Ausgezeichnete Tarife Top-Preis-Leistung
Private Krankenversicherung
Tarifvergleich 2019/2020
1 Teilen Sie uns
Ihre Wünsche mit
2 Wir suchen den
passenden Anbieter
3 Sie erhalten kostenfrei
unsere Empfehlung
Für wen ist die Krankenversicherung?
weiter
Geburtsdatum von Ihnen / Ihres Partners / Ihrem Kind
Wie sind Sie derzeit versichert?
Wie ist Ihr derzeitiger Berufsstatus?
Wie möchten Sie im Krankenhaus abgesichert sein?
Ist Ihnen eine Chefarztbehandlung wichtig?
Sind Ihnen Zahnleistungen wichtig?
In welcher Region wohnen Sie?
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld ...

Eine passende private Krankenversicherung wird gesucht.

Jetzt kostenfreies Angebot erhalten - bis zu 65% sparen!

Warum benötigen wir Ihre Kontaktdaten?

Ausgezeichnete Leistungen

  • Alle Anbieter / Tarife im Vergleich
  • Beste Zahnleistungen
  • Bestes Preis-Leistung-Verhältnis
  • 45.000 Kunden vergleichen mit uns
Unser Versprechen gehalten
Wir freuen uns über so viele zufriedene Kunden und tolle Bewertungen
  • Erfahren:
    Über 45.000 Kunden vergleichen regelmäßig mit uns.
  • Persönlich:
    Unsere Experten beraten Sie am Telefon.
Kundenbewertungen
4.4 / 5.0 Werner R.
Sehr gute Möglichkeit, eine passende Krankenvers ...
4.9 / 5.0 Anja Becker
Danke - super Service und das alles kostenlos ...

Jetzt kostenfrei vergleichen

Hausarzt

Diese Funktionen und Bedeutung hat der Hausarzt

Der Hausarzt ist in der Regel der Ausgangspunkt für medizinische und therapeutische Behandlungen. Entweder kann er direkte therapeutische Maßnahmen ergreifen, oder er überweist zielgerichtet an eine Fachabteilung oder einen Facharzt.

Der Hausarzt ist meist ein Allgemeinmediziner (unbeachtet von möglichen, vielschichtigen Zusatzqualifizierungen). Er untersucht auf einer breiten Basis Ursachen von Unwohlsein und Krankheitsanzeichen. Auf dieser Grundlage kann er qualifizierte Einschätzungen treffen, ob und welcher Facharzt eine weitere Diagnostik und Behandlung durchführen soll. Seine Expertise bestimmt die nächsten Schritte einer Behandlung.

Seine breiten Bewertungsmöglichkeiten versetzen den Hausarzt in die Lage, verschiedenste Symptome therapeutisch  zuzuordnen. Er entscheidet gezielt über den weiteren Verlauf der Behandlung. Sie kann dabei sowohl allgemeinmedizinisch bei ihm selbst fortgesetzt werden oder von einem Facharzt übernommen werden.

Hausarzt-Vorbehalt in der privaten Krankenversicherung

Viele gesetzliche Kassen setzen den Besuch beim Hausarzt voraus, wenn eine weitergehende Behandlung erfolgen soll. Er stellt die Erstdiagnose und gibt an, ob und welcher Facharzt ggf. weitere Untersuchungen übernehmen soll.

Der Hausarzt-Vorbehalt bedeutet: Bei auftretenden allgemeinen Krankheitssymptomen muss zunächst der Hausarzt aufgesucht werden. Wird diese Regel verletzt, wird der Patient entweder selbst mit den Kosten konfrontiert oder der Facharzt erhält die Kosten für seine Behandlung, wenn er sie ohne entsprechende Überweisung durchgeführt hat, nicht von der Kasse erstattet.

In der privaten Krankenversicherung (PKV) ist die Kostenerstattung konkret an diejenigen Leistungen gebunden, die im Versicherungsvertrag vereinbart wurden. Das bedeutet auch, dass der Hausarztbesuch an generell erster Stelle nicht unbedingt vorausgesetzt wird. Es kann je nach Tarif nach eigenem Ermessen ein Facharzt besucht werden, der dem ersten Anschein nach den Symptomen angemessen und naheliegend begegnen kann.

Vergünstigungen beim Hausarzt-Prinzip

Verschiedene Tarife in der privaten Krankenversicherung werden mit Vergünstigungen angeboten, wenn das Hausarzt-Prinzip vom Kunden dennoch eingehalten wird. Das heißt z.B.: Wenn der PKV-Kunde zunächst den Hausarzt aufsucht, bevor er die Behandlung beim Facharzt fortsetzt, erhält er 100% seiner Kosten erstattet, beim direkten Facharzt-Besuch jedoch z.B. nur zwischen 75% und 90%.

Ausnahme: Bestimmte Fachärzte

Unabhängig vom Hausarzt-Prinzip, wird von den Kassen und in der PKV gleichermaßen der direkte Facharzt-Besuch für bestimmte Ausnahmen erstattet bzw. überweisungsfrei entgolten.

Dazu zählen vor allem:

  • direkte Besuche beim Gynäkologen
  • Behandlungen beim Zahnarzt
  • kinderärztliche Behandlungen
  • in den meisten Fällen der unmittelbare Besuch beim Augenarzt

Davon unabhängig werden in der Regel Kosten für eine Notfallbehandlung von den meisten Kassen und Versicherungsunternehmen übernommen. In der PKV gilt jedoch auch hier ggf. ein Vorbehalt bestimmter vereinbarter Leistungen.

Welche Abweichungen ein Versicherungsunternehmen vom „Prinzip Hausarzt“ zulässt, sollte im Vorfeld eines Versicherungsabschlusses geklärt und vertraglich explizit festgelegt werden.