Ausgezeichnete Tarife Top-Preis-Leistung
Private Krankenversicherung
Tarifvergleich 2018/2019
1 Teilen Sie uns
Ihre Wünsche mit
2 Wir suchen den
passenden Anbieter
3 Sie erhalten kostenfrei
unsere Empfehlung
Für wen ist die Krankenversicherung?
weiter
Geburtsdatum von Ihnen / Ihres Partners / Ihrem Kind
Wie sind Sie derzeit versichert?
Wie ist Ihr derzeitiger Berufsstatus?
Wie möchten Sie im Krankenhaus abgesichert sein?
Ist Ihnen eine Chefarztbehandlung wichtig?
Sind Ihnen Zahnleistungen wichtig?
In welcher Region wohnen Sie?
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld ...

Eine passende private Krankenversicherung wird gesucht.

Jetzt kostenfreies Angebot erhalten - bis zu 65% sparen!

Warum benötigen wir Ihre Kontaktdaten?

Ausgezeichnete Leistungen

  • Alle Anbieter / Tarife im Vergleich
  • Beste Zahnleistungen
  • Bestes Preis-Leistung-Verhältnis
  • 45.000 Kunden vergleichen mit uns
Unser Versprechen gehalten
Wir freuen uns über so viele zufriedene Kunden und tolle Bewertungen
  • Erfahren:
    Über 45.000 Kunden vergleichen regelmäßig mit uns.
  • Persönlich:
    Unsere Experten beraten Sie am Telefon.
Kundenbewertungen
4.4 / 5.0 Werner R.
Sehr gute Möglichkeit, eine passende Krankenvers ...
4.9 / 5.0 Anja Becker
Danke - super Service und das alles kostenlos ...

Jetzt kostenfrei vergleichen

NRV-Rechtsschutz

NRV-Rechtsschutzversicherung Tarifwechsel und Wechsel

NRV-Rechtsschutz | meine-krankenversicherung.de - freundliche ansprechpartnerin
Bei der NRV-Rechtsschutz handelt es sich um einen Spezialversicherer für Rechtsschutzversicherungen. Das Unternehmen bietet sowohl privaten Kunden als auch Geschäftskunden maßgeschneiderte Rechtsschutzprodukte.

Eigenen Angaben zufolge sind rund 440.000 Kunden bei der NRV-Rechtsschutz abgesichert. Private Kunden versichern sich bei der NRV-Rechtsschutz in den Bereichen

 
 
 
 

  • Verkehr
  • Privat
  • Beruf
  • Wohnung und Immobilien

Zudem hält die NRV-Rechtsschutz einige Spezialtarife für Versicherte über 50 Jahre, eine Spezial-Straf-Rechtsschutz und eine Fahrer-Rechtsschutz für Privatpersonen bereit. Diese Tarife sind auf bestimmte Lebensabschnitte zugeschnitten und sorgen jederzeit für einen umfassenden Rechtsschutz.

Die NRV-Rechtsschutz sorgt mit verschiedenen Services für eine hohe Kundenzufriedenheit. So bietet die Anwaltshotline JURCALL wertvolle Unterstützung bei akuten Rechtsfragen. Geschäftskunden profitieren von JURCASH, einem Service der eine qualifizierte Inkassodienstleistung für Selbständige oder Vermieter bietet. Wer noch nicht sicher ist, ob eine Rechtsschutzversicherung die passende Wahl ist, findet bei NRV SALESFRIEND umfangreiche Informationen. Auf der Internetpräsenz der NRV haben Kunden die Option, verschiedene Angelegenheiten direkt online zu regeln. Die Meldung von Vertragsänderungen oder eines Schadenfalls ist ganz unkompliziert möglich. Auch die Vereinbarung eines Beratungstermins lässt sich komfortabel über die Webseite abwickeln.

Einen Krankenvollversicherung hat die NRV-Rechtsschutz nicht im Angebot. Wer sich in diesem Bereich absichern möchte, greift auf das Angebot anderer Anbieter zurück. Die NRV-Rechtsschutz arbeitet unter anderem mit der Continentale AG, der VHV Versicherung und der Nürnberger Versicherung als Vertriebspartner zusammen. Während eine Krankenversicherung zu den Pflichtversicherungen zählt, ist der Abschluss einer privaten Rechtsschutzversicherung freiwillig. Grundsätzlich ist eine Rechtsschutzversicherung zu empfehlen und sollte in jedem Haushalt vorhanden sein. Ob und in welchem Umfang sich Kunden absichern, ist von der individuellen Situation abhängig.

Jeder Deutsche muss über einen entsprechenden Krankenversicherungsschutz verfügen. Wer sich für eine private Krankenvollversicherung entschieden hat, kann sich auf die vertraglich vereinbarten Leistungen verlassen. Aufgrund steigender Ausgaben der Versicherer kann es in der PKV jedoch zu Beitragsanpassungen kommen.

In diesen Fällen lohnt sich der Wechsel zu einem anderen Anbieter nicht. Deutlich empfehlenswerter ist ein Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft. Damit lassen sich die monatlichen Kosten bei gleichbleibenden Leistungen reduzieren. Oftmals sind gerade ältere Privatversicherte von zu hohen Beiträgen betroffen. Der Gesetzgeber sieht daher vor, dass jeder Versicherte ab einem Lebensalter von 60 Jahren alternative Beitragsangebote seines Versicherers mit günstigeren Konditionen erhält.

Einige Anbieter haben sich verpflichtet, diesen Service bereits ab einem Alter von 55 Jahren anzubieten. Zudem soll ein Tarifwechsel möglichst schnell abgewickelt werden. Die Selbstverpflichtung der Versicherer sieht eine Beantwortung von Kundenanfragen innerhalb von 15 Arbeitstagen vor.

Sehr gern unterstützen wir Sie bei einem Tarifwechsel – rufen Sie uns an!


Selbständige und angestellte Arbeitnehmer

NRV-Rechtsschutz | meine-krankenversicherung.de - selbstständiger mann Angestellte Arbeitnehmer finden bei der NRV-Rechtsschutzversicherung ein umfangreiches Angebot an verschiedenen Rechtsschutzversicherungen.

Dabei teilen sich die Produkte für Privatpersonen in folgende Bereiche:

 
 
 
 
 
 

  • Verkehr
  • Privat
  • Privat und Beruf
  • Privat, Beruf und Verkehr
  • Wohnen und Grundstück

Für welchen Schutz sich der Versicherte entscheidet, ist abhängig davon, welcher Lebensbereich mit der NRV-Rechtsschutz abgesichert werden soll.

Selbständige und Firmen sichern sich ebenfalls bei der NRV-Rechtsschutz ab. Mit den Produkten

  • Verkehr
  • Privat
  • Berufsrechtsschutz für Firmen
  • Wohnen und Grundstück

bietet die NRV-Rechtsschutz ein umfassendes Spektrum für Unternehmen.


Ärzte und Zahnärzte

Selbständige Mediziner finden in dem Angebot für Firmen einen umfassenden Versicherungsschutz bei der NRV-Rechtsschutz. Angestellte Ärzte und Zahnärzte greifen auf das klassische Angebot für Privatkunden zurück. Ob und für welche Bereiche Mitglieder dieser Berufsgruppe eine Rechtsschutzversicherung abschließen, ergibt sich aus der persönlichen Situation des Versicherten.


Beamte

Für Beamte gibt es kein spezielles Angebot bei der NRV-Rechtsschutz. Als Privatperson entscheiden sie sich für eine Absicherung aus dem klassischen Portfolio des Anbieters. Versichert sind folgende Kosten:

  • Anwalts- und Gerichtskosten
  • Zeugengebühren
  • Kosten der Gegenseite
  • Kosten eines gerichtlich bestellten Gutachters (maximal 155.000 Euro)
  • Kosten eines Mediators
  • Reisekosten bei einer Vorladung zu eigenem Auslandsprozess
  • Kautionsstellung bei Strafverfahren als Darlehen bis maximal 300.000 Euro

Studierende und Auszubildende

NRV-Rechtsschutz | meine-krankenversicherung.de - junge studentin Für Studierende und Auszubildende, die in einer eigenen Wohnung leben und mit dem Auto unterwegs sind, ist eine NRV-Rechtsschutz eine gute Wahl.

Hier lohnt es sich besonders, den privaten Bereich und eine Verkehrsrechtsschutz abzuschließen. Welcher Rechtsschutz hier genau in Frage kommt, sollten Studierende und Auszubildende genau abwägen.


Pflichtversicherung von Pflegeleistungen in der privaten Krankenversicherung

Die Pflegeversicherung ist eine der Säulen des deutschen Sozialversicherungssystems und zählt zu den Pflichtversicherungen. Die gesetzlichen Leistungen reichen jedoch nicht aus, um die hohen Kosten bei einem Pflegefall zu decken. Eine private Vorsorge ist also sehr zu empfehlen. Die NRV-Rechtsschutz fokussiert auf Rechtsschutzprodukte so dass eine Pflegevorsorge hier nicht abgeschlossen werden kann. Die meisten Anbieter privater Krankenversicherungen haben entsprechende Pflegetarife in ihrem Programm. Gesetzliche Versicherungen arbeiten in der Regel mit einem Versicherungsunternehmen zusammen und sorgen für entsprechende Zusatzversicherungen. In der Regel unterscheiden die Versicherungen zwischen

  • einer Pflegekostenversicherung
  • einer Pflegetagegeldversicherung

Die Pflegetagegeldversicherung leistet unabhängig von einer Rechnungsvorlage direkt an den Pflegebedürftigen. Die Pflegetagegeldversicherung übernimmt die Zahlung an einen professionellen Pflegedienstleister nach Vorlage entsprechender Rechnungen. Die Höhe der Leistungen ist von der festgestellten Pflegestufe abhängig.

Auch wenn die NRV-Rechtsschutz keine Pflegeabsicherung bietet, steht sie dem Versicherten bei Problemen mit der Pflegeversicherung zur Seite. Wichtig ist, dass der gewählte Tarif der NRV-Rechtsschutz diese Leistungen abdeckt. Wer nicht sicher ist, ob die NRV-Rechtsschutz bestimmte Inhalte abdeckt, wirft am besten einen Blick in die Vertragsunterlagen.


Zusätzliche Leistungen

Für GKV-Versicherte sind Zusatzversicherungen eine ausgezeichnete Wahl um die gesetzlichen Regelleistungen zu verbessern. Über ein entsprechendes Produktangebot verfügt die NRV-Rechtsschutz nicht, GKV-Versicherte entscheiden sich hier für einen anderen Anbieter. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, für einen zusätzlichen Schutz zu sorgen. Mit

  • einer Zahnzusatzversicherung
  • einer ambulanten Zusatzversicherung
  • einer stationären Zusatzversicherung
  • einer ambulanten Zusatzversicherung
  • einer Auslandskrankenversicherung

werten gesetzlich Versicherte den Regelschutz auf. Die meisten Anbieter haben eine günstige Basisabsicherung und eine leistungsstarke Premiumoption im Portfolio. Die Zahnzusatzversicherung leistet in der Regel bei Zahnbehandlungen und Zahnersatz. Die genauen Leistungen ergeben sich aus dem jeweiligen Tarif. Üblicherweise übernehmen die Versicherer auch einmal jährlich Prophylaxekosten bis zu einem Maximalbetrag. Inlays werden in begrenzter Anzahl pro Kiefer ebenfalls bezahlt. Die ambulante Zusatzversicherung wertet die Leistungen bei einem Arztbesuch auf. Unter Umständen übernehmen die Versicherungen Kosten für einen Heilpraktiker oder bezuschussen Sehhilfen und Hörgeräte. Die stationäre Zusatzversicherung leistet bei einem Krankenhausaufenthalt beispielsweise für eine Chefarztbehandlung oder eine Unterbringung im Einzelzimmer. Mit einer Auslandskrankenversicherung sichern GKV-Versicherte den Gesundheitsschutz während einer Reise wirkungsvoll ab.


Beitragsrückerstattung

NRV-Rechtsschutz | meine-krankenversicherung.de - taschenrechner Die Beitragsrückerstattung ist ein Instrument der privaten Krankenvollversicherung. Für die NRV-Rechtsschutz muss dieser Punkt also nicht betrachtet werden. In der Regel zahlen private Krankenversicherungen ihren Kunden einen bestimmten Anteil der Beiträge zurück, sofern diese keine Leistungen in Anspruch nehmen.

Die Rückzahlung bezieht sich auf mindestens ein leistungsfreies Versicherungsjahr. Üblicherweise erhalten Versicherte von ihrem Anbieter bis zu drei Monatsbeiträge zurück. Die genauen Modalitäten regeln die Versicherungsbedingungen.


Beitragsanpassung

Auch die Beitragsanpassung kommt bei der NRV-Rechtsschutzversicherung nicht zum Tragen. In der privaten Krankenvollversicherung heben Versicherungen die monatlichen Beiträge an, sofern es in einem Tarif zu höheren Ausgaben kommt als ursprünglich kalkuliert. Vor allem steigende Kosten im Gesundheitswesen oder medizinischer Fortschritt machen die Anpassungen in unregelmässigen Abständen erforderlich. Bei einer Beitragsanpassung sollten Versicherte nicht über den Wechsel zu einem anderen Anbieter nachdenken. In den meisten Fällen ist der Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft die beste Wahl um die zu hohe monatliche Belastung zu reduzieren. Gerade für langjährig Versicherte oder Versicherte mit Vorerkrankungen bietet die Wahl eines anderen Tarifs deutliche Vorteile. Aber auch für andere Versicherte lohnt sich ein Vergleich mit anderen Tarifvarianten.

Wir prüfen gern, ob sich ein Tarifwechsel für Sie lohnt – sprechen Sie uns an!


Kündigung der privaten Krankenversicherung

Die Kündigungsmodalitäten sind im Versicherungsvertrag geregelt. Wer über eine NRV-Rechtsschutz verfügt, sollte also in seinen Unterlagen prüfen, zu welchem Termin die NRV-Rechtsschutz gekündigt werden kann. In der Regel gilt bei Versicherungen eine Kündigungsfrist von drei Monaten zum Ende des Versicherungsjahrs. Hat der Versicherte eine Versicherung mit einer Mindestlaufzeit gewählt, ist die Kündigung erst zum Ablauf dieser Frist möglich. Die Kündigung der privaten Krankenvollversicherung ist ebenfalls zum Ende eines Versicherungsjahrs möglich. Auch hier geben die Versicherungen Aufschluss über die konkreten Bedingungen. In den meisten Fällen lohnt sich die Kündigung der PKV nicht. Versicherte sollten einen Tarifwechsel innerhalb der eigenen Gesellschaft bevorzugen. Durch die Wahl eines alternativen Tarifs lassen sich die monatlichen Kosten in der Regel deutlich senken. Dabei bleiben die Leistungen gleich oder können sich in einigen Fällen sogar verbessern. Wartezeiten oder eine erneute Gesundheitsprüfung kommen nicht auf den Versicherten zu, sofern er beim gleichen Anbieter bleibt und keine Mehrleistungen in den Vertrag einschließt. Für Versicherte mit Vorerkrankungen ist diese Regelung ein unschätzbarer Vorteil.


Vergleich

Entscheidend bei einem Vergleich verschiedener Angebote sind

  • die Leistungen und
  • die Beiträge

NRV-Rechtsschutz | meine-krankenversicherung.de - mann vergleicht am handy Weiteren Aufschluss über die Qualität eines Anbieters geben verschiedene Rankings, die das Angebot von Versicherungen genauer unter die Lupe nehmen. Die NRV-Rechtsschutz wurde für ihr Angebot wiederholt als Makler Champion mit ausgezeichnet.

Bei der NRV-Rechtschutz handelt es sich um einen Spezialversicherer für verschiedene Rechtsschutzprodukte. Die Absicherung im Rahmen einer Krankenvollversicherung ist bei diesem Unternehmen also nicht möglich.

 
 
 
 
Wer im Bereich der PKV Angebote vergleicht, sollte neben den Leistungen und den Beiträgen weitere Kriterien wie:

  • Transparenz
  • Service
  • Höhe der Selbstbeteiligung
  • Beitragsrückerstattung

genau vergleichen. Wichtig ist, dass der Versicherte mit dem Angebot und dem Tarif zufrieden ist, denn die Entscheidung für einen PKV-Anbieter sollte auf keinen Fall leichtfertig oder übereilt getroffen werden. Ein genauer Vergleich ist hier dringend zu empfehlen.


NRV-Rechtsschutz Kontakt

Die NRV-Rechtsschutz erreichen Kunden und Interessierte wie folgt:

Neue Rechtsschutz- und Versicherungsgesellschaft AG

Augustaanlage 25

68165 Mannheim

Telefon: 0621 – 42040

Email: nrv@nrv-rechtsschutz.de

(Stand 09/2016)