Ausgezeichnete Tarife Top-Preis-Leistung
Private Krankenversicherung
Tarifvergleich 2019/2020
1 Teilen Sie uns
Ihre Wünsche mit
2 Wir suchen den
passenden Anbieter
3 Sie erhalten kostenfrei
unsere Empfehlung
Für wen ist die Krankenversicherung?
weiter
Geburtsdatum von Ihnen / Ihres Partners / Ihrem Kind
Wie sind Sie derzeit versichert?
Wie ist Ihr derzeitiger Berufsstatus?
Wie möchten Sie im Krankenhaus abgesichert sein?
Ist Ihnen eine Chefarztbehandlung wichtig?
Sind Ihnen Zahnleistungen wichtig?
In welcher Region wohnen Sie?
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld ...

Eine passende private Krankenversicherung wird gesucht.

Jetzt kostenfreies Angebot erhalten - bis zu 65% sparen!

Warum benötigen wir Ihre Kontaktdaten?

Ausgezeichnete Leistungen

  • Alle Anbieter / Tarife im Vergleich
  • Beste Zahnleistungen
  • Bestes Preis-Leistung-Verhältnis
  • 45.000 Kunden vergleichen mit uns
Unser Versprechen gehalten
Wir freuen uns über so viele zufriedene Kunden und tolle Bewertungen
  • Erfahren:
    Über 45.000 Kunden vergleichen regelmäßig mit uns.
  • Persönlich:
    Unsere Experten beraten Sie am Telefon.
Kundenbewertungen
4.4 / 5.0 Werner R.
Sehr gute Möglichkeit, eine passende Krankenvers ...
4.9 / 5.0 Anja Becker
Danke - super Service und das alles kostenlos ...

Jetzt kostenfrei vergleichen

Health Insurance

Welche Bedeutung hat der Begriff „health insurance“?

health insurance ist der englischsprachige Ausdruck für Krankenversicherung. Er wird jedoch nicht immer in der 1:1-Entsprechung verwendet, sondern kann auch als Bezeichnung für verschiedene Zusatzversicherungen verwendet werden.

health insurance in der Krankenvollversicherung

Besonders in den USA wird die Bezeichnung health insurance für die Krankenvollversicherung synonym verwendet. Die health insurance wird dort jedoch unterschiedlich zum deutschen Modell organisiert. Sie wird in der Regel auf privater Versicherungsbasis abgeschlossen. Bis vor Kurzem war die health insurance keine Pflichtversicherung, sodass eine Anzahl US-Amerikaner ohne Versicherungsschutz für medizinische Kosten sein konnte. Die Gesundheitsreform unter Präsident Obama („Obama-Care“) hat die health insurance auch in den USA obligatorisch gemacht.

International ist vor diesem Hintergrund vor allem darauf zu achten, ob aus Marketing-Gründen mit dem Begriff der health insurance geworben wird. Angestrebte Abschlüsse im Ausland müssen ebenfalls insofern geprüft werden. Vor allem der Leistungsumfang spielt eine große Rolle. Auch für internationale Krankenversicherungen gilt in der Regel: Was nicht konkret versichert ist, wird auch nicht erstattet.

health insurance als Zusatzversicherung und Leistungserweiterung

Wenn im deutschsprachigen Umfeld trotzdem von einer health insurance im Zusammenhang mit Versicherungsprodukten angeboten werden, sind häufig Zusatzversicherungen gemeint, die gezielte Risiken neben einer Krankenvollversicherung abdecken.

Absichtlich wird der englischsprachige Ausdruck gewählt, wenn eine Auslandskrankenversicherung oder eine Reiseversicherung abgeschlossen werden soll. Sie soll dem Arzt im Ausland Art und Umfang des Versicherungsschutzes verdeutlichen und eventuelle Sprachbarrieren überwinden.

Auch beim Abschluss der health insurance als Zusatzversicherung ist es wichtig, auf den Leistungsumfang zu achten.

Reisen in Europa

Wer in Deutschland gesetzlich oder privat krankenversichert ist, verfügt in den meisten Fällen bereits über eine EU-weit gültige Auslandskrankenversicherung. Kunden der privaten Krankenversicherung sollten jedoch den Leistungsumfang einer eventuell eingeschlossenen Reiseversicherung bzw. die internationale Gültigkeit ihrer Police vor Reisebeginn bzw. vor einem längeren Auslandsaufenthalt prüfen. Da Leistungen hier gezielt versichert werden, kann auch unmittelbar Einfluss auf den Umfang der Reiseversicherung im Sinn einer health insurance genommen werden.

Im Ausland hat sich im Rahmen einer Behandlung zur Klärung des Versicherungsstatus der englische Begriff health insurance durchgesetzt.

In der health insurance werden in diesem Zusammenhang meist die nötigen medizinischen Leistungen vor Ort versichert und Rücktransportkosten.

Richtige Absicherung in der health insurance

Wichtig ist: Auch gesetzlich Krankenversicherte müssen sich bei Reisen ins Ausland ggf. privat zusätzlich versichern. Die Reichweite der gesetzlichen Kassenabsicherung innerhalb Europas ist begrenzt. Wer diese Grenzen verlässt, sollte sich in jedem Fall privat zusätzlich in einer health insurance absichern. Denn alle Kosten im Ausland müssen im Zweifel selbst beglichen werden. Ein nachträglicher Versicherungsabschluss, wenn die Behandlung bereits begonnen hat, ist meist nicht mehr möglich.