Ausgezeichnete Tarife Top-Preis-Leistung
Private Krankenversicherung
Tarifvergleich 2019/2020
1 Teilen Sie uns
Ihre Wünsche mit
2 Wir suchen den
passenden Anbieter
3 Sie erhalten kostenfrei
unsere Empfehlung
Für wen ist die Krankenversicherung?
weiter
Geburtsdatum von Ihnen / Ihres Partners / Ihrem Kind
Wie sind Sie derzeit versichert?
Wie ist Ihr derzeitiger Berufsstatus?
Wie möchten Sie im Krankenhaus abgesichert sein?
Ist Ihnen eine Chefarztbehandlung wichtig?
Sind Ihnen Zahnleistungen wichtig?
In welcher Region wohnen Sie?
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld ...

Eine passende private Krankenversicherung wird gesucht.

Jetzt kostenfreies Angebot erhalten - bis zu 65% sparen!

Warum benötigen wir Ihre Kontaktdaten?

Ausgezeichnete Leistungen

  • Alle Anbieter / Tarife im Vergleich
  • Beste Zahnleistungen
  • Bestes Preis-Leistung-Verhältnis
  • 45.000 Kunden vergleichen mit uns
Unser Versprechen gehalten
Wir freuen uns über so viele zufriedene Kunden und tolle Bewertungen
  • Erfahren:
    Über 45.000 Kunden vergleichen regelmäßig mit uns.
  • Persönlich:
    Unsere Experten beraten Sie am Telefon.
Kundenbewertungen
4.4 / 5.0 Werner R.
Sehr gute Möglichkeit, eine passende Krankenvers ...
4.9 / 5.0 Anja Becker
Danke - super Service und das alles kostenlos ...

Jetzt kostenfrei vergleichen

uniVersa Krankenversicherung Beitragserhöhung

uniVersa Krankenversicherung Beitragserhöhung

In den letzten Jahren kam es in einigen Tarifvarianten zu einer uniVersa Krankenversicherung Beitragserhöhung. Im Jahr 2017 waren besonders Tarife für Jugendliche und junge Erwachsene von der Anpassung betroffen. Bei der Kalkulation der Tarife betrachten die Krankenvollversicherer die einzelnen Optionen und Altersgruppen getrennt, so fällt die uniVersa Krankenversicherung Beitragserhöhung in den Varianten unterschiedlich aus. Nach den Vorgaben des Gesetzgebers sind die privaten Krankenvollversicherer verpflichtet ihre Tarifkalkulationen einmal jährlich zu prüfen. Weichen die Kalkulationen von den tatsächlichen Gegebenheiten ab, ist eine uniVersa Krankenversicherung Beitragserhöhung vorzunehmen um die Leistungsansprüche der Versicherten dauerhaft zu gewährleisten. Im Vergleich zur gesetzlichen Krankenversicherung kann es in der privaten Versicherung nicht zu Leistungskürzungen kommen, da die Leistungen hier vertraglich für die gesamte Vertragslaufzeit garantiert sind. Zu Beitragserhöhungen kommt es in der privaten Krankenvollversicherung aus verschiedenen Gründen wie

  • medizinischem und technischem Fortschritt
  • steigende Kosten im Gesundheitswesen
  • steigende Lebenserwartung
  • höhere Leistungsabrufe der Versichertengemeinschaft

Gerade im Alter führen zu hohe Krankenkassenbeiträge oftmals zu finanziellen Belastungen. Für diesen Fall bietet die uniVersa mit dem Beitragsentlastungstarif BE die Möglichkeit, bereits in jungen Jahren für günstige Beiträge im Alter zu sorgen. In der Regel ist der Beitragsanteil arbeitgeberzuschussfähig, so dass Arbeitnehmer hier profitieren.

Alternativen bei einer uniVersa Krankenversicherung Beitragserhöhung

Bei einer uniVersa Krankenversicherung Beitragserhöhung haben Versicherte verschiedene Möglichkeiten, um die monatliche Belastung zu reduzieren. Besonders der Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft verspricht geringere Beiträge bei gleichbleibendem Leistungsniveau. Wer sich für einen anderen Tarif aus den uniVersa-Tarifreihen entscheidet, muss bei Wahl gleichbleibender Leistungen keine Gesundheitsfragen beantworten. Für Versicherte mit Vorerkrankungen zeigt sich hier ein deutlicher Vorteil. Mit den Tarifoptionen

  • Premiumschutz CLASSIC
  • Topschutz ECONOMY
  • Kompaktschutz intro | Privat

bietet die uniVersa verschiedene Gesundheitsvorsorgen für jeden Anspruch.

Mit einer Erhöhung des Selbstbehalts sorgen Versicherte bei einer uniVersa Krankenversicherung Beitragserhöhung ebenfalls für eine Reduzierung der monatlichen Belastung. Wer sich im weiteren Verlauf für eine Reduzierung der Eigenbeteiligung entscheidet, muss allerdings mit einer erneuten Gesundheitsprüfung rechnen. Sind in der Zwischenzeit Erkrankungen aufgetreten, kann das zu Problemen führen. Darüber hinaus sorgen Versicherte bei einer uniVersa Krankenversicherung Beitragserhöhung mit einem Ausschluss bestimmter Leistungen für geringere Monatsbeiträge. Hier sollten Versicherte sich jedoch nur für Leistungen entscheiden, die bei Bedarf aus eigener Tasche entrichtet werden. Ideal für einen Leistungsausschluss geeignet sind zum Beispiel Kostenübernahmen für Brillen oder Kontaktlinsen.

(Stand 01/2017)