Ausgezeichnete Tarife Top-Preis-Leistung
Private Krankenversicherung
Tarifvergleich 2018/2019
1 Teilen Sie uns
Ihre Wünsche mit
2 Wir suchen den
passenden Anbieter
3 Sie erhalten kostenfrei
unsere Empfehlung
Für wen ist die Krankenversicherung?
weiter
Geburtsdatum von Ihnen / Ihres Partners / Ihrem Kind
Wie sind Sie derzeit versichert?
Wie ist Ihr derzeitiger Berufsstatus?
Wie möchten Sie im Krankenhaus abgesichert sein?
Ist Ihnen eine Chefarztbehandlung wichtig?
Sind Ihnen Zahnleistungen wichtig?
In welcher Region wohnen Sie?
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld ...

Eine passende private Krankenversicherung wird gesucht.

Jetzt kostenfreies Angebot erhalten - bis zu 65% sparen!

Warum benötigen wir Ihre Kontaktdaten?

Ausgezeichnete Leistungen

  • Alle Anbieter / Tarife im Vergleich
  • Beste Zahnleistungen
  • Bestes Preis-Leistung-Verhältnis
  • 45.000 Kunden vergleichen mit uns
Unser Versprechen gehalten
Wir freuen uns über so viele zufriedene Kunden und tolle Bewertungen
  • Erfahren:
    Über 45.000 Kunden vergleichen regelmäßig mit uns.
  • Persönlich:
    Unsere Experten beraten Sie am Telefon.
Kundenbewertungen
4.4 / 5.0 Werner R.
Sehr gute Möglichkeit, eine passende Krankenvers ...
4.9 / 5.0 Anja Becker
Danke - super Service und das alles kostenlos ...

Jetzt kostenfrei vergleichen

Zurich Gruppe Deutschland

Zurich Gruppe Deutschland Tarifwechsel und Wechsel

Die Zurich Gruppe Deutschland wurde im Jahr 1872 in Zürich gegründet, eine deutsche Filiale gab es bereits drei Jahre später. Die Gruppe bietet ein breites Versicherungsspektrum, das sich sowohl an Privatkunden als auch an Gewerbe- oder Industriekunden. Bedarfsgerechte Versicherungslösungen zeichnen das Angebot der Zurich Gruppe Deutschland aus. Private Kunden finden im breiten Produktangebot verschiedene Versicherungen wie:

  • Rentenversicherungen
  • Lebensversicherungen
  • Investmentfonds
  • Unfallversicherung
  • Krankenvollversicherungen
  • Krankenzusatzversicherungen
  • Berufsunfähigkeitsschutz
  • Kfz-Versicherungen
  • Wohngebäude- und Hausratversicherung
  • Haftpflichtversicherungen
  • Rechtsschutz

Im Bereich der Gesundheitsvorsorge bietet die Zurich Gruppe Deutschland ein umfassendes Angebot. Für den Krankenversicherungsschutz kooperiert die Zurich Gruppe mit der DKV Deutsche Krankenversicherung. Hier gibt es bedarfsgerechten Schutz:

  • Krankheitsvollkostenversicherung
  • Zusatzversicherungen
  • Auslandsreise-Krankenversicherung
  • Beihilfeversicherung

Privatversicherte reduzieren durch einen Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft ihre monatlichen Beiträge. Der Wechsel ist für ältere Versicherte besonders interessant, lohnt sich aber in der Regel auch für alle anderen PKV-Versicherten. Der Gesetzgeber will Versicherte im Alter vor zu hohen Beiträgen schützen und verpflichtet daher die privaten Versicherer gesetzlich, ab einem Lebensalter von 60 Jahren alternative Tarifangebote zu übersenden. Im Rahmen einer Selbstverpflichtung versenden einige Anbieter diese Angebote bereits ab einem Alter von 55 Jahren. Die DKV als Krankenversicherer der Zurich Gruppe hat diese Verpflichtung unterzeichnet. Einige der Vorteile, die ein Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft bietet im Überblick:

  • Reduzierung der Beiträge
  • gleichbleibendes Leistungsniveau
  • keine erneute Gesundheitsprüfung
  • Anrechnung der Altersrückstellungen
  • keine Kündigungsfristen
  • keine Wartezeiten

Sehr gern unterstützen wir Ihren Tarifwechsel – nehmen Sie Kontakt auf!

Selbständige und angestellte Arbeitnehmer

Für Selbständige und Freiberufler ist die Mitgliedschaft in der privaten Krankenversicherung jederzeit eine Option. In der Regel lohnt sich die Wahl eines Tarifs mit einer höheren Selbstbeteiligung, die für moderate Beiträge sorgt. Selbständige und Freiberufler kommen allein für ihre Krankenversicherungsbeiträge auf, so dass diese Variante sinnvoll ist. Anders stellt sich die Situation bei angestellten Arbeitnehmern dar: Sie werden Mitglied der PKV, sofern sie mit ihrem Einkommen über der Jahresarbeitentgeltgrenze liegen und sich auf Wunsch von der gesetzlichen Versicherungspflicht befreien lassen. Bei Angestellten übernimmt der Arbeitgeber einen Teil des Beitrags, insofern ist die Wahl eines hohen Selbstbehalts, den der Versicherte allein zu tragen hat, nicht sinnvoll.

Ärzte und Zahnärzte

Die Zurich Gruppe Deutschland sorgt über die DKV Deutsche Krankenversicherung für Gesundheitsschutz. Ärzte und Zahnärzte finden im Portfolio der DKV maßgeschneiderte Tarife, die ihrem Bedarf entsprechen. Dazu kommen Krankengeldtarife mit denen Mediziner sich ausgezeichnet gegen einen Verdienstausfall absichern.

Beamte

Beamte erhalten für ihre medizinische Versorgung Beihilfeleistungen ihres Dienstherrn. Da diese Leistungen nicht ausreichen, um die kompletten Kosten zu decken, schließen Beamte die entstehende Lücke mit einem entsprechenden Beihilfetarif. Die Zurich Gruppe Deutschland bietet über die DKV Deutsche Krankenversicherung passende Vorsorgetarife für Beamte. Dabei sind die Bedingungen nach Angaben der Zurich Gruppe Deutschland auf das jeweilige Bundesland zugeschnitten.

Studierende und Auszubildende

Als Mitglieder der gesetzlichen Krankenversicherung profitieren Auszubildende von den Zusatzversicherungen der DKV. Die Zurich Gruppe Deutschland setzt bei dem Krankenversicherungsschutz auch bei Krankenzusatzversicherungen auf eine Zusammenarbeit mit der DKV. Studierende sind in der Regel auch Mitglied der GKV, können sich zu Beginn des Studiums jedoch von der gesetzlichen Versicherungspflicht befreien lassen und zu einem privaten Anbieter wechseln. Die DKV bietet für Studentinnen und Studenten einen UNI-Tarif, der nach Abschluss des Studiums den Tarifwechsel in eine andere Option der DKV ermöglicht. Wartezeiten gibt es dabei nicht.

Pflichtversicherung von Pflegeleistungen in der privaten Krankenversicherung der Zurich Gruppe Deutschland

Die Zurich Gruppe Deutschland bietet eine private Pflegerentenversicherung mit der Kunden optimal für den Pflegefall vorsorgen. Die gesetzliche Pflegepflichtversicherung deckt im Pflegefall nicht alle Kosten, so dass Versicherte unter Umständen auf ihre Ersparnisse oder ihr Wohneigentum zurückgreifen müssen. Mit einer Pflegerentenversicherung der Zurich Gruppe Deutschland treffen sie eine exzellente Vorsorge. Die Zurich Gruppe Deutschland bietet mit

  • der PflegeRente Basis
  • der PflegeRente Klassik
  • der PflegeRente Exklusiv

drei verschiedene Alternativen. Die Basisstufe sorgt für die Absicherung einer Schwerstpflegebedürftigkeit und leistet in der Pflegestufe III. Mit der PflegeRente Klassik treffen Versicherte eine Vorsorge für die Pflegestufen II und III. Die PflegeRente Exklusiv schließlich bietet eine umfassende Leistung und zahlt in allen drei Pflegestufen eine Pflegerente. Die einzelnen Pflegerenten in den Pflegestufen können Kunden frei wählen, wobei die höchste Pflegerente in der Pflegestufe III zu vereinbaren ist.

Neben der PflegeRente bietet die Zurich Gruppe Deutschland über die DKV eine Pflegezusatzversicherung. Zwei verschiedene Optionen sorgen für eine bedarfsgerechte Absicherung. Die DKV hält mit der

  • Pflegekostenversicherung und
  • der Pflegetagegeldversicherung

zwei verschiedene Varianten bereit. Für welchen Schutz Versicherte sich entscheiden, ist von der persönlichen Situation abhängig. Die Zurich Gruppe Deutschland berät in einem persönlichen Gespräch über die vielfältigen Absicherungsmöglichkeiten.

Zusätzliche Leistungen

Für GKV-Versicherte, die Wert auf eine umfassende Vorsorge legen, sind Krankenzusatzversicherungen eine sehr gute Wahl. Über die DKV bietet die Zurich Gruppe Deutschland verschiedene Zusatzversicherungen für

  • ambulante Leistungen
  • stationäre Leistungen
  • zahnärztliche Leistungen
  • Absicherung bei Verdienstausfall

GKV-Versicherte werten mit den zusätzlichen Versicherungen den gesetzlichen Regelschutz auf und sorgen so für mehr Leistungen. In einigen Bereichen genießen sie dabei die gleichen Vorteile wie ein Privatpatient. So profitieren Versicherte mit einer stationären Zusatzversicherung auf Wunsch von Chefarztbehandlung und der Unterbringung im Einbettzimmer. Die Leistungen bei der Zahngesundheit lassen sich mit einer Zusatzversicherung ebenfalls deutlich steigern. Wer Wert auf einen hochwertigen Zahnersatz legt, entscheidet sich für eine entsprechende Absicherung. Die DKV bietet bei allen Zusatzversicherungen eine Standard- und eine Komfortvariante so dass jeder Kunde sich seinen Schutz bedarfsgerecht zusammenstellt.

Eine sehr gute Wahl ist gerade für Selbständige die Krankentagegeldversicherung. Damit sichern sich selbständig Tätige für einen Verdienstausfall ab. Die Versicherung ermöglicht einen individuellen Schutz. Für Urlaubsreisen sind die Auslandsreise-Krankenversicherungen der DKV ideal. Sie gelten bis zu sechs Wochen und sorgen für einen weltweiten Schutz. Dabei haben Versicherte die Möglichkeit, aus verschiedenen Varianten eine bedarfsgerechte Absicherung zu wählen.

Beitragsrückerstattung

Private Krankenvollversicherer arbeiten mit dem Prinzip der Beitragsrückerstattung. Haben Versicherte in einem bestimmten Zeitraum keine Leistungen abgerufen, erhalten sie unter Umständen einen Teil ihrer Beiträge zurück. Die genaue Höhe richtet sich nach der Länge des leistungsfreien Zeitraums. In der Regel sind Rückzahlungen von bis zu drei Monatsbeiträgen üblich. Ob und in welcher Höhe die Anbieter rückerstatten, ist von den Tarifen und den Versicherungsbedingungen abhängig. Handelt es sich um eine erfolgsabhängige Beitragsrückerstattung machen die Versicherer die Rückzahlung vom Geschäftsergebnis des Unternehmens abhängig.

Beitragsanpassung

Als Krankenversicherer für die Zurich Gruppe Deutschland hat die DKV im Jahr 2015 Anpassungen in einigen Tarifen vorgenommen. In den letzten Jahren entwickelten die Beiträge der DKV sich weitgehend stabil. Kunden, die bereits länger als zehn Jahre bei der DKV abgesichert sind, profitieren unter Umständen von Beitragsentlastungen. Hier kommt es auf die Tarifwahl und die individuelle Absicherung des Einzelnen an. Kommt es zu steigenden Beiträgen, ist der Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft eine sehr gute Möglichkeit, um die monatlichen Kosten zu reduzieren. Im Vergleich zu einem Anbieterwechsel geht der Wechsel innerhalb der Gesellschaft mit einigen Vorteilen einher. So werden beispielsweise Altersrückstellungen in voller Höhe übertragen, darüber hinaus ist keine erneute Gesundheitsprüfung erforderlich, sofern keine zusätzlichen Leistungen abgesichert werden.

Kündigung der privaten Krankenversicherung bei der Zurich Gruppe Deutschland

Die Kündigungsmodalitäten ergeben sich aus den Vertragsunterlagen der Zurich Gruppe Deutschland bzw. der DKV Deutsche Krankenversicherung. Üblicherweise besteht bei Versicherungsverträgen eine Kündigungsfrist von drei Monaten zum Ablauf des Versicherungsjahrs. Handelt es sich um eine Versicherung mit einer Mindestlaufzeit, ist die Kündigung erst zum Ende der vereinbarten Laufzeit möglich. Wird nicht gekündigt, verlängert sich der Vertrag um ein weiteres Jahr. Die Kündigung der PKV und der Wechsel zu einem anderen Anbieter ist in der Regel keine gute Wahl, da der Anbieterwechsel gerade bei langjährig Versicherten mit einigen Nachteilen einhergeht. Der Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft ist die bessere Variante um Beitragseinsparungen zu erzielen. Die Zusammenarbeit mit einem kompetenten Fachmann, der den Wechsel begleitet, lohnt sich.

Wir begleiten Sie bei einem Tarifwechsel – rufen Sie uns an!

Vergleich

Besonders einfach gelingt ein Online-Vergleich der verschiedenen Versicherungsoptionen der Zurich Gruppe Deutschland bzw. der DKV als Gesundheitsversicherer des Unternehmens. Bei einem Vergleich sollten Kunden auf einige Kriterien wie

  • Beitragshöhe
  • Leistungen
  • Services
  • Höhe des Selbstbehalts
  • Beitragsrückerstattung

besonders achten. Zudem kommt es auf die Tarifgestaltung der einzelnen Optionen an. Hier überzeugt die DKV unter anderem mit einigen Vorteilen wie

  • freier Arzt- und Krankenhauswahl
  • hohen Leistungen im Bereich der Zahngesundheit
  • Kostenerstattung bei Heilpraktikerleistungen

Die genauen Leistungen ergeben sich aus den jeweiligen Versicherungsbedingungen. Die Entscheidung für einen privaten Krankenvollversicherer sollte sehr gut überlegt sein, denn in der Regel bindet der Versicherte sich für einen langen Zeitraum oder sogar für den Rest seines Lebens an einen Versicherer. Der Service und die Transparenz der Versicherung müssen daher auf jeden Fall den Ansprüchen des Kunden entsprechen.

Wertvolle Hinweise auf die Qualität eines Versicherers geben die Tests unabhängiger Ratingagenturen. Sie prüfen die einzelnen Tarif der Anbieter. Die DKV konnte bei einer Untersuchung der Stiftung Warentest mit zwei Zahntarifen mit einem „sehr gut“ abschneiden. Auch die Zeitschrift „Focus Money“ bewertet den Service des Unternehmens gut und bestätigt der DKV eine „faire Leistungsabwicklung. Die DKV wurde in den Jahren 2009 und 2013 als „Marke des Jahrhunderts“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung bestätigt die Rentabilität und die konsequente Geschäftsausrichtung des Unternehmens.

Zurich Gruppe Deutschland Kontakt

Die Zurich Gruppe Deutschland ist wie folgt zu erreichen:

Zürich Beteiligungs-AG

Solmsstraße 27-37

60486 Frankfurt am Main

Telefon: 069 – 7115-0

Telefax: 069 – 7115-3358

Email: service@zurich.de

Die DKV Deutsche Krankenversicherung AG arbeitet als Gesundheitsversicherer der Gruppe und hat folgende Kontaktdaten:

Hauptverwaltung H1

DKV Deutsche Krankenversicherung AG
Aachener Straße 300
50933 Köln
Postanschrift: 50594 Köln

Hauptverwaltung H2

DKV Deutsche Krankenversicherung AG
Scheidtweilerstraße 4
50933 Köln
Postanschrift: 50594 Köln

Alternativ steht eine Geschäftsstelle in Berlin zur Verfügung:

DKV Deutsche Krankenversicherung AG
Stresemannstraße 111
10963 Berlin
Postanschrift: 10903 Berlin

Telefonisch ist die DKV unter der Servicenummer 0800/3 74 64 44 zu erreichen.

(Stand 10/2016)