Ausgezeichnete Tarife Top-Preis-Leistung
Private Krankenversicherung
Tarifvergleich 2019/2020
1 Teilen Sie uns
Ihre Wünsche mit
2 Wir suchen den
passenden Anbieter
3 Sie erhalten kostenfrei
unsere Empfehlung
Für wen ist die Krankenversicherung?
weiter
Geburtsdatum von Ihnen / Ihres Partners / Ihrem Kind
Wie sind Sie derzeit versichert?
Wie ist Ihr derzeitiger Berufsstatus?
Wie möchten Sie im Krankenhaus abgesichert sein?
Ist Ihnen eine Chefarztbehandlung wichtig?
Sind Ihnen Zahnleistungen wichtig?
In welcher Region wohnen Sie?
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld ...

Eine passende private Krankenversicherung wird gesucht.

Jetzt kostenfreies Angebot erhalten - bis zu 65% sparen!

Warum benötigen wir Ihre Kontaktdaten?

Ausgezeichnete Leistungen

  • Alle Anbieter / Tarife im Vergleich
  • Beste Zahnleistungen
  • Bestes Preis-Leistung-Verhältnis
  • 45.000 Kunden vergleichen mit uns
Unser Versprechen gehalten
Wir freuen uns über so viele zufriedene Kunden und tolle Bewertungen
  • Erfahren:
    Über 45.000 Kunden vergleichen regelmäßig mit uns.
  • Persönlich:
    Unsere Experten beraten Sie am Telefon.
Kundenbewertungen
4.4 / 5.0 Werner R.
Sehr gute Möglichkeit, eine passende Krankenvers ...
4.9 / 5.0 Anja Becker
Danke - super Service und das alles kostenlos ...

Jetzt kostenfrei vergleichen

DAK Krankentagegeld

Die DAK ist eine gesetzliche Krankenkasse. Sie steht damit allen gesetzlich krankenversicherungspflichtigen Personen offen. Ebenso können Personen die DAK als Krankenkasse wählen, wenn sie sich freiwillig gesetzlich versichern möchten. Als gesetzliche Krankenkasse kann die DAK kein Krankentagegeld anbieten. Dennoch bietet sie verschiedene Möglichkeiten, um Einkommensverluste im Krankheitsfall auszugleichen.


Zahlt die DAK Krankentagegeld?

Unfallversicherung Krankentagegeld | meine-krankenversicherung.de - Frau mit einem Taschenrechner Die DAK ist eine gesetzliche Krankenkasse. Sie kann daher selber kein privates Krankentagegeld anbieten. In Kooperation mit der HanseMerkur bietet die DAK jedoch für ihre Versicherten den Tarif DAK Plus Verdienstausfall. Dabei handelt es sich um nichts anderes als eine Krankentagegeldversicherung der HanseMerkur speziell und ausschließlich für DAK-Mitglieder.

Darüber hinaus bietet die DAK außerdem speziell für freiwillig gesetzlich Krankenversicherte und Mitglieder ohne Anspruch auf Lohnfortzahlung spezielle Wahltarife. Diese Wahltarife ermöglichen es Betroffenen, die Verdienstausfälle in den ersten 42 Krankheitstagen bis zur Zahlung des gesetzlichen Krankengeldes finanziell zu überbrücken.


Welche Leistungen umfasst das DAK Krankentagegeld?

Das DAK Krankentagegeld, die DAK Plus Verdienstausfall, zahlt Versicherten ab dem 43. Krankheitstag ein Krankentagegeld. Das Krankentagegeld ergänzt damit das gesetzliche Krankengeld, das ebenfalls ab diesem Zeitpunkt gezahlt wird.

Anders als das DAK Krankentagegeld funktionieren die Wahltarife der DAK. Mitglieder, die sich für diese Wahltarife entscheiden, erhalten bereits vor dem 43. Krankheitstag Krankengeld. Ab welchem Zeitpunkt genau, hängt vom gewählten Wahltarif ab.


Für wen eignet sich das DAK Krankentagegeld?

Der Tarif DAK Plus Verdienstausfall, das DAK Krankentagegeld, eignet sich für jeden Versicherten mit Anspruch auf gesetzliches Krankengeld. Das gesetzliche Krankengeld berechnet sich nämlich immer prozentual aus dem regulären Einkommen des Versicherten. Es fällt also grundsätzlich niedriger aus als das reguläre Einkommen und es ergibt sich eine Einkommenslücke ab dem 43. Krankheitstag.

Die Wahltarife der DAK richten sich an:

  • Arbeitnehmer, die keinen Anspruch auf Lohnfortzahlung im Krankheitsfall haben
  • Selbstständige und Freiberufler
  • Künstler, Publizisten und Schriftsteller, die über die Künstlersozialkasse sozialversicherungspflichtig sind

Welche Karenzzeiten gelten beim DAK Krankentagegeld?

Die Karenzzeit bezeichnet die Zeitspanne zwischen Eintritt einer Krankheit und dem Beginn der Krankentagegeldzahlung. Beim DAK Krankentagegeld im Rahmen des Tarifs DAK Plus Verdienstausfall beträgt die Karenzzeit 42 Krankheitstage. Die Zahlungen beginnen am 43. Krankheitstag.

Die Wahltarife der DAK ermöglichen einen früheren Zahlungsbeginn des gesetzlichen Krankengeldes. Die Zahlungen beginnen in alle Wahltarifen ab dem 15. Tag.


Welche Höhe hat das DAK Krankentagegeld und wie hoch sind die Beiträge?

Unfallversicherung Krankentagegeld | meine-krankenversicherung.de - Stethoskop mit Münzen Die Höhe des DAK Krankentagegeldes richtet sich maßgeblich nach dem Einkommen des Versicherten. Das gesetzliche Krankengeld und das Krankentagegeld dürfen zusammen nämlich das reguläre Einkommen nicht übersteigen.

Das Krankentagegeld deckt somit immer diese Differenz ab, die von Versichertem zu Versichertem unterschiedlich ausfällt. Die Wahltarife ermöglichen einen vorzeitigen Beginn des Krankengeldes in regulärer Höhe.

Die Beiträge für das DAK Krankentagegeld richten sich maßgeblich nach der Höhe der benötigten Zahlungen. Je höher das Tagegeld, desto höher die Beiträge.


Berechnen und vergleichen

Das DAK Krankentagegeld bietet Versicherten zahlreiche Vorteile – auch gegenüber anderen privaten Krankentagegeldversicherungen. Freiwillig gesetzlich krankenversicherte Personen müssen sich bei Abschluss der Krankenversicherung für oder gegen das gesetzliche Krankengeld entscheiden.

Ob der Verzicht und eine private Absicherung oder das gesetzliche Krankengeld in Kombination mit einem Wahltarif vorteilhafter ist, lässt sich pauschal nicht sagen. Gerade freiwillig Versicherte, sollten ihren Bedarf im Krankheitsfall genau ermitteln und anschließend verschiedene Optionen und Angebote genau miteinander vergleichen. Eine große Hilfe stellen hierbei Krankentagegeldrechner und Vergleichsrechner für Tarife dar.