Ausgezeichnete Tarife Top-Preis-Leistung
Private Krankenversicherung
Tarifvergleich 2019/2020
1 Teilen Sie uns
Ihre Wünsche mit
2 Wir suchen den
passenden Anbieter
3 Sie erhalten kostenfrei
unsere Empfehlung
Für wen ist die Krankenversicherung?
weiter
Geburtsdatum von Ihnen / Ihres Partners / Ihrem Kind
Wie sind Sie derzeit versichert?
Wie ist Ihr derzeitiger Berufsstatus?
Wie möchten Sie im Krankenhaus abgesichert sein?
Ist Ihnen eine Chefarztbehandlung wichtig?
Sind Ihnen Zahnleistungen wichtig?
In welcher Region wohnen Sie?
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld ...

Eine passende private Krankenversicherung wird gesucht.

Jetzt kostenfreies Angebot erhalten - bis zu 65% sparen!

Warum benötigen wir Ihre Kontaktdaten?

Ausgezeichnete Leistungen

  • Alle Anbieter / Tarife im Vergleich
  • Beste Zahnleistungen
  • Bestes Preis-Leistung-Verhältnis
  • 45.000 Kunden vergleichen mit uns
Unser Versprechen gehalten
Wir freuen uns über so viele zufriedene Kunden und tolle Bewertungen
  • Erfahren:
    Über 45.000 Kunden vergleichen regelmäßig mit uns.
  • Persönlich:
    Unsere Experten beraten Sie am Telefon.
Kundenbewertungen
4.4 / 5.0 Werner R.
Sehr gute Möglichkeit, eine passende Krankenvers ...
4.9 / 5.0 Anja Becker
Danke - super Service und das alles kostenlos ...

Jetzt kostenfrei vergleichen

Private Krankenversicherung Beitrag vergleichen


Welche Bedeutung hat der Beitrag in der privaten Krankenversicherung (PKV)

Meine Krankenversicherung - Beitrag vergleichen Private Krankenversicherung - freundliche Ansprechpartnerin Der Beitrag in der privaten Krankenversicherung bildet nicht nur die jeweils vom Versicherungsunternehmen garantierten Gesundheitsleistungen ab. Er wird wesentlich von demografischen Faktoren, der Laufzeit der Versicherung und jeweils individuellen Faktoren beeinflusst.

Der Beitrag setzt sich vor diesem Hintergrund aus verschiedenen Komponenten zusammen, die je nach Vertrag und Versicherungsunternehmen unterschiedlich starkes Gewicht tragen.

Um den Beitrag angemessen vergleichen zu können lohnt es sich, die Hintergründe der Beitragskalkulation zu kennen.


Beitragsbestandteile

Demografische Zusammensetzung eines Tarifs
Die Kostenkalkulation in der privaten Krankenversicherung muss von privaten Versicherungsunternehmen jeweils kostendeckend erfolgen. Sie sind nicht, wie die gesetzlichen Kassen, aus dem Gesamtaufkommen der Beiträge aller Versicherten umlagefinanziert, sondern müssen ihre Kosten jeweils vollständig decken. Die Deckung wird dabei auf die jeweiligen Tarife bezogen, nicht auf die Wirtschaftsleistung des Versicherungsunternehmens insgesamt.

Ist das Kosten- und Leistungsverhältnis negativ, muss das Versicherungsunternehmen in der Zukunft seine Beiträge anpassen. Den genauen Rahmen bestimmen Gesetze – den Kostenrahmen für einen Tarif bestimmt jedoch wesentlich die demografische Zusammensetzung versicherter Kunden innerhalb des jeweiligen Tarifs.

Kurz gesagt: Je mehr ältere Menschen in einem Tarif versichert sind, desto höher sind im statistischen Mittel die Aufwendungen des Versicherungsunternehmens für die Gesundheitsleistungen in diesem Tarif. In der Regel entwickelt sich dieser Faktor im Laufe der Zeit nach oben, da zum Beispiel durch Tarifwechsel der Anteil von jüngeren Kunden im Tarif abnimmt. Auch bieten Versicherungsunternehmen neuen Kunden vergünstigte Tarife an, sodass ab einer bestimmten Zeit keine oder nur wenige Neuabschlüsse in einem bestehenden Tarif zustande kommen.

Diese Entwicklungen beeinflussen letztlich die demografische Zusammensetzung im Tarif. Mit dem Resultat, dass besonders ältere Tarife überproportionale Gesundheitsausgaben für ihre Kunden stemmen müssen. Weitere Erhöhungen beim Beitrag sind die Folge. Hier lohnt es sich, besonders die andere Tarife des Versicherungsunternehmens zu vergleichen.


Leistungen für die medizinische Behandlung

Den Kern des Beitrags bilden die medizinisch-therapeutischen Leistungen des Tarifs. Sie können oberhalb der gesetzlich beschriebenen Basisleistungen in vielen Versicherungsunternehmen weitgehend selbst bestimmt werden.

In der Regel findet eine Segmentierung der Leistungen für die Auswahl durch den Kunden statt.

Unterteilt wird in:

  • Leistungen bei ambulanter Behandlung
  • Leistungen bei einem stationären Aufenthalt
  • zahnmedizinische Leistungen
    und Leistungen aus der Pflegeversicherung und Pflegezusatzversicherung

Um einen Beitrag angemessen vergleichen zu können, müssen die einzelnen Leistungen ebenfalls konkret verglichen werden. Anders kann eine sinngebende Beziehung zwischen den unterschiedlich kalkulierten Angeboten privater Krankenversicherungsunternehmen nicht hergestellt werden.


Zusatzleistungen im Beitrag und zusätzlich versicherbare Leistungen

Die meisten Versicherungsunternehmen bieten zusätzliche medizinische Leistungen an. Um den Beitrag vergleichen zu können ist es wichtig zu wissen, ob diese Zusatzleistungen Teil des Versicherungsvertrags sind, oder ob sie separat neben dem Beitrag für den Tarif abgerechnet werden. Ein klassisches Beispiel sind internationale Reisekrankenversicherungen, die häufig für Reisen außerhalb der EU zusätzlich abgeschlossen werden müssen, in bestimmten Tarifen jedoch bereits einkalkuliert sein können.

Weitere Beispiele finden sich bei Zusatzversicherungen für Krankenhausaufenthalte oder spezielle Sonderleistungen.

Beiträge lassen sich hier nur vergleichen, wenn die Sonderleistungen extra ausgewiesen sind und mit einem eigenen Beitrag gekennzeichnet werden.


Individuelle Faktoren der Beitragsermittlung

Die individuellen Faktoren spielen eine große Rolle beim Vergleichen von unterschiedlichen Beiträgen. Gleichzeitig gehören sie zu denjenigen Faktoren, die nicht direkt beeinflusst werden können, wenn man von der grundsätzlichen Lebensführung absieht.

Zu den individuellen Teilen für die Bewertungs des Beitrags zählen:

  • Vorerkrankungen, besonders chronische Vorerkrankungen (festgehalten in einem Katalog)
  • Lebensalter bei Abschluss der Versicherung oder leistungsabweichender Tarife
  • Für bestimmte Tarife der Verlauf bisheriger Behandlungen (besonders bei der Komponente „Zahnmedizin“)

Die individuellen Angaben werden unter Wahrheitsvorbehalt dem Versicherungsunternehmen gegenüber angegeben und müssen entsprechend mit der Realität übereinstimmen. Im Ernstfall versagt das Versicherungsunternehmen die Leistung, wenn Vorerkrankungen bewusst verschwiegen wurden.


Wie bilden sich die Leistungen der PKV im Beitrag ab und wie kann der Kunde sie optimal vergleichen?

Meine Krankenversicherung - Beitrag vergleichen Private Krankenversicherung - Online Recherche Um vor diesem Hintergrund einen Beitrag angemessen und aussagekräftig vergleichen zu können, müssen die oben beschriebenen Faktoren in einem angemessenen Mix in den Vergleich einfließen.

Dabei wird grundsätzlich zwischen beeinflussbaren und fixen Faktoren unterschieden. Die fixen Faktoren sind vor diesem Hintergrund die individuellen Voraussetzungen. Alle anderen Faktoren können mehr oder weniger nach den eigenen Anforderungen oder finanziellen Erwägungen nach modifiziert werden.

Die optimalen Voraussetzungen, um einen Beitrag zu vergleichen, bilden Online-Portale. Der Beitrag wird vor dem Hintergrund aller relevanten anderen Beiträge verglichen. Bestandteil des Vergleichs sind alle oben aufgeführten Faktoren, mindestens jedoch die beeinflussbaren Faktoren.

Einen Beitrag nur nach seiner Höhe zu vergleichen, macht keinen Sinn. Leistungen und alle wirksamen Bestandteile müssen im Vergleich abgebildet sein, um herauszufinden, ob ein Beitrag im Vergleich wirklich günstiger ist, als ein anderer.


Beitrag vergleichen: Portale und Beratung

Neben dem Online-Vergleich kann ein Beitrag auch in der direkten Beratung angemessen verglichen werden. Besonders zur Vorbereitung eines Wechsels oder Tarifwechsels, sollte man den Beitrag mit Hilfe von Experten vergleichen. Bei richtiger Beratung lassen sich bis zu 40% beim Beitrag einsparen.

Angaben zum Beitrag in einem Tarif oder bei einem Versicherungsunternehmen, finden sich bereits auf dem Portal. In diesem Zusammenhang empfiehlt sich, um einen Beitrag umfassend zu vergleichen, immer der Doppelschritt Online-Vergleich und anschließende Beratung durch einen Experten.