Ausgezeichnete Tarife Top-Preis-Leistung
Private Krankenversicherung
Tarifvergleich 2019/2020
1 Teilen Sie uns
Ihre Wünsche mit
2 Wir suchen den
passenden Anbieter
3 Sie erhalten kostenfrei
unsere Empfehlung
Für wen ist die Krankenversicherung?
weiter
Geburtsdatum von Ihnen / Ihres Partners / Ihrem Kind
Wie sind Sie derzeit versichert?
Wie ist Ihr derzeitiger Berufsstatus?
Wie möchten Sie im Krankenhaus abgesichert sein?
Ist Ihnen eine Chefarztbehandlung wichtig?
Sind Ihnen Zahnleistungen wichtig?
In welcher Region wohnen Sie?
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld ...

Eine passende private Krankenversicherung wird gesucht.

Jetzt kostenfreies Angebot erhalten - bis zu 65% sparen!

Warum benötigen wir Ihre Kontaktdaten?

Ausgezeichnete Leistungen

  • Alle Anbieter / Tarife im Vergleich
  • Beste Zahnleistungen
  • Bestes Preis-Leistung-Verhältnis
  • 45.000 Kunden vergleichen mit uns
Unser Versprechen gehalten
Wir freuen uns über so viele zufriedene Kunden und tolle Bewertungen
  • Erfahren:
    Über 45.000 Kunden vergleichen regelmäßig mit uns.
  • Persönlich:
    Unsere Experten beraten Sie am Telefon.
Kundenbewertungen
4.4 / 5.0 Werner R.
Sehr gute Möglichkeit, eine passende Krankenvers ...
4.9 / 5.0 Anja Becker
Danke - super Service und das alles kostenlos ...

Jetzt kostenfrei vergleichen

Central Krankenversicherung Beitragserhöhung

Mit Beitragserhöhungen muss jeder Versicherte einer privaten Krankenversicherung rechnen. Auch die Central Krankenversicherung nimmt regelmäßig in einigen Tarifen Anpassungen ihres Beitrags vor.

Die Gründe für eine Central Krankenversicherung Beitragserhöhung

Fast jede private Krankenversicherung erhöht mal mehr, mal weniger ihre Beiträge. In den vergangenen Jahren fand auch eine Central Krankenversicherung Beitragserhöhung bei einigen Tarifen statt. Konkrete Gründe für die Central Krankenversicherung Beitragserhöhung sind:

  • Verlust von Mitgliedern: Die Central hatte im Jahr 2014 immerhin einen Verlust von gut 20.000 Versicherten und damit weniger Beiträge und sinkende Einnahmen
  • günstige Einsteigertarife: Um Neukunden zu generieren, lockte die Central Krankenversicherung mit einer Reihe an preiswerten Einsteigertarifen. Ziel war es, dass die Versicherten nach einiger Zeit in einen kostenintensiveren Premiumtarif wechseln. Diese Kalkulation ging jedoch nicht in vollem Umfang auf.

Weitere allgemein geltende Faktoren bestimmen die Erhöhung der Central Krankenversicherung Beitragserhöhung:

  • eine erhöhte Lebenserwartung: der demografische Wandel zeigt, dass die Menschen immer älter werden. Dementsprechend werden Gesundheitsleistungen der Krankenversicherungen nicht nur umfangreicher, sondern auch deutlich länger in Anspruch genommen.
  • der medizinische Fortschritt: Kosten für hochmoderne Technologien und aufwendigere Behandlungsverfahren lassen die Kosten für Leistungen ansteigen.
  • ein geringes Zinsniveau am Kapitalmarkt: die Beiträge der Mitglieder werden zu einem Teil am Kapitalmarkt angelegt. Erbringen diese nicht die einkalkulierten Zinsen, muss der „Verlust“ auf die Beiträge aufgeschlagen werden.
  • Zunahme an kostenintensiven, sogenannten Volkskrankheiten, wie Rückenerkrankungen, Depressionen, Diabetes oder Übergewicht.

Voraussetzungen für eine Central Krankenversicherung Beitragserhöhung

Eine private Krankenversicherung ist ein wirtschaftlich arbeitendes Unternehmen. Eine Central Krankenversicherung Beitragserhöhung ist daher hin und wieder nötig, um einen Gewinn zu erzielen. Dennoch darf die Central Krankenversicherung Beitragserhöhung nicht willkürlich stattfinden. Folgende Voraussetzungen müssen für die Central Krankenversicherung Beitragserhöhung erfüllt sein:

  • Der Vergleich zwischen kalkulierten und tatsächlich nötigen Ausgaben für Gesundheitsleistungen muss ergeben, dass beide Beträge in einem bestimmten Prozentsatz (festgelegt in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen) voneinander abweichen.
  • Überprüfung und Zustimmung von einem unabhängigen Treuhänder gemäß § 12b VAG (Versicherungsaufsichtsgesetz)
  • Überwachung der Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin

Daten zur Central Krankenversicherung Beitragserhöhung

Im Jahr 2016 sind folgende Vollversicherungstarife von einer Central Krankenversicherung Beitragserhöhung betroffen:

  • Tarife EKN
  • Tarife KNO
  • Comfort-Tarife
  • Vario-Tarife
  • Tarife EKS
  • Tarife CV
  • Tarife EKNA

Im Bereich Zusatzversicherungen gibt es in folgenden Bereichen eine Central Krankenversicherung Beitragserhöhung:

  • Zahnarzttarife KNZA
  • akut und unfall

Eine Central Krankenversicherung Beitragserhöhung erfolgt wie bei anderen privaten Krankenversicherungen darüber hinaus auch versteckt, zum Beispiel über zeitlich befristete Rabatte oder eine höhere Selbstbeteiligung. In der Regel fällt die Central Krankenversicherung Beitragserhöhung für Neukunden größer aus als für Bestandskunden.

Optionen bei einer Central Krankenversicherung Beitragserhöhung

Wer eine Central Krankenversicherung Beitragserhöhung nicht einfach hinnehmen möchte, hat mehrere Möglichkeiten. Eine gute, individuelle Beratung ist hierbei auf jeden Fall von Vorteil.

  • Wechsel in einen anderen Tarif der Central Krankenversicherung, zum Beispiel auch in den Basis– oder Standardtarif. Dies hat den Vorteil, dass die bereits angesammelten Altersrückstellungen erhalten bleiben.
  • Verzicht auf einzelne Leistungen, zum Beispiel Krankenhaustagegeld oder homöoapathische Behandlungen, um den erhöhten Beitrag manuell wieder zu senken.
  • Vereinbarung eines höheren Selbstbehalts
  • Wechsel der privaten Krankenversicherung: Versicherte sollten dabei jedoch nicht vergessen, dass die Neuaufnahme in eine private Krankenversicherung auch Nachteile mit sich bringen kann, zum Beispiel