Ausgezeichnete Tarife Top-Preis-Leistung
Private Krankenversicherung
Tarifvergleich 2019/2020
1 Teilen Sie uns
Ihre Wünsche mit
2 Wir suchen den
passenden Anbieter
3 Sie erhalten kostenfrei
unsere Empfehlung
Für wen ist die Krankenversicherung?
weiter
Geburtsdatum von Ihnen / Ihres Partners / Ihrem Kind
Wie sind Sie derzeit versichert?
Wie ist Ihr derzeitiger Berufsstatus?
Wie möchten Sie im Krankenhaus abgesichert sein?
Ist Ihnen eine Chefarztbehandlung wichtig?
Sind Ihnen Zahnleistungen wichtig?
In welcher Region wohnen Sie?
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld ...

Eine passende private Krankenversicherung wird gesucht.

Jetzt kostenfreies Angebot erhalten - bis zu 65% sparen!

Warum benötigen wir Ihre Kontaktdaten?

Ausgezeichnete Leistungen

  • Alle Anbieter / Tarife im Vergleich
  • Beste Zahnleistungen
  • Bestes Preis-Leistung-Verhältnis
  • 45.000 Kunden vergleichen mit uns
Unser Versprechen gehalten
Wir freuen uns über so viele zufriedene Kunden und tolle Bewertungen
  • Erfahren:
    Über 45.000 Kunden vergleichen regelmäßig mit uns.
  • Persönlich:
    Unsere Experten beraten Sie am Telefon.
Kundenbewertungen
4.4 / 5.0 Werner R.
Sehr gute Möglichkeit, eine passende Krankenvers ...
4.9 / 5.0 Anja Becker
Danke - super Service und das alles kostenlos ...

Jetzt kostenfrei vergleichen

Übertragungswert in der PKV


Übertragungswert

Der Übertragungswert hat eine wichtige Bedeutung beim Wechsel des Tarifs oder der privaten Krankenversicherung insgesamt.

Als Übertragungswert wird der Wert bezeichnet, der bei einem Wechsel vom Versicherten mitgenommen werden kann. Der Wert beschreibt die angesammelten Altersrückstellungen in einem Tarif.

Der Übertragungswert entspricht hierbei der Altersrückstellung, die der Versicherte bei seinem alten Tarif bereits angesammelt hat. Die Berechnung des Übertragungswertes orientiert sich am Basistarif.

Auch die gesetzliche Rückstellung der Einzahlungen, die zehn Prozent beträgt, wird in den Übertragungswert mit eingerechnet.

Der Übertragungswert kann nicht bei einem Wechsel zu der gesetzlichen Krankenversicherung angewendet werden. Die Altersrückstellungen verbleiben beim bsiherigen Versicherungsunternehmen und gehen in die Tarifallgemeinheit über, wenn der Kunde das Versicherungsunternehmen verlässt.

Der Übertragungswert wurde mit dem 01.01.2009 eingeführt. Personen, die bereits davor versichert waren und nun wechseln möchten, können die Altersrückstellungen im Sinne des Übertragungswerts in andere Tarife mitnehmen. Zugrunde liegt die Berechnung des Basistarifs. Beim Wechsel des Versicherungsunternehmens gehen Altersrückstellungen verloren.