Ausgezeichnete Tarife Top-Preis-Leistung
Private Krankenversicherung
Tarifvergleich 2019/2020
1 Teilen Sie uns
Ihre Wünsche mit
2 Wir suchen den
passenden Anbieter
3 Sie erhalten kostenfrei
unsere Empfehlung
Für wen ist die Krankenversicherung?
weiter
Geburtsdatum von Ihnen / Ihres Partners / Ihrem Kind
Wie sind Sie derzeit versichert?
Wie ist Ihr derzeitiger Berufsstatus?
Wie möchten Sie im Krankenhaus abgesichert sein?
Ist Ihnen eine Chefarztbehandlung wichtig?
Sind Ihnen Zahnleistungen wichtig?
In welcher Region wohnen Sie?
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld ...

Eine passende private Krankenversicherung wird gesucht.

Jetzt kostenfreies Angebot erhalten - bis zu 65% sparen!

Warum benötigen wir Ihre Kontaktdaten?

Ausgezeichnete Leistungen

  • Alle Anbieter / Tarife im Vergleich
  • Beste Zahnleistungen
  • Bestes Preis-Leistung-Verhältnis
  • 45.000 Kunden vergleichen mit uns
Unser Versprechen gehalten
Wir freuen uns über so viele zufriedene Kunden und tolle Bewertungen
  • Erfahren:
    Über 45.000 Kunden vergleichen regelmäßig mit uns.
  • Persönlich:
    Unsere Experten beraten Sie am Telefon.
Kundenbewertungen
4.4 / 5.0 Werner R.
Sehr gute Möglichkeit, eine passende Krankenvers ...
4.9 / 5.0 Anja Becker
Danke - super Service und das alles kostenlos ...

Jetzt kostenfrei vergleichen

Psychotherapie in der PKV

 

Längst nicht alle Tarife der PKV übernehmen die Kostenerstattung für eine Psychotherapie. Deshalb sollten Sie vor Vertragsabschluss diesem Punkt besondere Aufmerksamkeit widmen. Denn statistisch gesehen begibt sich jeder dritte bis vierte Bundesbürger mindestens einmal in seinem Leben in psychotherapeutische Behandlung – Tendenz steigend.


Mögliche Einschränkungen bei der Erstattung

Bei sogenannten Spartarifen der PKV halten Sie oftmals vergeblich nach einem Leistungseinschluss von Psychotherapien Ausschau. Diese Tarife sind zumindest in diesem Punkt der GKV unterlegen, da dort die Übernahme solcher Therapiekosten üblich ist, sofern eine medizinische Notwendigkeit vorliegt.

Bei vielen anderen PKV-Tarifen ist die Kostenerstattung beschränkt. Der Versicherer bezahlt dann nur eine bestimmte Anzahl von Therapiestunden oder beteiligt sich lediglich bis zu einem gewissen Prozentsatz an den Kosten.


Beschränkte Therapeutenauswahl

Andere private Krankenversicherungen schränken die Wahl des Therapeuten ein. In der Praxis bedeutet dies, dass die Sitzungen bei einem psychologischen Psychotherapeuten oder einem auf Kinder und Jugendliche spezialisierten Therapeuten nicht beglichen werden. Damit schließen sie jedoch das Gros der verfügbaren Therapeuten aus. Für den Patienten kann es dann schwierig, einen geeigneten Spezialisten zu finden. Nicht jeder Versicherungsnehmer lebt in einer Großstadt.


Psychotherapie und Leistungsausschluss

Wenn Sie sich bereits vor Antragstellung in psychotherapeutischer Behandlung befunden haben, kann dies eine Aufnahme bei einer PKV erschweren. Manche Versicherer lehnen solche Patienten ab, andere verlangen einen Leistungsausschluss für jede zukünftige Behandlung in diesem Bereich. Einigen Gesellschaften reicht jedoch der Nachweis, dass die Psychotherapie erfolgreich abgeschlossen wurde.


Merkmale eines guten Versicherungsvertrags

Ambulante Therapie

Ein guter PKV-Tarif macht keine Einschränkungen zur Kostenerstattung. Zudem räumt er Ihnen das Recht ein, Psychologen aufzusuchen, die keine Ärzte sind. Therapeuten mit medizinischem Abschluss sind seltener auf dem Markt anzutreffen und daher auch häufiger ausgebucht. Ein rascher Termin in einer Notfallsituation ist somit kaum möglich.

Stationäre Therapie

Eine stationäre Psychotherapie ist sehr teuer. Die Länge des Aufenthalts ist im Vorfeld für den Patienten nicht abzusehen. Gleichzeitig lässt sich ein längerer Klinikaufenthalt bei Burn-out, Depressionen, posttraumatischen Belastungsstörungen, Angstneurosen, Suchtbehandlungen und schwerwiegenderen psychischen Erkrankungen kaum vermeiden. Deshalb sollte die Krankenversicherung diese Kosten auf jeden Fall ohne zeitliche Beschränkung übernehmen.