zusammenhang mit der Bayerischen Beamtenkrankenkasse stellt die Versicherungskammer Bayern eine private Krankenvollversicherung auch für Selbstständige und Angestellte bereit. Der Eintritt ist an das jeweilige Einkommen gebunden. Ab der Beitragsbemessungsgrenze gilt die Möglichkeit freier Wahl der Krankenversicherung.


Tarifübersicht

3 Tarifstufen führt die Bayerische Beamtenkrankenkasse in der Versicherungskammer Bayern für Selbstständige. Verschiedene Leistungsarten werden darin abgedeckt, die Höhe der Beiträge hat Auswirkungen auf die anteilige Übernahme der Kosten.

Selbstbehalte regulieren die Tarife mit und ermöglichen eine spätere Beitragsrückerstattung, wenn keine Kosten geltend gemacht werden.

Übernommen werden Kosten für die medizinische Versorgung bei:

  • ambulanten Behandlungen
  • stationären Aufenthalten
  • Medikamente, Verbandmaterial und Hilfsmittel
  • Sehhilfen
  • Behandlung beim Heilpraktiker
  • Vorsorgeuntersuchungen und Schutzimpfungen
  • Psychotherapie, ebenfalls stationär und ambulant
  • zahnmedizinischen Behandlungen
  • Zahnersatz (anteilig)
  • dentale Vorsorgeuntersuchungen
  • kieferorthopädische Behandlungen

Tarife und Angebote für angestellte Arbeitnehmer in der Bayerischen Beamtenkrankenkasse

Die Tarife für Angestellte sind in 2 Tarifgruppen mit unterschiedlichem Umfang unterteilt. Gemeinsam ist jeweils die grundlegend vollständige Versorgung bei ambulanter und stationärer Behandlung.

Weiterhin werden übernommen:

  • Ersatz von Kosten für Medikamente (anteilig mit mindestens 80%, auch höher bis vollständig)
  • anteiliger bis vollständiger Ersatz von Kosten für Hilfsmittel und Heilmittel
  • Kosten für Psychotherapie, Behandlung beim Heilpraktiker und Alternativmedizin
  • Kosten für zahnmedizinische Eingriffe, Ersatz und Vorsorgebehandlungen
  • Schutzimpfungen und Vorsorgeuntersuchungen
  • u.a.

Ärzte und Zahnärzte

Medizinische Berufe finden ihre Versicherungsangebote der Bayerischen Beamtenkrankenkasse ebenfalls in den Angeboten zur Vollversicherung Selbstständiger.

Die Beitragsbemessung erfolgt nach Eintrittsalter und gewähltem Tarif, Art des Versicherungsschutz und je nach Tarif wählbaren Selbstbehalten.

Abgesichert werden:

  • Kosten für stationäre und ambulante Behandlungen
  • Kosten für Psychotherapie und Behandlung beim Heilpraktiker
  • Kosten für zahnmedizinische Behandlungen, Zahnersatz und Prophylaxe
  • Kosten voll und anteilig, je nach Tarif, für Hilfs- und Heilmittel
  • Kosten für Medikamente

Beamte

Bayerische Beamtenkrankenkasse | meine-krankenversicherung.de - Lächelnde Beamtin Für Beamte muss in der privaten Krankenversicherung eine besondere Form der Absicherung gefunden werden, denn sie benötigen keine vollständige Kostendeckung für medizinische Behandlungen.

Auf Grund ihres Beschäftigungsverhältnisses erhalten sie eine Beihilfe für medizinische Behandlungen in unterschiedlicher Höhe. Wie hoch genau, hängt davon ab, wie die persönliche Situation und das Dienstzeitalter die Beihilfe gestalten. Sie liegt in der Regel zwischen 50% und 80%.

Abgesichert werden müssen also die Differenzen zwischen den tatsächlichen Kosten und dem Anteil, den der Dienstherr in der Beihilfe leistet.

Angepasst an die üblichen Beihilfe-Stufen bietet die Bayerische Beamtenkrankenkasse genau dafür passend Tarifmodelle.

Wie hoch die anteilige Kostenerstattung ist, liegt am gewählten Tarif bzw. der gewählten Erstattungs-Stufe innerhalb eines Tarifs.

Ersetzt werden u.a. Kosten für

  • ambulante Behandlung bei freier Arztwahl
  • Psychotherapie und Heilpraktikerbehandlung
    Hilfs- und Heilmittel, auch Medikamente
  • Sehhilfen, ggf. bis zu 100% ersatzweise für die Behandlungskosten-Beihilfe durch den Dienstherrn
  • stationäre Behandlung mit Privat-Behandlung
  • Transport, auch aus dem Ausland
  • Zahnersatz, zahnmedizinische Behandlungen und kieferorthopädische Behandlungen

Studierende und Auszubildende

Studierende können sich nach Eintritt in die gesetzliche Krankenversicherungspflicht innerhalb einer Frist von 3 Monaten auch freiwillig private krankenversichern.

Die Bayerische Beamtenkrankenkasse bietet im Speziellen für Beamtenanwärter einen entsprechenden Sondertarif an. Für Studierende und Auszubildende nicht explizit.

Der Tarif für Beamtenanwärter ersetzt zu vergünstigten Konditionen anteilig Kosten für die Heilbehandlung nach Krankheit und Unfall. Die Übernahmeraten liegen bei 30% und 50%, zu denen die Kosten erstattet werden und damit eine Ergänzung zu den Leistungen des Dienstherrn darstellen. Je nach Tarif kann die Höhe der anteiligen Kostenübernahme jedoch von Leistung zu Leistung unterschiedlich sein und liegt nicht generell für alle Leistungsfelder gleich hoch.

Es können geltend gemacht werden:

  • Kosten für ambulante Behandlungen, stationäre Behandlungen und Behandlungen beim Zahnarzt
  • Kosten für Medikamente
  • Kosten für Heil- und Hilfsmittel
  • Kosten für Sehhilfen
  • Zahnersatzkosten
  • Heilpraktikerbehandlung

Pflichtversicherung von Pflegeleistungen in der privaten Krankenversicherung der Bayerischen Beamtenkrankenkasse

Angestellte Arbeitnehmer können Anteile zur Pflichtversicherung von Pflegeleistungen durch den Arbeitgeber geltend machen.

Pflichtanteile zur späteren Absicherung von Kosten im Pflegefall müssen von den Beiträgen in der privaten Vollversicherung abgeführt werden. Mit den Anteilen werden Anwartschaften auf spätere Rückstellungsleistungen erworben, die zur Beitragsstabilität im Alter beitragen sollen.

Neben den Pflichtanteilen zur Pflegeabsicherung, die nur einen Teil der später tatsächlich anfallenden Kosten decken werden, können Pflegeleistungen zusätzlich privat abgesichert werden. Dabei spielt eine große Rolle, wie hoch die Absicherung sein soll. Denn in der Pflegezusatzversicherung werden Tages- oder monatliche Zahlungen von Pflegegeld versichert, deren Höhe an der Pflegestufe orientiert ist und die Lücke zwischen Leistungen aus der sozialen Pflegeversicherung den tatsächlichen Kosten decken soll.


Zusätzliche Leistungen

Heilpraktikerbehandlung und alternative Behandlungen

Bayerische Beamtenkrankenkasse | meine-krankenversicherung.de - Patientin in Behandlung Zusatzkostenversicherung für Behandlungsmethoden, die in der gesetzlichen Krankenversicherung nicht oder nur zu geringen Teilen abgesichert werden.

Übernommen werden Kosten, die durch alternative Versorgung im Rahmen der Behandlung bei einem Arzt oder bei einem Heilpraktiker direkt anfallen.


Zahnzusatzversicherung

Zusatzkostenversicherung für zahnmedizinische Behandlungen, die das Leistungsspektrum bei Zahnbehandlungen, Zahnersatz und Kieferorthopädie erweitern und die erweiterten Kosten erstatten.


Krankentagegeld und Krankenhaustagegeld

Für bestimmte Berufe ist es besonders wichtig, den Aufenthalt im Krankenhaus mit zusätzlicher finanzieller Sicherheit abzusichern. In der Bayerischen Beamtenkrankenkasse kann zusätzlich zu den Leistungsversicherungen eine Zahlung bei längerfristiger Krankheit vereinbart werden, die bei Krankheit und Arbeitsunfähigkeit und bei Aufenthalten im Krankenhaus gezahlt wird.


Erweiterung stationärer Leistungen

Auch insgesamt kann das Leistungsspektrum, für das die Krankenversicherung aufkommt, erweitert und ergänzt werden. Die private Zusatzkostenversicherung für stationäre Behandlungen deckt frei Arzt- und Krankenhauswahl ab und u.a. auch eine verbesserte Unterbringung in Zwei- oder Einbettzimmern.


Beitragsrückerstattung

Die Bayerische Beamtenkrankenkasse gewährt für fast alle ihre Tarife eine Beitragsrückerstattung. Grundlage dafür ist die sogenannte Leistungsfreiheit. Nimmt der privat Versicherte über einen bestimmten Zeitraum keine Leistungen der Krankenversicherung in Anspruch, erstattet sie einen Teil der Beiträge zurück.

Bemessen wird die Rückzahlung an den jeweiligen Beiträgen des Versicherten. Je nach Überschuss-Bilanz der Krankenversicherung und dem Umsatz in den einzelnen Tarifen sowie die Ausgaben für die Gesundheitsversorgung insgesamt, wird die Rückzahlung in der Regel in vollen monatlichen Beiträgen bestimmt. Je länger die Zeit der nicht eingereichten Beiträge, desto höher der Rückzahlungsbetrag. Für die meisten Tarife gilt jedoch eine maximale Anrechnungsgrenze von 3 Jahren, innerhalb derer eine Beitragsrückerstattung beantragt werden kann.

Die Beitragsrückerstattung kann auch auf Zusatzkostenversicherungen angewandt werden, in Abhängigkeit vom gewählten Versicherungspaket.


Beitragserhöhung

Im zurückliegenden Versicherungsjahr lagen die Beitragserhöhungen der Bayerischen Beamtenkrankenkasse bei Tarifen in der Krankenvollversicherung zwischen 1% und 3 %, abhängig vom jeweiligen Tarif.

Kündigung der privaten Krankenversicherung bei der Bayerischen Beamtenkrankenkasse

Die Kündigung der privaten Krankenversicherung bei der Bayerischen Beamtenkrankenkasse kann nach Ablauf der Mindestversicherungslaufzeit mit einer Frist von 3 Monaten erfolgen. Unterschiede dieser Bestimmungen kann es in den verschiedenen Tarifen und vor allem im Bereich der Zusatzversicherung geben.

Für die Mehrzahl der angebotenen Tarifmodelle gilt eine Mindestversicherungslaufzeit von 2 Jahren. Danach verlängert sich die Vertragslaufzeit in der Regel um 1 Jahr. Die Kündigung kann jeweils zum Jahresende (in einigen Fällen zum Ende des Versicherungsjahrs) mit einer Frist von 3 Monaten erfolgen.


Vergleich

Bayerische Beamtenkrankenkasse | meine-krankenversicherung.de - Geschäftsfrauen vergleichen Grundlage für die Auswahl eines optimalen Tarifs bei der Bayerischen Beamtenkrankenkasse ist ein valider und verlässlicher Vergleich. In der Übersicht stehen alle Tarife für Ihre persönliche Situation gegenüber.

Nicht nur die Bayerische Beamtenkrankenkasse wird in der Vergleich mit einbezogen. Auch Leistungen anderer Krankenversicherungen und privater Zusatzversicherungen spielen eine wichtige Rolle.

 
 
 
 
Wichtig ist:

  • Ihre individuelle Versorgungslage
  • Ihre persönlichen Ansprüche an die Krankenversicherung
  • Versorgungslücken ihrer bestehenden Absicherung

Im Vergleich wird zentral geprüft, welche Beiträge günstiger im Vergleich zur bestehenden Krankenversicherung sind. Häufig zeigt sich, dass ein Tarifwechsel einem Wechsel vorzuziehen ist. Denn wenn das Versicherungsunternehmen nicht gewechselt wird, bleiben die Altersrückstellungen in Form von Anrechnungen erhalten.

Nutzen Sie den Vergleich Ihres Tarifs gleich hier im Portal. Oder kontaktieren Sie uns. Wir stehen Ihnen erfahren und kompetent zur Seite bei allen Fragen zum Tarifwechsel oder zum Wechsel der privaten Krankenversicherung.


Bayerische Beamtenkrankenkasse Kontakt

Anschrift:

Bayerische Beamtenkrankenkasse
Versicherungskammer Bayern

Maximilianstraße 53
80530 München

Tel.: 089/ 2160-0
Fax: 089/ 2160-2714