Ausgezeichnete Tarife Top-Preis-Leistung
Private Krankenversicherung
Tarifvergleich 2019/2020
1 Teilen Sie uns
Ihre Wünsche mit
2 Wir suchen den
passenden Anbieter
3 Sie erhalten kostenfrei
unsere Empfehlung
Für wen ist die Krankenversicherung?
weiter
Geburtsdatum von Ihnen / Ihres Partners / Ihrem Kind
Wie sind Sie derzeit versichert?
Wie ist Ihr derzeitiger Berufsstatus?
Wie möchten Sie im Krankenhaus abgesichert sein?
Ist Ihnen eine Chefarztbehandlung wichtig?
Sind Ihnen Zahnleistungen wichtig?
In welcher Region wohnen Sie?
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld ...

Eine passende private Krankenversicherung wird gesucht.

Jetzt kostenfreies Angebot erhalten - bis zu 65% sparen!

Warum benötigen wir Ihre Kontaktdaten?

Ausgezeichnete Leistungen

  • Alle Anbieter / Tarife im Vergleich
  • Beste Zahnleistungen
  • Bestes Preis-Leistung-Verhältnis
  • 45.000 Kunden vergleichen mit uns
Unser Versprechen gehalten
Wir freuen uns über so viele zufriedene Kunden und tolle Bewertungen
  • Erfahren:
    Über 45.000 Kunden vergleichen regelmäßig mit uns.
  • Persönlich:
    Unsere Experten beraten Sie am Telefon.
Kundenbewertungen
4.4 / 5.0 Werner R.
Sehr gute Möglichkeit, eine passende Krankenvers ...
4.9 / 5.0 Anja Becker
Danke - super Service und das alles kostenlos ...

Jetzt kostenfrei vergleichen

Concordia Krankenversicherung Standardtarif

Wer einmal privat krankenversichert war, der will es auch bleiben. Im Rentenalter sind die steigenden Beiträge aufgrund des erhöhten Krankheitsrisikos für viele nicht mehr bezahlbar. Der Gesetzgeber hat daher eine Möglichkeit für ältere Menschen mit geringem Einkommen geschaffen, in der privaten Krankenversicherung zu bleiben. Der Standardtarif bietet einen einheitlichen Leistungsumfang und gehört zum Angebot jeder privaten Krankenkasse, auch der Concordia Krankenversicherung.

 

Der Leistungsumfang im Concordia Krankenversicherung Standardtarif

Wer vorher eine private Vollkrankenversicherung hatte, muss beim Wechsel in den Concordia Krankenversicherung Standardtarif Leistungskürzungen in Kauf nehmen. Vergleichbar sind die Leistungen im Concordia Krankenversicherung Standardtarif mit denen der gesetzlichen Krankenkassen. Eine Kostenübernahme erfolgt im Concordia Krankenversicherung Standardtarif von:

  • ambulanten Arzt- und Zahnarztbehandlungen, Krankenhausaufenthalten zu je 100 Prozent
  • Rettungsfahrten und häuslicher Behandlungspflege zu je 90 Prozent
  • Arzneien, Heil- und Hilfsmitteln sowie kieferorthopädischen Behandlungen zu je 80 Prozent
  • Zahnersatz zu 65 Prozent

Der Versicherte profitiert weiterhin von freier Arztwahl von Privat- und Fachärzten. Eine Erweiterung um zusätzliche Leistungen ist im Concordia Krankenversicherung Standardtarif jedoch anders als im Basistarif nicht vorgesehen.

 

Die Beitragshöhe im Concordia Krankenversicherung Standardtarif

In der Beitragshöhe orientiert sich der Concordia Krankenversicherung Standardtarif am durchschnittlichen Höchstbeitrag der gesetzlichen Krankenkasse und darf diesen nicht überschreiten. Noch günstiger wird es für ein Ehepaar, das sich im Concordia Krankenversicherung Standardtarif versichert und ein Einkommen hat, das unter der Beitragsbemessungsgrenze liegt: Der Beitrag darf dann insgesamt nur 150 Prozent des gesetzlichen Höchstbeitrags betragen. Altersrückstellungen, die der Versicherte bereits über seine bisherige private Krankenversicherung erworben hat, können sich zudem auf die Beitragshöhe auswirken und diese minimieren.

 

Die Zielgruppe beim Concordia Krankenversicherung Standardtarif

Der Concordia Krankenversicherung Standardtarif richtet sich vor allem an ältere Menschen mit einem sinkenden Einkommen und einer bereits bestehenden privaten Krankenversicherung. Um einen Concordia Krankenversicherung Standardtarif abzuschließen, bedarf es daher einiger Voraussetzungen. Einen Concordia Krankenversicherung Standardtarif erhält jeder ohne weitere Gesundheitsprüfung, der

  • 65 Jahre alt ist und seit mindestens zehn Jahren eine private Krankenversicherung hat.
  • 55 Jahre alt ist, minimal seit zehn Jahren eine private Krankenversicherung besitzt und ein geringes Einkommen hat, das unter der Beitragsbemessungsgrenze liegt.
  • weniger als 55 Jahre alt ist, seit mindestens zehn Jahren eine private Krankenversicherung hat, ein geringes Einkommen hat und entweder Pension oder Erwerbsunfähigkeitsrente bezieht oder erwerbsunfähig ist.

 

Alternativen zum Concordia Krankenversicherung Standardtarif

Sinkt das Einkommen und steigt das Krankheitsrisiko, dann sehen viele ältere Privatversicherte den Wechsel in den Concordia Krankenversicherung Standardtarif als einzige Lösung, um in der privaten Krankenversicherung zu bleiben. Dafür nehmen sie sogar Leistungskürzungen in Kauf. Dennoch sollte vorher gut überlegt sein, ob sich ein Wechsel tatsächlich lohnt.

Die Concordia bietet eine Vielzahl an vollwertigen Tarifen mit einem deutlich höheren Leistungsumfang aber auf vergleichbarem Preisniveau. Da die Concordia ihre private Krankenversicherung auf einzelne, individuell zusammenstellbare Bausteine aufbaut, kann jeder Versicherte selbst entscheiden, welche Leistung ihm wichtig ist und auf welche er eher verzichten kann. Je weniger Leistungen, desto geringer der Beitrag. Eine Ergänzung ist jedoch – anders als im Central Krankenversicherung Standardtarif – jederzeit möglich. Auch Altersrückstellungen werden bei einem Tarifwechsel innerhalb der Concordia problemlos übernommen und führen zu einer Reduzierung des Beitrags.