Ausgezeichnete Tarife Top-Preis-Leistung
Private Krankenversicherung
Tarifvergleich 2019/2020
1 Teilen Sie uns
Ihre Wünsche mit
2 Wir suchen den
passenden Anbieter
3 Sie erhalten kostenfrei
unsere Empfehlung
Für wen ist die Krankenversicherung?
weiter
Geburtsdatum von Ihnen / Ihres Partners / Ihrem Kind
Wie sind Sie derzeit versichert?
Wie ist Ihr derzeitiger Berufsstatus?
Wie möchten Sie im Krankenhaus abgesichert sein?
Ist Ihnen eine Chefarztbehandlung wichtig?
Sind Ihnen Zahnleistungen wichtig?
In welcher Region wohnen Sie?
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld ...

Eine passende private Krankenversicherung wird gesucht.

Jetzt kostenfreies Angebot erhalten - bis zu 65% sparen!

Warum benötigen wir Ihre Kontaktdaten?

Ausgezeichnete Leistungen

  • Alle Anbieter / Tarife im Vergleich
  • Beste Zahnleistungen
  • Bestes Preis-Leistung-Verhältnis
  • 45.000 Kunden vergleichen mit uns
Unser Versprechen gehalten
Wir freuen uns über so viele zufriedene Kunden und tolle Bewertungen
  • Erfahren:
    Über 45.000 Kunden vergleichen regelmäßig mit uns.
  • Persönlich:
    Unsere Experten beraten Sie am Telefon.
Kundenbewertungen
4.4 / 5.0 Werner R.
Sehr gute Möglichkeit, eine passende Krankenvers ...
4.9 / 5.0 Anja Becker
Danke - super Service und das alles kostenlos ...

Jetzt kostenfrei vergleichen

Krankentagegeld Berufsunfähigkeit

Krankentagegeld Berufsunfähigkeit | meine-krankenversicherung.de - Ansprechpartnerin Für jede Lebenssituation gibt es einen passenden Versicherungsschutz. Insbesondere für die, in die niemand gerne geraten möchte. Wer sich medizinisch behandeln lassen muss, kann auf Leistungen der Krankenversicherung zurückgreifen. Ist die Erkrankung schwerwiegender, gleicht die Krankentagegeld Versicherung die Einkommensverluste aus.

Wer dauerhaft unfähig bleibt, seinen Beruf auszuüben, erhält von der Berufsunfähigkeitsversicherung Unterstützung. In bestimmten Fällen ist nicht ganz klar, welcher der beiden Fälle vorliegt und ob ein langer Anspruch auf Krankentagegeld Berufsunfähigkeit bedeutet oder nicht. Versicherungsnehmer sollten in jedem Fall die Vertragsbedingungen genau prüfen.


Krankentagegeld oder Berufsunfähigkeit

Per Definition leistet eine Krankentagegeld Versicherung, wenn ein Versicherungsnehmer vorübergehend vollständig arbeitsunfähig ist. Die Berufsunfähigkeitsversicherung leistet hingegen, wenn der Versicherte dauerhaft zu 50 oder mehr Prozent berufsunfähig ist. Die Grenzen zwischen den Voraussetzungen sind oft sehr fließend. Darüber hinaus ist bei den meisten Anbietern von Krankentagegeldversicherungen der Versicherungsanspruch sinngemäß folgendermaßen geregelt: Anspruch auf Krankentagegeld besteht für den Versicherten im Krankheitsfall bis zur Genesung oder bis zum Eintritt der Berufsunfähigkeit. Die Versicherung leistet also solange, bis keine Aussicht auf Heilung mehr besteht und der Versicherungsnehmer als berufsunfähig einzustufen ist.


Gutachten sollen häufig klären, ob Anspruch auf Krankentagegeld besteht oder Berufsunfähigkeit vorliegt

Bei langanhaltender Krankheit fordern viele Versicherungsanbieter früher oder später Gutachten darüber, ob Aussicht auf Genesung besteht oder nicht. Ausschlaggebend ist dabei immer die Beurteilung zum Zeitpunkt der Begutachtung. Stellt das Gutachten fest, dass zum Zeitpunkt der Begutachtung keine Aussicht auf Heilung besteht, endet der Anspruch auf Leistungen der Krankentagegeldversicherung. Mit dem Eintritt der dauerhaften Berufsunfähigkeit besteht Anspruch auf Leistungen der Berufsunfähigkeitsversicherung. Vorausgesetzt eine entsprechende Absicherung wurde abgeschlossen.

Solange Aussicht auf Heilung besteht und gegebenenfalls auch durch Gutachter bestätigt werden kann, besteht für den Versicherten Anspruch auf ein privates Krankentagegeld. Die meisten Anbieter beschränken die Dauer der Leistungen nämlich ausschließlich durch die Berufsunfähigkeit. Solange diese nicht vorliegt, besteht Leistungsanspruch.


Krankentagegeld Versicherung trotzdem sinnvoll?

Auch wenn es gerade bei längerer Krankheit immer wieder zu Fragen zum Leistungsanspruch kommen kann, ist eine private Zusatzversicherung für  Krankentagegeld durchaus sinnvoll. Gerade privat krankenversicherte Personen sind häufig auf diese Leistungen angewiesen, da sie im Krankheitsfall keinen Anspruch auf gesetzliches Krankengeld haben. Gesetzlich krankenversicherte haben zwar diesen Anspruch auf Krankengeld. Es ersetzt jedoch niemals den vollständigen Einkommensausfall. Für den Fall der Berufsunfähigkeit sollten sich Berufstätige auch mit einer Krankentagegeldversicherung zusätzlich absichern.

Wichtig ist, dass beide Versicherungen möglichst nahtlos ineinandergreifen. Für den Versicherungsnehmer ist es fatal, wenn die Zusatzversicherung für Krankentagegeld die Leistungen wegen vermeintlicher Berufsunfähigkeit einstellt, die Berufsunfähigkeitsversicherung wiederum die Voraussetzungen für Berufsunfähigkeit nicht erfüllt sieht.


Welche Höhe sollte Krankentagegeld haben?

Krankentagegeld Berufsunfähigkeit | meine-krankenversicherung.de - Geld mit einem Taschenrechner Wie bei einer Versicherung gegen Berufsunfähigkeit sollte auch das Krankentagegeld genau an die Einkommensverhältnisse des Versicherungsnehmers angepasst sein. Ist es zu niedrig angesetzt, bleibt trotz Versicherung ein Einkommensdefizit. Ist die Versicherung zu hoch angesetzt, ist das ebenso nachteilig. Krankentagegeld und gegebenenfalls Krankengeld dürfen zusammen nämlich das reguläre Einkommen nicht übersteigen. Im schlimmsten Fall zahlt der Versicherungsnehmer Beiträge für Leistungen, die er nicht in vollem Umfang erhalten kann.

Eine sinnvolle Höhe für das Krankentagegeld ergibt sich aus der Differenz zwischen regulärem Einkommen und den Einkünften im Krankheitsfall. Der Betrag ergibt geteilt durch 30 die Höhe des benötigten Krankentagegeldes.


Worauf ist bei einer Krankentagegeldversicherung zu achten

Die Höhe des Krankentagegeldes ist ein wichtiger, wenn auch nicht der einzige Punkt, der beim Abschluss einer Zusatzversicherung für Krankentagegeld zu beachten ist. Versicherungsnehmer sollten bedenken, dass die Höhe der Zahlungen im Krankheitsfall die Beitragshöhe maßgeblich bestimmt. Weiteren Einfluss haben außerdem eventuelle Risikozuschläge, die Versicherungsanbieter infolge einer Gesundheitsprüfung erheben können. Es gibt allerdings auch Anbieter ohne Gesundheitsprüfung.

Versicherungsnehmer sollten außerdem darauf achten, dass Anpassungen an eine veränderte Einkommenssituation möglich sein sollten.


Vergleichen und beraten lassen

Bei der Auswahl einer Krankentagegeldversicherung ist es wichtig, die Höhe des benötigten Krankentagegeldes genau zu berechnen. Krankentagegeldrechner helfen dabei. Der Versicherungsschutz  sollte für den Fall der Berufsunfähigkeit einen reibungslosen Übergang in die Berufsunfähigkeitsversicherung sicherstellen. Sinnvoll ist es immer, eine Beratung in Anspruch zu nehmen.