Ausgezeichnete Tarife Top-Preis-Leistung
Private Krankenversicherung
Tarifvergleich 2019/2020
1 Teilen Sie uns
Ihre Wünsche mit
2 Wir suchen den
passenden Anbieter
3 Sie erhalten kostenfrei
unsere Empfehlung
Für wen ist die Krankenversicherung?
weiter
Geburtsdatum von Ihnen / Ihres Partners / Ihrem Kind
Wie sind Sie derzeit versichert?
Wie ist Ihr derzeitiger Berufsstatus?
Wie möchten Sie im Krankenhaus abgesichert sein?
Ist Ihnen eine Chefarztbehandlung wichtig?
Sind Ihnen Zahnleistungen wichtig?
In welcher Region wohnen Sie?
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld ...

Eine passende private Krankenversicherung wird gesucht.

Jetzt kostenfreies Angebot erhalten - bis zu 65% sparen!

Warum benötigen wir Ihre Kontaktdaten?

Ausgezeichnete Leistungen

  • Alle Anbieter / Tarife im Vergleich
  • Beste Zahnleistungen
  • Bestes Preis-Leistung-Verhältnis
  • 45.000 Kunden vergleichen mit uns
Unser Versprechen gehalten
Wir freuen uns über so viele zufriedene Kunden und tolle Bewertungen
  • Erfahren:
    Über 45.000 Kunden vergleichen regelmäßig mit uns.
  • Persönlich:
    Unsere Experten beraten Sie am Telefon.
Kundenbewertungen
4.4 / 5.0 Werner R.
Sehr gute Möglichkeit, eine passende Krankenvers ...
4.9 / 5.0 Anja Becker
Danke - super Service und das alles kostenlos ...

Jetzt kostenfrei vergleichen

Allianz private Krankenversicherung Beitragserhöhung

Wie auch andere große private Krankenversicherer werden auch viele Allianz-Kunden 2017 nicht von einer Beitragserhöhung verschont. Während einige Tarife beitragsstabil bleiben, sind vor allem die Vollkrankenversicherungstarife für Angestellte und Selbstständige von einer Allianz private Krankenversicherung Beitragserhöhung betroffen.

 

Wie hoch ist die Allianz private Krankenversicherung Beitragserhöhung 2017?

Die durchschnittliche Allianz private Krankenversicherung Beitragserhöhung liegt 2017 bei rund drei Prozent, Neukunden müssen sogar eine höhere Allianz private Krankenversicherung Beitragserhöhung von im Schnitt 4,9 Prozent hinnehmen. Betroffen von der Allianz private Krankenversicherung Beitragserhöhung sind vor allem die Tarife AMP70PU, AM90PU, AMB90U, AMP90U, AMP90PU. Während diese Tarife für Erwachsene zwischen vier bis sechs Prozent ansteigen, beläuft sich die Erhöhung für Jugendliche sogar auf acht bis zwölf Prozent.

 

Welche Gründe gibt es für die Allianz private Krankenversicherung Beitragserhöhung?

Der Hauptgrund für die Allianz private Krankenversicherung Beitragserhöhung liegt gemäß den Angaben des Versicherers vor allem in den steigenden Gesundheitskosten. Der technische Fortschritt mit hochmodernen Diagnose- und Therapieverfahren sowie immer neue Medikamente auf dem Markt führen zu steigenden Kosten. Auch die behandlungsintensiven Volkskrankheiten, wie Diabetes, Rückenleiden und Depressionen, nehmen mehr und mehr zu.

Nicht zuletzt kann die Allianz private Krankenversicherung Beitragserhöhung auch im Zusammenhang mit dem anhaltenden niedrigen Zinsniveau stehen. In der Folge erzielen die Altersrückstellungen der Versicherten am Kapitalmarkt nicht mehr ausreichend hohe Renditen.

 

Welche Optionen haben Versicherte bei der Allianz private Krankenversicherung Beitragserhöhung?

Eine Erhöhung der Beiträge für die private Krankenversicherung ist für die Versicherten meist ärgerlich, schließlich müssen sie monatlich mehr für ihren Versicherungsschutz zahlen. Wer diese Tatsache nicht einfach hinnehmen möchte, kann sich nach Alternativen umsehen. Denn grundsätzlich hat jeder Versicherte mit der Ankündigung einer Allianz private Krankenversicherung Beitragserhöhung das Recht, seinen Vertrag außerordentlich zu kündigen.

Folgende Optionen sind möglich:

  • ein Tarifwechsel bei der Allianz
  • ein Anbieterwechsel
  • ein Wechsel in die gesetzliche Krankenversicherung

Sofern Sie bei der Allianz einen anderen beitragsgünstigeren Tarif für eine private Krankenversicherung finden, ist ein interner Wechsel die beste Alternative. Hierbei profitieren sind von folgenden Vorteilen:

  • Auf eine erneute Gesundheitsprüfung wird verzichtet.
  • Die bereits erworbenen Altersrückstellungen bleiben erhalten.
  • Der administrative Aufwand ist gering, da eine Kündigung entfällt.

Während der Wechsel in die gesetzliche Krankenversicherung meist nicht ohne Weiteres möglich ist oder sogar komplett versperrt bleibt, kann auch ein Anbieterwechsel infolge einer Allianz private Krankenversicherung Beitragserhöhung in Frage kommen. Passende Tarife können beispielsweise schnell und unkompliziert mit einem Online-Vergleichsrechner ermittelt werden.