Ausgezeichnete Tarife Top-Preis-Leistung
Private Krankenversicherung
Tarifvergleich 2018/2019
1 Teilen Sie uns
Ihre Wünsche mit
2 Wir suchen den
passenden Anbieter
3 Sie erhalten kostenfrei
unsere Empfehlung
Für wen ist die Krankenversicherung?
weiter
Geburtsdatum von Ihnen / Ihres Partners / Ihrem Kind
Wie sind Sie derzeit versichert?
Wie ist Ihr derzeitiger Berufsstatus?
Wie möchten Sie im Krankenhaus abgesichert sein?
Ist Ihnen eine Chefarztbehandlung wichtig?
Sind Ihnen Zahnleistungen wichtig?
In welcher Region wohnen Sie?
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld ...

Eine passende private Krankenversicherung wird gesucht.

Jetzt kostenfreies Angebot erhalten - bis zu 65% sparen!

Warum benötigen wir Ihre Kontaktdaten?

Ausgezeichnete Leistungen

  • Alle Anbieter / Tarife im Vergleich
  • Beste Zahnleistungen
  • Bestes Preis-Leistung-Verhältnis
  • 45.000 Kunden vergleichen mit uns
Unser Versprechen gehalten
Wir freuen uns über so viele zufriedene Kunden und tolle Bewertungen
  • Erfahren:
    Über 45.000 Kunden vergleichen regelmäßig mit uns.
  • Persönlich:
    Unsere Experten beraten Sie am Telefon.
Kundenbewertungen
4.4 / 5.0 Werner R.
Sehr gute Möglichkeit, eine passende Krankenvers ...
4.9 / 5.0 Anja Becker
Danke - super Service und das alles kostenlos ...

Jetzt kostenfrei vergleichen

Basler Lebensversicherungs-AG Private Krankenversicherung


Basler Lebensversicherungs-AG Tarifwechsel und Wechsel

Basler Lebensversicherungs-AG - freundliche Ansprechpartnerin Die Basler Lebensversicherungs-AG gehört zu den Basler Versicherungen, einer Tochtergesellschaft der in der Schweiz ansässigen Baloise Holding. Insgesamt sind bei der Holding mehr als 8.000 Mitarbeiter beschäftigt. Es handelt sich um den drittgrößten Schweizer Anbieter im Bereich der Allbranchen-Versicherungen.

Das Unternehmen bietet über die Basler Versicherungen mit einer Krankenvollversicherung für Selbständige und Angestellte sowie einer Beihilfeversicherung für Beamte und verschiedenen Zusatzversicherungen einen umfangreichen Gesundheitsschutz. Dabei setzt die Basler Lebensversicherungs-AG bzw. die Basler Versicherung auf einen individuellen Versicherungsschutz, der in einem gemeinsamen Gespräch mit einem Berater ermittelt wird.

Die Basler Versicherungen ist seit mehr als 150 Jahren auf dem deutschen Versicherungsmarkt aktiv. Dabei stehen vor allem Schaden- und Unfallversicherungen sowie Lebensversicherungen im Fokus. Zudem bietet das Unternehmen auch einen umfangreichen Gesundheitsschutz. Für den Vertrieb der Versicherungen arbeitet die Basler-Lebensversicherungs-AG mit verschiedenen Partnern zusammen. Dabei setzt die Basler Versicherung auf verbindliche Wertvorstellungen, die sowohl das Verhalten innerhalb des Unternehmens, als auch den Umgang mit Kunden regeln. Wertschätzung von Kunden, Mitarbeitern und Vertriebspartnern hat in dem Konzept einen besonders hohen Stellenwert. Im Code of Conduct hat das Unternehmen verbindliche Leitlinien zum Wohle der Kunden vereinbart. Das Angebot der Basler Versicherungen ist auf Sicherheit und Prävention ausgerichtet.

Um Beiträge zu reduzieren lohnt sich ein Tarifwechsel innerhalb der privaten Krankenversicherung. Wer bei der Basler Lebensversicherungs-AG bzw. den Basler Versicherungen zu hohe Beiträge für seine Krankenvollversicherung leistet, erzielt mit einem Tarifwechsel nicht nur eine Reduzierung der monatlichen Kosten, sondern verbessert in vielen Fällen sogar das Leistungsniveau. Insbesondere ältere Versicherte profitieren von einem Wechsel der Konditionen. Auch für Versicherte mit Vorerkrankungen ist der PKV-Tarifwechsel eine ausgezeichnete Alternative: Wer sich für einen gleichbleibenden Versicherungsschutz entscheidet, muss keine erneute Gesundheitsprüfung nachweisen. In puncto Altersrückstellungen kann der Tarifwechsel innerhalb der Basler Lebensversicherungs-AG ebenfalls überzeugen, denn die bisher gebildeten Rückstellungen werden übertragen. Bei einem Wechsel zu einem anderen Anbieter werden die Rückstellungen zwar angerechnet, jedoch nicht in voller Höhe, so dass ein Teil der Summe in der Regel immer verloren ist.

Sehr gern unterstützen wir Sie bei einem Tarifwechsel – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!


Selbständige und angestellte Arbeitnehmer

Für Selbständige und Freiberufler bietet die Basler Lebensversicherungs-AG bzw. die Basler Versicherung einen individuellen und bedarfsgerechten Schutz. Angestellte Arbeitnehmer können sich in der privaten Krankenvollversicherung des Unternehmens absichern, wenn ihr Einkommen über der Versicherungspflichtgrenze liegt. Genau Angaben über Tarife und Konditionen macht die Basler Versicherung nicht, die Leistungen stellt ein Berater des Unternehmens bei einem gemeinsamen Gespräch vor. Dabei gibt es von einer Grundabsicherung bis zu einer Premiumabsicherung verschiedene Möglichkeiten, eine individuelle Vorsorge zu treffen. Die Beiträge in der privaten Krankenversicherung sind

  • einkommensunabhängig
  • leistungsorientiert

Das heißt, die Beiträge berechnen sich nicht wie in der GKV nach dem Einkommen des Versicherten, sondern nach dem Eintrittsalter und den gewählten Leistungen.

Grundsätzlich können Arbeitnehmer, die mit ihrem Einkommen die Jahresarbeitentgeltgrenze überschreiten, sich von der gesetzlichen Versicherungspflicht befreien lassen und zu einem privaten Anbieter wechseln. Wer mit seinem Einkommen als angestellter Arbeitnehmer unter der Versicherungspflichtgrenze liegt, kann durch Zusatzversicherungen der Basler Lebensversicherungs-AG den gesetzlichen Versicherungsschutz verbessern und so für einen höherwertigen Gesundheitsschutz sorgen.


Ärzte und Zahnärzte

Bei Ärzten und Zahnärzten lohnt sich in vielen Fällen die Wahl einer hohen Selbstbeteiligung. Mediziner, die seltener einen Kollegen konsultieren, können so Einfluss auf die Höhe ihrer monatlichen Beiträge nehmen. Es gilt: Je höher die Selbstbeteiligung, desto günstiger der Beitrag. Eine Erhöhung des Selbstbehalts ist immer eine Option, um die monatlichen Kosten zu reduzieren. Ist der Selbstbehalt jedoch einmal erhöht worden, kann der Versicherte die Selbstbeteiligung nur wieder senken, wenn eine neue Gesundheitsprüfung durchgeführt wird. Insofern sollten Versicherte eine Erhöhung der Eigenbeteiligung genau prüfen.

Ärzte und Zahnärzte, die auch die Familie in der privaten Krankenversicherung absichern wollen, müssen für jedes Familienmitglied einen eigenen Vertrag abschließen. Das gilt nicht nur für diese Berufsgruppe, sondern für alle PKV-Versicherten. Eine Familienversicherung wie in der GKV gibt es hier nicht. Jeder Versicherte benötigt einen eigenen Vertrag für den eigene Beiträge fällig werden.


Beamte

Basler Lebensversicherungs-AG - Zwei lächelnde Beamte Beamte und Angestellte des öffentlichen Dienstes erhalten Beihilfe von ihrem Dienstherrn, mit der sie Kosten der Gesundheitsversorgung decken. Die Beihilfe reicht nicht aus, um die kompletten Kosten zu decken, so dass dieser Personenkreis für eine Absicherung der entstehenden Lücke sorgen muss.

Dazu bietet die Basler Lebensversicherungs-AG/Basler Versicherung bedarfsgerechte und individuelle Lösungen für Beihilfeberechtigte. Auch hier zeigt das Unternehmen Leistungen und Konditionen in einem persönlichen Beratungsgespräch auf.


Studierende und Auszubildende

Junge Leute sind üblicherweise bis zum Beginn einer Ausbildung bei ihren Eltern familienversichert, sofern diese Mitglied der GKV sind. Bei Mitgliedschaft in der privaten Krankenversicherung verfügen die jungen Menschen über einen eigenen Vertrag. Mit Beginn der Ausbildung werden sie versicherungspflichtig in der GKV. Die private Krankenversicherung lässt sich als Anwartschaftsversicherung weiterführen.

Studenten sind bis zu einem Alter von 25 Jahren ebenfalls über die Eltern abgesichert. Sie dürfen maximal 405 Euro monatlich bzw. 450 Euro monatlich bei einem Minijob hinzuverdienen, damit die Familienversicherung weiter greift. Zudem ist auch eine Absicherung in der PKV möglich. Die Studenten müssen sich von der gesetzlichen Versicherungspflicht befreien lassen und können dann Mitglied in der PKV werden. Diesen Schritt sollten Studenten sich jedoch genau überlegen, da ein Rückwechsel in die GKV während des Studiums nicht mehr möglich ist. Die private Krankenversicherung gilt dann für die gesamte Studienzeit.


Pflichtversicherung von Pflegeleistungen in der privaten Krankenversicherung der Basler-Lebensversicherungs-AG

Die Basler-Lebensversicherungs-AG bietet keine Pflegeversicherung, im Unternehmen leistet die Basler Versicherung einen entsprechenden Schutz. Mit der

  • Pflegerente Flex und der
  • Pflegerente Perspektiv

schafft das Unternehmen zwei Alternativen zur individuellen Absicherung eines Pflegefalls.

Bei der Pflegerente Flex legen Versicherte die Höhe und den Umfang der Rente in den Pflegestufen individuell fest. Optional können Versicherte nur eine, zwei oder alle drei Pflegestufen versichern.

Möglich ist ein Vertragsabschluss zwischen 18 und 75 Jahren, die Höhe der Pflegerenten liegt zwischen 50 und 3.500 Euro bei Pflegestufe III. Mit einer Dynamik und einer Nachversicherungsgarantie sorgen Versicherte dafür, dass die Leistungen jederzeit den tatsächlichen Kosten entsprechen. Bei Abschluss der Versicherung ist eine Gesundheitsprüfung obligatorisch.Eine Wartezeit bis zur Leistungserbringung gibt es bei dieser Variante nicht. Die Basler Lebensversicherung-AG/Basler Versicherung erbringt auch Leistungen infolge von Demenz. Mit einem Vorsorge-Bonus haben Versicherte die Möglichkeit, durch eine jährliche Vorsorge die Pflegerente zu erhöhen. Bei Vorliegen einer Pflegestufen nach den Vorgaben des XI. Sozialgesetzbuches gibt es eine Leistungsgarantie des Versicherers. Weitere Informationen erhalten Interessierte während eines persönlichen Beratungsgesprächs.

Die Pflegerente Perspektiv überzeugt mit einer vereinfachten Gesundheitsprüfung, leistet jedoch erst bei einer Pflegedürftigkeit ab Pflegestufe II. Das Pflegegeld beträgt in der Pflegestufe III zwischen 250 und 1.000 Euro. Es besteht eine Wartezeit von fünf Jahren bis die Basler Lebensversicherungs-AG bzw. die Basler Versicherung Leistungen erbringt. Auch hier können Versicherte durch einen Vorsorge-Bonus für eine Erhöhung der Leistungen sorgen.


Zusätzliche Leistungen

Neben der Krankenvollversicherung hat die Basler Lebensversicherungs_AG bzw. haben die Basler Versicherungen mit Zusatzversicherungen ein Angebot für gesetzlich Versicherte, die ihren Gesundheitsschutz erweitern wollen, im Porfolio. Dabei gibt es die Option, mit einer Zahnzusatzversicherungen die Leistungen bei Zahnersatz oder Zahnbehandlungen zu erhöhen sowie die Variante, den stationären Gesundheitsschutz im Krankenhaus aufzustocken. Über genaue Konditionen und Bedingungen informiert der Anbieter bei einem persönlichen Termin.


Beitragsrückerstattung

Nehmen Privatversicherte in der Krankenvollversicherung keine Leistungen in Anspruch, erstatten die Anbieter einen Teil der jährlichen Beiträge zurück. Die Beitragsrückerstattung beschränkt sich auf die Vollversicherungstarife, bei den Zusatzversicherungen gibt es keine Erstattungen für einen leistungsfreien Zeitraum. Die genauen Rückerstattungen geben die Versicherungen individuell bekannt.


Beitragserhöhung

Basler Lebensversicherungs-AG - Unterlagen Die Tarife der Vollversicherungen arbeiten nach dem Kostendeckungsprinzip. Kommt es zu Kostenerhöhungen aufgrund von Änderungen im Gesundheitswesen oder wegen des steigenden medizinischen Fortschritts, erhöhen Versicherungen ihre Beiträge, sofern die Versichertengemeinschaft mehr Leistungen abruft als Beiträge einzahlt.

Im Falle einer Beitragserhöhung haben Versicherte ein außerordentliches Kündigungsrecht. Sinnvoll ist dann jedoch der Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft, mit dem sich die monatlichen Beiträge effektiv reduzieren lassen.

Haben Sie Fragen zu Ihrem Tarifwechsel? Nehmen Sie Kontakt auf, wir unterstützen Sie kompetent und engagiert – rufen Sie uns an!


Kündigung der privaten Krankenversicherung

In der privaten Krankenversicherung beträgt die Kündigungsfrist drei Monate zum Ende des Versicherungsjahres. Bei Zusatzversicherungen gibt es in der Regel eine Mindestvertragslaufzeit während der keine Kündigung möglich ist. Hier können Versicherte üblicherweise mit einer Frist von drei Monaten zum Ablauf der Vertragslaufzeit kündigen. Eine Kündigung des privaten Vollversicherungsvertrages ist nicht ratsam. Wer seine Beiträge bei der Basler Lebensversicherung-AG bzw. der Basler Versicherung senken will, sollte dies mit einem Tarifwechsel realisieren. Bei gleichbleibenden oder sogar verbesserten Leistungen zahlen Versicherte nach einem Wechsel deutlich günstigere Beiträge.


Vergleich

Bei einem Vergleich verschiedener Vollversicherungen kommt es auf die

  • Beitragshöhe und
  • die Leistungen

der einzelnen Anbieter an. Ein Vergleich der Konditionen der Basler Versicherungen ist online kaum möglich, da das Unternehmen über Leistungen und Beiträge erst bei einem persönlichen Beratungstermin informiert. Wer sich ein Angebot der Basler Lebensversicherungs-AG einholen möchte, sollte daher einen Berater kontaktieren. Auf Basis der dann vorliegenden Unterlagen ist ein genauerer Vergleich möglich. Die Berater teilen sich nach den verschiedenen Bundesländern auf. Interessenten haben die Möglichkeit, online einen Berater in ihrem Bundesland zu finden und direkt Kontakt aufzunehmen. Wer bereits Kunde der Basler Versicherungen ist, kann über seine bestehenden Vertragsunterlagen den Berater kontaktieren und auf diesem Wege seine Versicherungen bei dem Unternehmen erweitern.

Wir helfen Ihnen gern beim Vergleich verschiedener Optionen!


Kontakt

Basler Versicherung AG

Basler Straße 4

61352 Bad Homburg

alternativ erreichen Sie die Basler Lebensversicherungs-AG wie folgt:

Basler Lebensversicherungs-AG

Ludwig-Ehrhard-Straße 22

20459 Hamburg

Telefon 040 35999-7711

(Stand 06/2016)