Ausgezeichnete Tarife Top-Preis-Leistung
Private Krankenversicherung
Tarifvergleich 2018/2019
1 Teilen Sie uns
Ihre Wünsche mit
2 Wir suchen den
passenden Anbieter
3 Sie erhalten kostenfrei
unsere Empfehlung
Für wen ist die Krankenversicherung?
weiter
Geburtsdatum von Ihnen / Ihres Partners / Ihrem Kind
Wie sind Sie derzeit versichert?
Wie ist Ihr derzeitiger Berufsstatus?
Wie möchten Sie im Krankenhaus abgesichert sein?
Ist Ihnen eine Chefarztbehandlung wichtig?
Sind Ihnen Zahnleistungen wichtig?
In welcher Region wohnen Sie?
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld ...

Eine passende private Krankenversicherung wird gesucht.

Jetzt kostenfreies Angebot erhalten - bis zu 65% sparen!

Warum benötigen wir Ihre Kontaktdaten?

Ausgezeichnete Leistungen

  • Alle Anbieter / Tarife im Vergleich
  • Beste Zahnleistungen
  • Bestes Preis-Leistung-Verhältnis
  • 45.000 Kunden vergleichen mit uns
Unser Versprechen gehalten
Wir freuen uns über so viele zufriedene Kunden und tolle Bewertungen
  • Erfahren:
    Über 45.000 Kunden vergleichen regelmäßig mit uns.
  • Persönlich:
    Unsere Experten beraten Sie am Telefon.
Kundenbewertungen
4.4 / 5.0 Werner R.
Sehr gute Möglichkeit, eine passende Krankenvers ...
4.9 / 5.0 Anja Becker
Danke - super Service und das alles kostenlos ...

Jetzt kostenfrei vergleichen

Mannheimer Private Krankenversicherung


Mannheimer Krankenversicherung Wechsel und Tarifwechsel

Mannheimer Krankenversicherung | meine-krankenversicherung.de - Freundliche Ansprechpartnerin
Zur Vorbereitung eines Wechsels der privaten Krankenversicherung ist es hilfreich, ein möglichst umfassendes Bild der alternativen Angebote zu haben.

Grundlage für den Wechsel ist ein Vergleich. Er unterstützt auch eine verlässliche und nachhaltige Entscheidung darüber, welches Angebot den eigenen Anforderungen am meisten entspricht.

Vergleichskriterien sollten sein:

  • Beitragshöhe des aktuellen Versicherungstarifs
  • Veränderungen in der Vergangenheit in den Tarifen der privaten Krankenversicherung
  • Leistungsabdeckung jenseits der Basisversorgung: Zusatz-Leistungen, spezielle Behandlungsmethoden, Heil- und Hilfsmittel

Darüber hinaus ist von Bedeutung, wie die individuelle Situation ist und welche besonderen Absicherungen nötig sind und in der Krankenversicherung abgedeckt werden müssen. Hier sind verschiedene Mindestanforderungen gegeben. Aber je nach Lebenssituation oder auch veränderten Voraussetzungen (Heirat, Geburt eines Kindes oder wesentliche Veränderung der Arbeitssituation) müssen neue Leistungen und neue Bedürfnisse durch die Krankenversicherung gedeckt werden.

Der Wechsel zur Mannheimer ist empfehlenswert, wenn auch mittelfristig Vergünstigungen in der Beitragshöhe erwartet werden können. Das beinhaltet neben der Höhe der Beiträge auch die zugesicherten Leistungen.

Im Zusammenhang mit einem Wechsel zur Mannheimer wird empfohlen, für die Gesamtbeurteilung weiterhin zu berücksichtigen:

  • Höhe der Selbstbeteiligung
    Die Selbstbeteiligung ist zum einen für direkte Aufwendungen maßgeblich, zum anderen spielt sie eine Rolle bei je nach Tarif bei der Mannheimer ermöglichten Beitragsrückerstattung. Denn deren Gewähr ist daran gebunden, wie lange keine Leistungen bei der Krankenversicherung eingerecht worden sind.
  • Höhe der Beitragsrückzahlungen
    Beitragsrückzahlungen gewährt die Mannheimer, wenn über das Versicherungsjahr hin keine Leistungen der privaten Krankenversicherung gegenüber durch den Kunden eingefordert worden sind. Besteht der Vertrag im Folgejahr ausreichend lange fort, wird für das abgelaufene Versicherungsjahr eine Beitragsrückerstattung gewährt. Sie wird, je nach Tarif, auf die Höhe der monatlichen Beiträge bezogen oder in pauschalen Abgeltungen geleistet.
    Die Beitragsrückerstattung sollte im Zusammenhang mit den durchschnittlich zu erwartenden Aufwendungen für die Gesundheitsversorgung und damit zur eigenen Situation in Beziehung gesetzt werden.
  • Höhe der angesammelten Altersrückstellungen
    Wie in der privaten Krankenversicherung üblich, werden auch bei der Mannheimer durch Beiträge oberhalb der durchschnittlichen Aufwendungen Altersrückstellungen aufgebaut. Sie sorgen dafür, dass im Alter Beiträge unterhalb der durchschnittlichen tatsächlichen Aufwendungen erhoben werden können und damit die Beitragsbelastung für den privat Krankenversicherten möglichst verlässlich gestaltet werden können.Die Altersrückstellungen sind auf den Tarif bezogen an das konkrete Versicherungsunternehmen gebunden. Die Mannheimer spart die Altersrückstellungen an. Wenn der Wechsel zu einem anderen Versicherungsunternehmen erfolgt, gehen Altersrückstellungen verloren.Das ist auch der Fall, wenn von einem anderern Versicherungsunternehmen zur Mannheimer gewechselt wird.

Die Alternative ist der Tarifwechsel.


Tarifwechsel bei der Mannheimer

Wenn der Vertrag im aktuellen Tarif bei der Mannheimer schon länger besteht, sind entsprechend höhere Altersrückstellungen aufgebaut worden. Sie würden bei einem Wechsel des Versicherungsunternehmens verloren gehen.

Sie werden allerdings in der vollen Höhe angerechnet, wenn der Vertrag bei der Mannheimer bestehen bleibt, jedoch die private Krankenversicherung in einem neuen Tarif fortgeführt wird. Dieser Tarifwechsel kann bis zu 40% Höhe der Beiträge einsparen.

Vergleichen Sie direkt hier im Portal Leistungen und Beiträge bei der Mannheimer und anderen Versicherungsunternehmen. So sichern Sie die optimale Grundlage für Ihre Entscheidung.

unsere Tarif Themen der Mannheimer Krankenversicherung:


Selbstständige und angestellte Arbeitnehmer

Die Mannheimer staffelt ihre Tarifmodelle in der privaten Krankenversicherung für Angestellte und Selbstständige und nach deren familiärer Situation.
Allgemein versichert werden:

  • Kosten für medizinische Behandlungen ambulant und stationär
  • Kosten für zahnmedizinische Behandlungen mit individueller Leistungswahl und anteilig für Zahnersatz
  • Vorsorgeuntersuchungen allgemeinmedizinisch und zahnärztlich
  • alternative Behandlungsmethoden
  • Kosten für psychotherapeutische Behandlungen
  • u.a.

In allen angebotenen Tarifen können spezielle Anforderungen, die bei der Mitversicherung von Kindern entstehen, abgedeckt werden. Kinder können mit den maximal bereitgestellten Leistungen der privaten Krankenversicherung der Mannheimer versichert werden.


Selbstbeteiligung

Mannheimer Krankenversicherung | meine-krankenversicherung.de - Zufriedene Frau
Die Selbstbeteiligung kann in Abhängigkeit vom Tarif selbst gewählt werden.

Die Mannheimer bietet regelmäßig Tarife mit hoher Selbstbeteiligung an, die in der Folge besonders günstig gestaltet werden können. Persönliche wirtschaftliche Situation und durchschnittlicher Behandlungsbedarf müssen hier abgewogen werden.

Wir unterstützen Sie in diesem Prozess hier auf dem Vergleichsportal. Kontaktieren Sie uns gern auch direkt.


Ärzte und Zahnärzte

Durch einen erweiterten Leistungsumfang in der privaten Krankenversicherung kommt die Mannheimer Anforderungen speziell von Ärzten und Medizinern entgegen.

Grundlage ist die Erstattung privatärztlicher Behandlung in jedem Fall mit freier Arztwahl.

Darüber hinaus sind versichert:

  • alle Behandlungskosten (ambulant, stationär und zahnmedizinisch)
  • freie Krankenhauswahl mit Wahl der Unterbringung
  • Behandlungsmethoden in der Alternativ-Medizin bis hin zum Heilpraktiker
  • anteilig Aufwendungen für psychotherapeutische Behandlungen
  • anteilig Zahnersatzleistungen
  • Vorsorgeuntersuchungen und Schutzimpfungen

Beamte

Die Mannheimer bietet eine Krankenversicherung speziell für Beamte an. Im Beamten-Tarif werden alle Kosten versichert, die über die Beihilfe des Dienstherrn hinaus nicht gedeckt werden. Denn Beamte müssen bestimmte Kosten für ihre Gesundheitsversorgung von vornherein nicht selbst tragen.

Die Beihilfe ist jedoch begrenzt. Sie liegt bei 50%, 70% oder 80% der tatsächlich anfallenden Kosten – je nach persönlichem Status des Beamten. Die jeweilige Differenz – 50%, 30% oder 20% – muss separat versichert werden.

Die Mannheimer stellt für die spezielle Beamten-Versicherung in allen medizinischen Bereichen die Ergänzungs-Absicherung bereit.

Im Einzelnen trägt sie:

  • vollständigen Kostenausgleich für ambulante und stationäre Behandlungen
  • Kostendeckung für ärztliche Behandlung ohne Bindung an Gebührenordnungen
  • Einschluss von Kosten für Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen
  • Kosten für Zahnersatz in vereinbartem Umfang
  • Kosten für psychotherapeutische Behandlungen im vereinbarten Umfang
  • Erstattung für Kosten aus alternativen Behandlungsmethoden
  • Sonderleistungen, die im Vertrag gezielt vereinbart werden können

Studierende und Auszubildende

Schüler, Studierende und Auszubildende können sich privat krankenversichern. Voraussetzung ist der Status der freiwilligen Versicherbarkeit in der gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung, wenn Familienversicherung und studentische Krankenversicherung nicht mehr greifen.

Die Entscheidung für Studierende, in die private Krankenversicherung einzutreten, wird oft vor dem Hintergrund der zu erwartenden späteren beruflichen Situation getroffen. Der frühe Einstieg in die private Krankenversicherung hilft, wegen meist geringer Vorerkrankungen günstige Tarife zu sichern und auch später ohne nochmalige Gesundheitsprüfungen für die wichtigsten Leistungen in einen anderen Tarif wechseln zu können.

Wir beraten Sie gern zu allen Gesichtspunkten und Voraussetzungen. Und auch zu der Frage, ob eine studentische Absicherung in der Mannheimer Krankenversicherung für Ihren Fall passt oder nicht. Kontaktieren Sie uns!


Pflichtversicherung von Pflegeleistungen in der privaten Krankenversicherung der Mannheimer

Die Gesundheitsversorgung über die private Krankenversicherung bei der Mannheimer muss ergänzt werden um die ebenfalls private Pflichtversicherung von Pflegeleistungen.

Die Pflege-Pflichtversicherung muss von allen, in einer privaten Krankenversicherung voll Versicherten abgeschlossen werden. Sie leistet später einen Anteil der Basis-Pflegekosten, wenn es plötzlich oder altersbedingt zum Pflegefall kommt.

Die Beiträge für die Pflege-Pflichtversicherung werden zusätzlich zu denen der privaten Krankenversicherung fällig.

Für gesetzliche Krankenversicherte, die zusätzlich eine private Pflege-Zusatzversicherung abgeschlossen haben oder Beihilfe-Versicherte in der privaten Krankenversicherung, ist der Abschluss einer Pflege-Pflichtversicherung nicht nötig. Ihre Leistungen werden werden über die allgemeine Sozialversicherung bzw. über Leistungen des Dienstherrn sichergestellt.


Ergänzungen in der privaten Pflege-Zusatzversicherung

Mannheimer Krankenversicherung | meine-krankenversicherung.de - Team berät sich
Freiwillig abgeschlossen werden kann eine Zusatzversicherung von Pflegeleistungen. Zwischen privat und gesetzlich Krankenversicherten wird hier nicht unterschieden.

Die private Versicherung von Pflege-Aufwendungen ist vor allem deswegen empfehlenswert, weil in der Pflege-Pflichtversicherung bzw. der sozialen Pflegeversicherung nur grundlegende Kosten abgesichert werden.

Häufig sind die tatsächlichen Aufwendungen höher. Nicht selten auch wesentlich höher. Und sie müssen von den Betroffenen selbst geleistet werden.

Die Pflege-Zusatzversicherung zahlt ein zusätzliches Pflegegeld. Je nach Tarif kann bei der Mannheimer ein Pflege-Geld oder ein Pflege-Tagegeld zur freien Verwendung bzw. Kombinationen dieses Angebots versichert werden.


Zusätzliche Leistungen

Zusatzkosten und zusätzliche Leistungen bei ambulanten Behandlungen
Die Zusatzkostenversicherung bezieht sich auf Leistungen im zahnmedizinischen Bereich und im Bereich alternativer Behandlungsmethoden.

Die Grundlage sind Leistungen auf Privatpatienten-Niveau. Erstattet werden Kosten für:

  • zahnärztliche Behandlung und Kieferorthopädie vollständig oder anteilig bis zu 80%, je nach Leistung
  • Heilmittel, Hilfsmitteln und Sehhilfen nach festgelegten Anteilen
  • Behandlungsmethoden beim Heilpraktiker und in der alternativen Medizin

Die Zusatzkostenversicherung für ambulante Behandlungen ermöglicht einen späteren Einstieg in die private Krankenversicherung der Mannheimer ohne erneute Gesundheitsprüfung.


Zusatzversicherung für den stationären Aufenthalt

Erstattet werden durch die Zusatzversicherung für stationären Aufenthalt je nach gewähltem Tarif:

  • Kosten für Spezialistenbehandlung
  • Ein- und Zweibettzimmer
  • Zusatzleistungen, Medikamente (auch Zuzahlungen) und Heilmittel
  • sowie Mehrleistungen, wenn der Krankenhausaufenthalt eine Unfallfolge ist

Krankenhaustagegeld

Im Rahmen eines stationären Aufenthalts lassen sich Krankenhaustagegelder über eine Zusatzversicherung der Mannheimer vereinbaren. Die Leistungen werden in individuell gewählter Höhe ab dem ersten Tag des Krankenhausaufenthalts gezahlt. Bindung an einen Verwendungszweck besteht nicht. Bei Krankenhausaufenthalten, die infolge eines Unfalls nötig werden, verdoppelt sich das vereinbarte Krankenhaustagegeld.

Pflege-Zusatzversicherung

Die Pflege-Zusatzversicherung der Mannheimer ergänzt die Leistungen der Pflege-Pflichtversicherung. Zusätzlich wird in allen Pflegestufen geleistet und die Kostenerstattung von häuslicher bis stationärer Pflege gewährleistet.

Die Leistungen sind auf maximale Jahressummen begrenzt. Sie werden dynamisch den steigenden Kosten angepasst. Die Absicherung bezieht auch anteilig auch auf die Unterstützung von Zuzahlungen zu Hilfsmitteln, die pflegeunterstützend nötig werden.


Beitragsrückerstattung

Beitragserstattungen ergeben sich aus erwirtschafteten Überschüssen der Mannheimer. In den Angestellten- und Selbstständigen-Tarifen werden keine garantierten Rückzahlungen angegeben (Tarife Purisma).

Eine Beitragsrückerstattung wird in der privaten Krankenversicherung gewährt, wenn der Kunde über einen vorher vereinbarten Zeitraum hinweg keine Leistungen an das Versicherungsunternehmen richtet. Diese leistungsfreie Zeit wird angerechnet und zur Grundlage einer Rückzahlung genommen.


Beitragserhöhung

Die Mannheimer hat für das laufende Versicherungsjahr keine Erhöhungen der Beiträge bekanntgegeben. Im abgelaufenen Jahr waren leichte Anpassungen in der Krankenvollversicherung für Selbstständige und angestellte Arbeitnehmer erfolgt.

Eine Beitragserhöhung ermöglicht dem Kunden eine außerordentliche Kündigung des Versicherungsvertrags. Er muss dazu eine Nachfolgeversicherung vorlegen.


Kündigung der privaten Krankenversicherung bei der Mannheimer

Mannheimer Krankenversicherung | meine-krankenversicherung.de - Kündigung wird unterschrieben
Die Kündigungsfrist zur Aufhebung des Versicherungsvertrags bei der Mannheimer Krankenversicherung beträgt für die Krankenvollversicherung 3 Monate zum Ende des Versicherungsjahres hin.

Wichtig ist, dass in der privaten Krankenversicherung zur Kündigung die Vorlage einer Anschlussversicherung erfolgen muss, auf Grund derer die Kündigung erst erfolgen darf. Nach deutschem Gesetz muss für jeden eine durchgängige Krankenversicherung vorliegen. Kann sie bei der Kündigung oder innerhalb eines vorher bestimmten Zeitraums (in der Regel innerhalb der 2 folgenden Monate nach Einreichung der Kündigung) nicht vorgelegt werden, darf die Mannheimer die Kündigung nicht akzeptieren.

Sowohl für die Vollversicherung als auch für bestimmte Zusatzversicherungen gelten zunächst jedoch Mindestversicherungszeiten, innerhalb derer einen ordentliche Kündigung nicht möglich ist. Zum ersten Mal darf eine ordentliche Kündigung erst zum Ende dieser Mindestversicherungszeit erfolgen. Danach verlängert sich der Vertrag um ein weiteres Jahr und kann ab da zum Ende jedes weiteren Jahres gekündigt werden. Die Kündigungsfrist gilt auch hier.


Sonderkündigungsrecht bei Veränderungen im Tarif

Wird eine Kürzung der Leistungen während der Laufzeit des Vertrages oder wird eine Anhebung der Beiträge angekündigt, erhält der Kunde ein Sonderkündigungsrecht. Er darf innerhalb von 2 Monaten nach Bekanntgabe der Änderungen die Kündigung einreichen. Die Kündigung darf zum Zeitpunkt der Änderungen hin erfolgen, auch dann, wenn noch eine Mindestversicherungszeit oder das laufende Versicherungsjahr gelten. Aber auch in diesem Fall muss eine Anschlussversicherung vorgelegt werden.

Im Rahmen von vertraglichen Veränderungen empfiehlt sich ein Vergleich um sicherzustellen, dass eine Verbesserung bei einem anderen Versicherungsunternehmen oder in einem anderen Tarif in der bisherigen Krankenversicherung der Mannheimer erfolgen kann.


Vergleich

Für die richtige Entscheidung, welcher Tarif bei der Mannheimer die passenden Aussichten für eine längerfristige Absicherung aller persönlichen Gesundheitskosten bietet, kann nur auf Grundlage eines validen Vergleichs getroffen werden.

Gegenüberstellt werden müssen die Leistungen, die im jeweiligen Tarifmodell der privaten Krankenversicherung der Mannheimer geboten werden. Im Verhältnis zu den dafür erhobenen Beiträgen, muss die Effektivität des Versicherungsschutzes entsprechend bewertet werden.

Neben der Grundversorgung bei akuten Erkrankungen ist die Gesamtkostenübernahme wichtig:

  • bei ambulanten Behandlungen für freie Arztwahl oder nicht, Medikamente, Material und Behandlungsmethoden
  • bei stationären Behandlungen die Übernahmen von Beleg- und Fach-/ Chefarztkosten, Zimmerbetten-Belegung und zusätzlichen Leistungen, wie z.B. Krankenhaustagegeld
  • für zahnmedizinische Behandlungen die Kostenübernahme für Zahnersatz und Prophylaxe
  • zusätzlich übernommene Leistungen für Heil- und Hilfsmittel, Kurgelder oder Krankentagegeld

Je nach Tarif werden auch unterschiedlich hohe Beträge für die Selbstbeteiligung erhoben.
Mannheimer Krankenversicherung | meine-krankenversicherung.de - Zwei Kollegen vergleichen
Auch diese sollten verglichen werden. Daneben spielen auch die beitragswirksamen Rückzahlungs- und Bonusangebote eine Rolle.

Sie können prognostisch mit eingerechnet werden, sollten aber nicht die kalkulatorische Grundlage für die Gesamtbewertung sein.

Denn Gesundheitskosten lassen sich nicht im Sinne herkömmlicher Investitionen planen und sollten vor diesem Hintergrund keine „weichen Stellen“ oder Lücken in der Absicherung haben.

Wir Unterstützen Sie gern bei der Bewertung, welche Tarifvarianten für Ihre Situation infrage kommen und ob ein Wechsel in die private Krankenversicherung der Mannheimer oder ein Tarifwechsel die bessere Alternative darstellt.

Stellen Sie hier direkt im Vergleichsportal Ihren passenden Tarif zusammen. Wir unterstützen Sie gern auch persönlich bei der Bewertung. Kontaktieren Sie uns! Wir stehen Ihnen erfahren und kompetent zur Seite.


Mannheimer Krankenversicherung Kontakt

Anschrift:

Mannheimer Versicherungen

Augustaanlage 66
68165 Mannheim

Tel.: 06 21/ 4 57 80 00
Fax: 06 21/ 4 57 80 08

E-Mail: service@mannheimer.de