Ausgezeichnete Tarife Top-Preis-Leistung
Private Krankenversicherung
Tarifvergleich 2019/2020
1 Teilen Sie uns
Ihre Wünsche mit
2 Wir suchen den
passenden Anbieter
3 Sie erhalten kostenfrei
unsere Empfehlung
Für wen ist die Krankenversicherung?
weiter
Geburtsdatum von Ihnen / Ihres Partners / Ihrem Kind
Wie sind Sie derzeit versichert?
Wie ist Ihr derzeitiger Berufsstatus?
Wie möchten Sie im Krankenhaus abgesichert sein?
Ist Ihnen eine Chefarztbehandlung wichtig?
Sind Ihnen Zahnleistungen wichtig?
In welcher Region wohnen Sie?
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld ...

Eine passende private Krankenversicherung wird gesucht.

Jetzt kostenfreies Angebot erhalten - bis zu 65% sparen!

Warum benötigen wir Ihre Kontaktdaten?

Ausgezeichnete Leistungen

  • Alle Anbieter / Tarife im Vergleich
  • Beste Zahnleistungen
  • Bestes Preis-Leistung-Verhältnis
  • 45.000 Kunden vergleichen mit uns
Unser Versprechen gehalten
Wir freuen uns über so viele zufriedene Kunden und tolle Bewertungen
  • Erfahren:
    Über 45.000 Kunden vergleichen regelmäßig mit uns.
  • Persönlich:
    Unsere Experten beraten Sie am Telefon.
Kundenbewertungen
4.4 / 5.0 Werner R.
Sehr gute Möglichkeit, eine passende Krankenvers ...
4.9 / 5.0 Anja Becker
Danke - super Service und das alles kostenlos ...

Jetzt kostenfrei vergleichen

Hannover Rück Private Krankenversicherung

Hannover Rück Private Krankenversicherung Tarifwechsel und Wechsel

Hannover Rück | meine-krankenversicherung.de - Ansprechpartnerin Bei der Hannover Rück handelt es sich um einen reinen Rückversicherer, der für Einzelpersonen keine Tarife in seinem Angebot hat. Das Unternehmen bietet Schaden- oder Personenrückversicherungen und zählt mit einem Prämienvolumen von rund 17 Milliarden Euro zu den führenden Rückversicherern der Welt.

Die Hannover Rück sichert Risiken von Versicherungsunternehmen ab, die ihrerseits Verträge mit Privatkunden geschlossen haben. Über die Talanx AG hält der HDI die Mehrheit an der Hannover Rück. Die Hannover Re ist mit etwa 2.500 Mitarbeitern auf allen Kontinenten vertreten. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1966, inzwischen gibt es mehr als 100 Tochtergesellschaften. Im Jahr 1994 ging das Unternehmen an die Börse. Sitz der Hannover Rück ist in der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover.

Eine Rückversicherung sorgt für eine Absicherung des Erstversicherers und minimiert auf diese Weise dessen Risiko. Vor allem Ausfallrisiken aus großen Schäden werden durch eine Rückversicherung gedeckt. Möglich ist auch die Deckung verschiedener Einzelrisiken, die in einem Portfolio zusammengeschlossen werden.

Gesundheitsschutz für private Kunden versichert die Hannover Rück also nicht. Kunden, die sich für einen privaten Krankenversicherungsschutz interessieren, müssen daher auf die Angebote anderer Anbieter ausweichen. Gerade bei Gutverdienern bietet die PKV deutliche Vorteile, da die Beiträge sich nicht auf Basis des Einkommens sondern auf Grundlage

  • des Alters
  • des Gesundheitszustandes
  • der gewählten Leistungen

des Versicherten errechnen.

Interessant für bereits in der PKV versicherte Mitglieder ist ein Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft. Damit lassen sich die Beiträge in der Regel deutlich reduzieren, die Leistungen bleiben jedoch gleich oder verbessern sich sogar. Einige der Vorteile, die ein Wechsel innerhalb der Gesellschaft mit sich bringt im Überblick:

  • günstigere Beiträge
  • gleichbleibende oder verbesserte Leistungen
  • Anrechnung der Altersrückstellungen
  • keine Kündigung
  • keine Wartezeit
  • keine erneute Gesundheitsprüfung für bereits versicherte Leistungen

Insbesondere ältere Versicherte profitieren von einem Tarifwechsel. Versicherungen sind gesetzlichen Vorgaben nach verpflichtet, Versicherten ab einem Alter von 60 Jahren alternative Angebote mit günstigeren Konditionen zu übersenden. Damit sollen Versicherte im Alter vor einer zu hohen Beitragsbelastung geschützt werden. Grundsätzlich lohnt sich der Vergleich jedoch für alle Privatversicherten.

Sehr gern unterstützen wir Sie bei einem Tarifwechsel – rufen Sie uns an!


Selbständige und angestellte Arbeitnehmer

Hannover Rück | meine-krankenversicherung.de - Ansprechpartnerin Die Hannover Rück arbeitet als Rückversicherung die für Selbständige oder angestellte Arbeitnehmer keine Produkte im Angebot hat. Selbständige haben jederzeit das Recht, Mitglied in der privaten Krankenversicherung zu werden. Bei angestellten Arbeitnehmer gilt die Jahresarbeitentgeltgrenze. Erst wenn diese Versicherungsgrenze überschritten ist, können Angestellte sich von der gesetzlichen Versicherungspflicht befreien lassen und Mitglied der PKV werden.

Die Absicherung in der privaten Krankenversicherung geht mit verschiedenen Vorteilen einher: So werden die Beiträge nicht nach dem Einkommen berechnet, was gerade für Gutverdiener einen deutlichen Vorteil darstellt. Zudem sind einmal vereinbarte Leistungen garantiert und stehen dem Versicherten während der gesamten Vertragslaufzeit zur Verfügung.


Ärzte und Zahnärzte

Ärzte und Zahnärzte entscheiden sich in der Regel für die Absicherung in der PKV. Die Mediziner sind entweder selbständig tätig oder arbeiten im Angestelltenverhältnis. Bei angestellten Ärzten und Zahnärzten gelten die gleichen Bedingungen wie für andere angestellte Arbeitnehmer, das heißt, eine Absicherung in der PKV ist erst nach Überschreiten der Jahresarbeitentgeltgrenze möglich. Die Hannover Rück Private Krankenversicherung gibt es für Einzelpersonen nicht, so dass es keine Tarife für Mediziner bei dem Unternehmen gibt.


Beamte

Beamte sind im Rahmen der Beihilfe für den Krankheitsfall abgesichert. Da die Leistungen des Dienstherrn jedoch nicht ausreichen, um die vollständigen Kosten zu decken, haben die Anbieter Beihilfetarife, die speziell auf die Bedürfnisse von Beamten zugeschnitten sind, in ihrem Portfolio. Bei der Hannover Rück, die als Rückversicherer auf dem Markt agiert, gibt es keine entsprechenden Tarife. Beamte finden bei privaten Krankenvollversicherern ein umfangreiches Tarifangebot.


Studierende und Auszubildende

Auszubildende müssen sich in der Regel mit Beginn der Ausbildung in der gesetzlichen Krankenversicherung absichern. Auch junge Leute, die bisher bei einem PKV-Anbieter abgesichert waren, müssen in die GKV wechseln. Wer sich die Leistungen der privaten Krankenversicherung erhalten möchte, kann die Versicherung als Anwartschaftsversicherung weiterführen. Sind später die Bedingungen zum Wechsel in die PK erfüllt, bleiben die ursprünglichen Konditionen durch die Anwartschaft erhalten. Studierende sind in der Regel über die Eltern familienversichert, sofern diese Mitglied der GKV sind. Möglich ist auch der Abschluss eines privaten Vertrages. Wer sich als Student einmal für die Mitgliedschaft in der PKV entschieden hat, kann nicht zurückwechseln. Die Hannover Rück hat für junge Leute keine Tarife in ihrem Produktportfolio da es sich um eine Rückversicherung handelt.


Pflichtversicherung von Pflegeleistungen in der privaten Krankenversicherung

Als Rückversicherer hat die Hannover Re keine Pflegeversicherung in ihrem Angebot. In Deutschland besteht die Verpflichtung zum Abschluss einer Pflegeversicherung. Nach dem Grundsatz „Pflegeversicherung folgt Krankenversicherung“ sind GKV-Versicherte automatisch über ihren Anbieter in der gesetzlichen Pflegekasse versichert. PKV-Versicherte sorgen in der Regel bei ihrem privaten Versicherungsunternehmen für eigenen Schutz. Wichtig ist ein umfassender Schutz, denn die gesetzlichen Leistungen reichen in der Regel nicht aus, um hohe Kosten im Pflegefall zu decken. Insbesondere für GKV-Versicherte ist daher ein zusätzlicher Schutz zu empfehlen. Üblicherweise haben die Anbieter mit der

  • Pflegekostenversicherung und
  • der Pflegetagegeldversicherung

zwei verschiedene Optionen im Angebot. Staatliche Förderung gibt es bei Abschluss der sogenannten Pflege-Bahr-Versicherung. Hier ist die Kombination mit einer ungeförderten Variante möglich. Bei allen Versicherungsoptionen zahlen die Versicherer in Abhängigkeit von der festgestellten Pflegestufe. Dabei leistet die Pflegetagegeldversicherung den vereinbarten Tagessatz direkt in den Versicherten, während die Pflegekostenversicherung an einen professionellen Pflegedienstleister überweist.


Zusätzliche Leistungen

Hannover Rück | meine-krankenversicherung.de - Ansprechpartnerin Insbesondere in der gesetzlichen Krankenversicherung ist die Absicherung von Zusatzleistungen eine gute Wahl. Während PKV-Versicherte ihr Leistungsniveau selbst bestimmen, sind GKV Versicherte auf die gesetzlich vereinbarten Leistungen angewiesen.

Steigende Ausgaben können hier durchaus zu Leistungseinschnitten führen. Darum ist eine Zusatzversicherung zur Aufstockung der gesetzlichen Leistungen sinnvoll.

Die Versicherungen halten verschiedene Angebote wie

  • Zahnzusatzversicherungen
  • Absicherung ambulanter Leistungen
  • Absicherung stationärer Leistungen
  • Auslandskrankenschutz

bereit. Viele Unternehmen haben auch Komplettpakete in ihrem Portfolio mit denen GKV-Versicherte eine umfangreiche Vorsorge treffen. Üblicherweise gibt es bei den Zusatzversicherungen verschiedene Tarifoptionen, die für einen passgenauen Versicherungsschutz sorgen. Von der günstigen Basisabsicherung bis zu umfangreichen Toptarifen gibt es eine Vielzahl von Angeboten.


Beitragsrückerstattung

In der privaten Krankenvollversicherung erstatten die Versicherungen einen Teil der geleisteten Beiträge zurück, wenn Versicherte in einem Versicherungsjahr keine Leistungen abgerufen haben. Bei der Hannover Rück gibt es keine Vollversicherungstarife, da es sich um einen Rückversicherer handelt. Die Beitragsrückerstattung spielt also bei dem Unternehmen keine Rolle, da es sich auf ein anderes Geschäftsfeld konzentriert.

Abhängig vom Tarif und vom Anbieter sind Beitragsrückerstattungen von bis zu drei Monatsbeiträgen üblich. Wann und in welcher Höhe die PKV-Anbieter Leistungen zurückzahlen, hängt von den Versicherungsbedingungen ab. Aufschluss über die Modalitäten gibt der Versicherungsvertrag des PKV-Versicherten.


Beitragserhöhung

Beitragserhöhungen kommen bei der Hannover Rück als reinem Rückversicherer nicht zum Tragen. Bei PKV-Anbietern kann es grundsätzlich zu Beitragsanpassungen in den verschiedenen Tarifen an. Rufen Versicherte in einer Tarifgemeinschaft mehr Leistungen ab, als sie gemeinsam an Beiträgen einzahlen, kann dies eine Beitragserhöhung zur Folge haben. Die Leistungen in der PKV sind für die gesamte Laufzeit des Vertrages garantiert. Steigende Kosten im Gesundheitswesen, medizinischer Fortschritt oder eine immer älter werdende Versichertengemeinschaft können für höhere Ausgaben sorgen. Wer eine Beitragserhöhung seines Anbieters erhält, sollte das Versicherungsangebot des Unternehmens prüfen. Durch einen Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft lassen sich die monatlichen Kosten in der Regel deutlich reduzieren. Auf die bisherigen Leistungen müssen PKV-Versicherte dabei nicht verzichten: Üblicherweise bietet der neue Tarif identische oder sogar verbesserte Leistungen. Besonders vorteilhaft ist der Wechsel für Versicherte mit Vorerkrankungen: Wer sich für ein gleichbleibendes Leistungsniveau entscheidet, muss keine erneute Gesundheitsprüfung absolvieren.


Kündigung der privaten Krankenversicherung

Bei der Hannover Rück handelt es sich um eine Rückversicherung, die für Risikoschutz für Versicherungsunternehmen anbietet. Private Kunden sind nicht direkt bei der Hannover Rück abgesichert, so dass es hier auch keine Kündigungsmodalitäten gibt.

Grundsätzlich werden Versicherungen mit einer Frist von drei Monaten zum Ablauf des Versicherungsjahrs gekündigt. Genauen Aufschluss geben die Vertragsunterlagen des Kunden.
Hannover Rück | meine-krankenversicherung.de - Ansprechpartnerin Handelt es sich um eine Versicherung mit einer Mindestvertragslaufzeit, kann erst mit einer dreimonatigen Frist zum Ablauf dieser Laufzeit gekündigt werden. Die Kündigung einer privaten Krankenversicherung und der Wechsel zu einem anderen Anbieter ist in der Regel nicht zu empfehlen. Bei dem neuen Anbieter müssen Versicherte zunächst Wartezeiten erfüllen, bevor alle Leistungen zur Verfügung stehen. Zudem kann es passieren, dass Altersrückstellungen nicht in voller Höhe übertragen werden und Versicherte dadurch Nachteile erleiden.

Der neue Anbieter erwartet eine Gesundheitsprüfung, was gerade bei Versicherten mit Vorerkrankungen problematisch werden könnte. Ratsam ist der Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft. Dabei ist bei gleichbleibenden Leistungen kein erneuter Gesundheitscheck notwendig, zudem werden die Altersrückstellungen in voller Höhe angerechnet.

Kompetent und erfahren unterstützen wir Sie bei einem Tarifwechsel – rufen Sie uns an!


Vergleich

Die Hannover Rück beziehen Kunden in einen Vergleich nicht mit ein, da die Rückversicherung keine Tarife für private Versicherungsnehmer in ihrem Angebot hat. Grundsätzlich sollten bei einem Vergleich privater Krankenvollversicherung Kriterien wie

  • Beitragshöhe
  • Leistungen
  • Höhe des Selbstbehalts
  • Beitragsrückerstattung bei Leistungsfreiheit
  • besondere Services
  • Transparenz

in die Entscheidung einbezogen werden. Wichtig ist stets Tarife mit identischen Leistungen zu vergleichen, nur so lässt sich der günstigste Anbieter ermitteln. Eine wichtige Rolle spielen zudem Untersuchungen unabhängiger Experten wie der Stiftung Warentests. Die Tests dienen ideal zum Vergleich verschiedener Angebote. Unabhängige Ratingagenturen nehmen regelmässig die Tarife der Krankenversicherungen unter die Lupe. Auch hier lohnt sich ein Blick in die verschiedenen Rankings.


Hannover Rück Kontakt

Die Hannover Rück steht unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung:

Hannover Rück SE

Karl-Wiechert-Allee 50

30625 Hannover

Telefon: 0511 5604 – 0

Telefax: 0511 5604 – 1188

(Stand 07/2016)