Ausgezeichnete Tarife Top-Preis-Leistung
Private Krankenversicherung
Tarifvergleich 2019/2020
1 Teilen Sie uns
Ihre Wünsche mit
2 Wir suchen den
passenden Anbieter
3 Sie erhalten kostenfrei
unsere Empfehlung
Für wen ist die Krankenversicherung?
weiter
Geburtsdatum von Ihnen / Ihres Partners / Ihrem Kind
Wie sind Sie derzeit versichert?
Wie ist Ihr derzeitiger Berufsstatus?
Wie möchten Sie im Krankenhaus abgesichert sein?
Ist Ihnen eine Chefarztbehandlung wichtig?
Sind Ihnen Zahnleistungen wichtig?
In welcher Region wohnen Sie?
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld ...

Eine passende private Krankenversicherung wird gesucht.

Jetzt kostenfreies Angebot erhalten - bis zu 65% sparen!

Warum benötigen wir Ihre Kontaktdaten?

Ausgezeichnete Leistungen

  • Alle Anbieter / Tarife im Vergleich
  • Beste Zahnleistungen
  • Bestes Preis-Leistung-Verhältnis
  • 45.000 Kunden vergleichen mit uns
Unser Versprechen gehalten
Wir freuen uns über so viele zufriedene Kunden und tolle Bewertungen
  • Erfahren:
    Über 45.000 Kunden vergleichen regelmäßig mit uns.
  • Persönlich:
    Unsere Experten beraten Sie am Telefon.
Kundenbewertungen
4.4 / 5.0 Werner R.
Sehr gute Möglichkeit, eine passende Krankenvers ...
4.9 / 5.0 Anja Becker
Danke - super Service und das alles kostenlos ...

Jetzt kostenfrei vergleichen

Zahnärzte


Welche Leistungen beim Zahnarzt können Kunden der privaten Krankenversicherung absichern?

Zahnärzte - junge Zahnärztin Der versicherte Leistungsumfang in der privaten Krankenversicherung (PKV) wird nach Behandlungsmethoden und Behandlungs-Szenarien festgelegt.

Versichert werden die Bereiche der ambulanten Behandlung, der stationären Behandlung und zahnmedizinischer Behandlungen.


Versicherter Bereich für Behandlungen beim Zahnarzt

Die Versicherungsformen unterscheiden sich zwischen den Versicherungsunternehmen. Anteilige und pauschale Kostenübernahmen werden vereinbart, teils in der selben Police für unterschiedliche Leistungen der Zahnärzte.

Versichert werden im Bereich der zahnmedizinischen Behandlung:

  • Behandlung von Schmerz- und Akut-Fällen mit dem Ziel der gesundheitlichen Wiederherstellung
  • Zahnreparaturen, In- und Onlays und zugehörige Honorare für Zahnärzte
  • Materialkosten für Zahnreparaturen
  • Eingriffe zur Zahn-Extraktion und Schmerzbehandlung
  • Ausbesserungen an der Zahnoberfläche
  • Wurzelbehandlungen
  • etc.

Im Vergleich zur gesetzlichen Kasse können Kunden der privaten Krankenversicherung besonders bei der Zahnprophylaxe auf umfangreichere Leistungen zurückgreifen. Je nach Angebot sind diese Leistungen von der Anrechnung auf Beitragsrückerstattungen ausgenommen. So werden zum Beispiel Leistungen wie eine professionelle Zahnreinigung u.ä. getragen, in den meisten Angeboten im vollen Umfang.

Auch der unterstützende Einsatz von alternativen Behandlungmethoden wird in der PKV eher als in der gesetzlichen Absicherung übernommen. Hinzu kommen Leistungen für verbesserte Materialien und den Einsatz von Technologien, die noch nicht im Katalog der Basisleistungen aufgenommen sind.

Nicht alle Versicherungsunternehmen bieten diese Leistungen vollumfänglich oder grundsätzlich an. Der Kunde muss selbst wählen und festlegen, welcher Bereich der Absicherung von zentraler Bedeutung ist. Im Vergleich zeigt sich, welches Versicherungsunternehmen welche Leistungen je nach Tarif anbietet.


Zahnersatz

Finanziell besonders wichtig ist die Absicherung von Kosten für Zahnersatzleistungen. Die Modelle in der privaten Krankenversicherung sind hier unterschiedlich angelegt.

Auf der einen Seite tragen private Krankenversicherungsunternehmen für bestimmte Leistungen pauschale Kosten im Rahmen einer maximalen Deckungssumme. Oder sie behalten sich die Bewertung nach einem vor der Behandlung erstellten Kostenplan vor.

Andere Modelle rechnen nach prozentualen Anteilen ab, meist ebenfalls mit einer maximalen Deckung verbunden.

Der Leistungsrahmen für die Kostenerstattung von Zahnersatz wächst meist mit der Laufzeit der Versicherung. Wird beim Zahnarzt zu Beginn der Versicherungszeit ein geringerer Anteil von Kosten erstattet, wächst der Anteil über die ersten Versicherungsjahre an. Die maximale Anpassung wird in der Police festgelegt.


Was können Zahnärzte nach der Gebührenordnung in der privaten Krankenversicherung abrechnen?

Zahnärzte - Taschenrechner mit Geldscheinen Zahnärzte rechnen in der privaten Krankenversicherung nach der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) ab. Die Gebührenordnung für Zahnärzte regelt, welche Leistungen wie abgerechnet werden.

Dabei zählt neben der konkreten Leistung auch der Aufwand, den der Zahnarzt bei der Behandlung hat. Die private Krankenversicherung trägt je nach Tarif ein Vielfaches des GOZ-Satzes. Im Vergleich wird transparent, wie die Kostenübernahme gestaltet wird.