Ausgezeichnete Tarife Top-Preis-Leistung
Private Krankenversicherung
Tarifvergleich 2018/2019
1 Teilen Sie uns
Ihre Wünsche mit
2 Wir suchen den
passenden Anbieter
3 Sie erhalten kostenfrei
unsere Empfehlung
Für wen ist die Krankenversicherung?
weiter
Geburtsdatum von Ihnen / Ihres Partners / Ihrem Kind
Wie sind Sie derzeit versichert?
Wie ist Ihr derzeitiger Berufsstatus?
Wie möchten Sie im Krankenhaus abgesichert sein?
Ist Ihnen eine Chefarztbehandlung wichtig?
Sind Ihnen Zahnleistungen wichtig?
In welcher Region wohnen Sie?
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld ...

Eine passende private Krankenversicherung wird gesucht.

Jetzt kostenfreies Angebot erhalten - bis zu 65% sparen!

Warum benötigen wir Ihre Kontaktdaten?

Ausgezeichnete Leistungen

  • Alle Anbieter / Tarife im Vergleich
  • Beste Zahnleistungen
  • Bestes Preis-Leistung-Verhältnis
  • 45.000 Kunden vergleichen mit uns
Unser Versprechen gehalten
Wir freuen uns über so viele zufriedene Kunden und tolle Bewertungen
  • Erfahren:
    Über 45.000 Kunden vergleichen regelmäßig mit uns.
  • Persönlich:
    Unsere Experten beraten Sie am Telefon.
Kundenbewertungen
4.4 / 5.0 Werner R.
Sehr gute Möglichkeit, eine passende Krankenvers ...
4.9 / 5.0 Anja Becker
Danke - super Service und das alles kostenlos ...

Jetzt kostenfrei vergleichen

DMB Rechtsschutz Private Krankenversicherung


DMB Rechtsschutz Private Krankenversicherung Tarifwechsel und Wechsel

DMB Rechtsschutz Private Krankenversicherung - freundlicher Ansprechpartner Eine DMB Rechtsschutz Private Krankenversicherung gibt es im Angebot des Unternehmens nicht. Die DMB fokussiert mit ihrem Portfolio auf den Rechtsschutz und sorgt in diesem Bereich für Sicherheit. Das Unternehmen arbeitet mit dem Deutschen Mieterbund zusammen.

Mitglieder im Mieterbund profitieren von attraktiven Sonderkonditionen. Grundsätzlich kann es im privaten Umfeld zu vielfältigen Rechtsstreitigkeiten kommen. Bei Privatversicherten kann es zu Problemen mit dem Versicherungsunternehmen kommen. In diesem Fall würde die DMB mit ihrer Rechtsschutzversicherung kompetente Unterstützung bieten.

Eine Krankenvollversicherung gibt es bei der DMB Rechtsschutz jedoch nicht. Wer sich für einen privaten Gesundheitsschutz interessiert, sollte daher die Angebote anderer Unternehmen vergleichen.

Steigende Gesundheitskosten können in der privaten Krankenversicherung zu Beitragserhöhungen führen. In diesem Fällen ist ein Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft eine ausgezeichnete Option um die monatlichen Kosten zu reduzieren. Die DMB Rechtsschutz steht ihren Versicherten zur Seite, sofern es zu Problemen und Streitigkeiten mit dem privaten Krankenversicherungsunternehmen kommt.

Mit einem Wechsel innerhalb des Unternehmens reduzieren Privatversicherte ihren Beitrag, profitieren aber weiterhin von ihrem gewohnten Leistungsniveau. Abhängig von der Tarifwahl verbessern sich die Leistungen in vielen Fällen sogar. Werden im neuen Vertrag Mehrleistungen vereinbart, ist für diese eine erneute Gesundheitsprüfung erforderlich. Versicherte, die sich für ein gleichbleibendes Leistungsspektrum entscheiden, müssen keinen neuen Gesundheitscheck vorlegen. Darüber hinaus bietet der Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft weitere Vorteile wie

  • Anrechnung der Altersrückstellungen
  • keine Wartezeiten für Leistungen, die bereits versichert waren
  • Reduzierung der monatlichen Beiträge
  • keine Kündigungsfristen, Wechsel ist jederzeit möglich

Insbesondere für ältere Versicherte ist der Tarifwechsel eine ausgezeichnete Wahl um die finanzielle Belastung zu reduzieren. Der Gesetzgeber sieht vor, dass private Krankenversicherungen ihren Versicherten ab einem Lebensalter von 60 Jahre Angebote vorlegen müssen, die günstigere Beiträge versprechen. Im Rahmen einer Selbstverpflichtung haben sich zahlreiche Versicherungen verpflichtet, ihren Kunden diese Angebote bereits ab einem Lebensalter von 55 Jahren zu übersenden. Die DMB Rechtsschutz Private Krankenversicherung gibt es nicht, der Rechtsschutzversicherer unterstützt lediglich, wenn es zu Problemen mit dem Versicherungsanbieter der PKV kommt.

Bei Fragen rund um Ihren Tarifwechsel sind wir gern für Sie da – wir freuen uns auf Ihren Anruf!


Selbständige und angestellte Arbeitnehmer

Die DMB Rechtsschutzversicherung sichert Risiken im Zusammenhang mit Rechtsstreitigkeiten ab. Ein spezielles Angebot für selbständige und Angestellte Arbeitnehmer gibt es daher nicht. Einen Tarif DMB Private Krankenversicherung hat das Unternehmen nicht im Portfolio. Die DMB Rechtsschutzversicherung überzeugt mit einem Versicherungsspektrum wie

  • Vertragsrechtsschutz bei Internet-Geschäften
  • Opfer-Rechtsschutz
  • einem umfangreichen Beratungsservice

Die genauen Konditionen ergeben sich aus den Bedingungen der DMB Rechtsschutzversicherung.


Ärzte und Zahnärzte

Auch für Ärzte und Zahnärzte gibt es keine besonderen Angebote der DMB Rechtsschutzversicherung. Dieser Berufsgruppe steht das Angebot der DMB zur privaten Vorsorge offen. Dabei deckt die DMB Rechtsschutzversicherung verschiedene Bereiche wie Verkehrs- oder Wohnungsrechtsschutz ab.


Beamte

DMB Rechtsschutz Private Krankenversicherung - Lächelnde Beamtin Auch Beamte finden bei der DMB Rechtsschutzversicherung kein speziell auf ihre Anforderungen zugeschnittenes Produkt. Kommt es bei Beamten in zur Rechtsstreitigkeiten, greift die Deckung der DMB. In puncto Gesundheitsvorsorge gibt es für Beamte bei der DMB Rechtsschutzversicherung Private Krankenversicherung kein Angebot.

Diese Berufsgruppe erhält Beihilfeleistungen ihres Dienstherrn. Die Lücke zwischen den tatsächlichen Kosten und den Beihilfeleistungen decken Beamte über einen Beihilfetarif bei einem privaten Krankenversicherungsunternehmen ab.


Studierende und Auszubildende

Eine DMB Rechtsschutzversicherung Private Krankenversicherung existiert auch für Studierende und Auszubildende nicht. Junge Leute sind in der Regel zunächst über die Eltern familienversichert, sofern Mitgliedschaft in der GKV besteht. Sind die Eltern Mitglied der privaten Krankenversicherung, besteht für die jungen Leute ein eigener Vertrag. Mit Beginn der Ausbildung werden Azubis üblicherweise in der GKV versicherungspflichtig. Um den Versicherungsschutz zu erweitern, kann der Abschluss einer Zusatzversicherung sinnvoll sein. Hier gibt es bei den verschiedenen Anbietern umfangreichen Versicherungsschutz für jeden Anspruch.


Pflichtversicherung von Pflegeleistungen in der privaten Krankenversicherung

In Deutschland besteht die Verpflichtung zum Abschluss einer Pflegeversicherung. Ein entsprechendes Angebot findet sich bei der DMB Rechtsschutzversicherung Private Krankenversicherung nicht. Versicherte müssen auf andere Anbieter ausweichen. Gesetzlich Versicherte werden automatisch Mitglied der Pflegekasse während Privatversicherte sich um einen eigenen Schutz kümmern müssen. Im Pflegefall reichen die gesetzlichen Vorsorgeleistungen nicht aus, um die Kosten zu decken. Sinnvoll ist eine private Pflegevorsorge. In der Regel haben die Versicherer mit einer

  • Pflegetagegeldversicherung und
  • einer Pflegekostenversicherung

zwei verschiedenen Optionen im Angebot. Die Pflegetagegeldversicherung eignet sich für Versicherte, die im Pflegefall frei über das vereinbarte Pflegegeld verfügen wollen. Das Tagegeld wird in Abhängigkeit von der Pflegestufe ausgezahlt, in voller Höhe leisten die Versicherer bei Feststellung der Pflegestufe III. Ideal ist eine Pflegetagegeldversicherung bei einer privaten Pflege durch Angehörige oder Ehrenamtliche da der Versicherte das Geld direkt erhält und nach seinem Ermessen verwenden kann. Bei einer Pflegekostenversicherung übernimmt die Versicherung einen Teil der Pflegekosten, geleistet wird hier jedoch direkt an einen professionellen Pflegedienstleister. Die Höhe der Leistungen sind auch hier von der Pflegestufe abhängig.


Zusätzliche Leistungen

Insbesondere GKV-Versicherte profitieren von der Absicherung in Form einer Zusatzversicherung. Dabei handelt es sich beispielsweise um eine

Der genaue Schutz hängt von den individuellen Ansprüchen des Versicherten ab. Die Vorsorgeversicherungen sind als Ergänzung zur gesetzlichen Leistung bestens geeignet. GKV-Versicherte haben die Möglichkeit, ihren Versicherungsschutz so zu erweitern, dass sie Behandlungen wie ein Privatpatient erhalten. Bei den genauen Leistungen kommt es auf die jeweiligen Bedingungen der Versicherung an. Die DMB Rechtsschutzversicherung hat keine entsprechenden Angebote in ihrem Sortiment.


Beitragsrückerstattung

In der privaten Krankenversicherung erstatten die Anbieter einen Teil der Beiträge zurück, sofern im Versicherungsjahr keine Leistungen abgerufen wurden. In der Regel erhalten Versicherte bis zu drei Monatsbeiträge zurück, wenn sie in einem Versicherungsjahr keine Rechnungen eingereicht haben. Ob und in welcher Höhe Beitragsrückerstattungen gewährt werden, hängt vom Tarif und den Konditionen des Anbieters ab.


Beitragserhöhung

DMB Rechtsschutz Private Krankenversicherung - Taschenrechner mit einem Stift Steigende Ausgaben im Gesundheitswesen, eine höhere Lebenserwartung der Versicherten sowie weitere Faktoren können in der privaten Krankenversicherung zu Beitragserhöhungen führen. Die DMB Rechtsschutzversicherung hat keinen entsprechenden Tarif in ihrem Portfolio, so dass es hier nicht zu Anpassungen kommen kann.

Ratsam ist eine Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft, wenn der Versicherer die Beiträge anpasst. Privatversicherte haben jederzeit das Recht, in einen anderen Tarif ihres Versicherers zu wechseln. Dabei kommt es nicht zu Leistungseinbußen, in der Regel bleiben die Leistungen gleich oder können sich bei dem Wechsel sogar verbessern. Im Gegensatz zu dem Wechsel zu einem anderen Anbieter bietet der interne Wechsel deutliche Vorteile. Dabei werden Altersrückstellungen in kompletter Höhe übertragen, zudem gibt es bei Leistungen, die bereits versichert waren, keine Wartezeiten.

Sehr gern beraten wir Sie zu Ihrem Tarifwechsel – wir freuen uns auf Ihren Anruf!


Kündigung der privaten Krankenversicherung

Eine Versicherung kann in der Regel mit einer Frist von drei Monaten zum Ablauf des Versicherungsjahres gekündigt werden. Die genauen Modalitäten ergeben sich aus den jeweiligen Vertragsbedingungen. Auch bei der DMB Rechtsschutzversicherung zeigt ein Blick in die Versicherungsbedingungen, mit welcher Frist eine Kündigung ausgesprochen werden muss. Handelt es sich um eine Versicherung mit einer Mindestlaufzeit, kann die Kündigung erst zum Ablauf dieser Zeit mit einer dreimonatigen Frist erfolgen.

Bei einer Beitragsanpassung gibt es ein Sonderkündigungsrecht in der privaten Krankenversicherung. Es ist jedoch in der Regel nicht empfehlenswert, den Anbieter zu wechseln. Vielmehr sollten Versicherte prüfen, ob sie durch den Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft ihre monatliche Belastung senken können. In der Regel bietet der Wechsel beste Möglichkeiten, die finanzielle Belastung bei gleichbleibenden oder verbesserten Leistungsniveau zu reduzieren.


Vergleich

Die DMB Rechtsschutzversicherung Private Krankenversicherung bietet keine Tarife im Bereich Gesundheitsschutz. Bei einem Vergleich kann also das Angebot der DMB nicht berücksichtig werden. Grundsätzlich empfiehlt sich vor der Entscheidung für einen PKV-Anbieter ein genauer Vergleich. Dabei stehen neben dem

  • Beitrag und den
  • Leistungen

auch der Kundenservice und die Transparenz im Fokus. Auch verschiedene Rankings, bei denen unabhängige Experten verschiedene Tarife und Anbieter prüfen, geben Aufschluss über eine bestimmte Versicherung. Wichtig ist, bei einem Vergleich stets die gleichen Daten zugrunde zu legen, damit sich ein realistisches Bild ergibt. Wer sich für einen PKV-Anbieter entscheidet, sollte bedenken, dass die Entscheidung für einen sehr langen Zeitraum, in der Regel sogar für das gante Leben gilt. Die Entscheidung sollte also auf keinen Fall leichtfertig getroffen werden. Im Zweifel unterstützt ein kompetenter Fachmann die Wahl und zeigt Alternativen auf.

Wer auf der Suche nach einer Rechtsschutzversicherung ist, sollte auch das Angebot der DMB in seinen Vergleich einbeziehen. Die DMB Rechtsschutzversicherung überzeugt mit verschiedenen Vorteilen wie

  • telefonsicher Erstberatung
  • hohen Deckungssummen
  • niedriger Selbstbeteiligung
  • freier Anwaltswahl
  • attraktiven Konditionen

DMB Rechtsschutz Private Krankenversicherung - freundliche Beraterin In den letzten Jahren ist nach Angaben der DMB die Anzahl der Prozesse deutlich angestiegen. Eine Rechtsschutzversicherung ist daher empfehlenswert, denn bei einem Rechtsstreit kann es schnell zu hohen Kosten kommen. Die DMB setzt mit ihrem Versicherungsangebot auf einen zeitgemäßen und zuverlässigen Schutz. Kundennähe und innovative Angebote sorgen dabei für Zufriedenheit.

Das Online-Portal der DMB bietet ausgezeichnete Möglichkeiten, Beiträge direkt zu berechnen. Wer Wert auf einen umfangreichen Schutz legt, entscheidet sich für die Optionen Privat, Beruf, Wohnung und Verkehr. Alle Varianten sind auch einzeln wählbar. Wer Mitglied im DMB Mieterverein oder im Öffentlichen Dienst tätig ist, profitiert von besonderen Konditionen. Die Antragstellung ist direkt online nach Eingabe aller Daten möglich.


DMB Rechtsschutzversicherung Kontakt

Wer bereits bei der DMB versichert ist, entnimmt die Kontaktangaben seinen Vertragsunterlagen. Im Schadenfall haben Versicherte die Möglichkeit, direkt mit einem Betreuer Kontakt aufzunehmen um die weiteren Schritte zu klären.

Die Kontaktdaten im Überblick

DMB Rechtsschutz-Versicherung AG

Bonner Straße 323

50968 Köln

Telefon 0221 / 3 76 38-0

Telefax 0221 / 3 76 38 – 11

E-Mail info@dmb-rechtsschutz.de

(Stand 07/2015)