Ausgezeichnete Tarife Top-Preis-Leistung
Private Krankenversicherung
Tarifvergleich 2021/2022
1 Teilen Sie uns
Ihre Wünsche mit
2 Wir suchen den
passenden Anbieter
3 Sie erhalten kostenfrei
unsere Empfehlung
Für wen ist die Krankenversicherung?
weiter
Geburtsdatum von Ihnen / Ihres Partners / Ihrem Kind
Wie sind Sie derzeit versichert?
Wie ist Ihr derzeitiger Berufsstatus?
Wie möchten Sie im Krankenhaus abgesichert sein?
Ist Ihnen eine Chefarztbehandlung wichtig?
Sind Ihnen Zahnleistungen wichtig?
In welcher Region wohnen Sie?
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld ...

Eine passende private Krankenversicherung wird gesucht.

Jetzt kostenfreies Angebot erhalten - bis zu 65% sparen!

Warum benötigen wir Ihre Kontaktdaten?

Ausgezeichnete Leistungen

  • Alle Anbieter / Tarife im Vergleich
  • Beste Zahnleistungen
  • Bestes Preis-Leistung-Verhältnis
  • 45.000 Kunden vergleichen mit uns
Unser Versprechen gehalten
Wir freuen uns über so viele zufriedene Kunden und tolle Bewertungen
  • Erfahren:
    Über 45.000 Kunden vergleichen regelmäßig mit uns.
  • Persönlich:
    Unsere Experten beraten Sie am Telefon.
Kundenbewertungen
4.4 / 5.0 Werner R.
Sehr gute Möglichkeit, eine passende Krankenvers ...
4.9 / 5.0 Anja Becker
Danke - super Service und das alles kostenlos ...
100%

Jetzt kostenfrei vergleichen

Heidelberger Lebensversicherung Private Krankenversicherung

Heidelberger Lebensversicherung Private Krankenversicherung Tarifwechsel und Wechsel

Heidelberger Lebensversicherung | meine-krankenversicherung.de - freundlicher Ansprechpartner Die Heidelberger Lebensversicherung setzt bei ihrer Absicherung auf die Bereiche Alters- und Hinterbliebenenvorsorge sowie Risikovorsorge. Dabei fokussiert das Unternehmen auf fondsgebundene Angebote. Eine Heidelberger Lebensversicherung Private Krankenversicherung gibt es im Produktportfolio nicht. Gegründet wurde die Heidelberger Lebensversicherung AG im Jahr 1991 und agierte zunächst unter der Bezeichnung MLP Lebensversicherung auf dem Markt.

Nach der Übernahme durch die Halifax Bank of Scotland wurde das Unternehmen im Jahr 2006 in Heidelberger Lebensversicherung AG umbenannt. Die Versicherung setzt auf eine hohe Servicequalität und legt Wert auf eine bestmögliche Kundenbetreuung. Im Vordergrund stehen exzellente Fonds, die durch einen Qualitätssicherungsprozess sorgfältig ausgewählt werden. Verschiedene Anlagekonzepte sorgen für ein individuelles Anlagemanagement, das ganz auf die Kundenbedürfnisse ausgerichtet ist.

Einen Krankenvollversicherungsschutz erhalten Kunden bei der Heidelberger Lebensversicherung also nicht. Auch wenn sie ihre Altersvorsorge über den Heidelberger Anbieter planen, müssen sie sich beim Gesundheitsschutz auf anderer Versicherer verlassen. Hier lohnt sich ein genauer Vergleich der verschiedenen Tarife. Doch nicht nur bei Neuabschluss eines Vertrages ist der Vergleich sinnvoll. Kunden die bereits eine private Krankenvollversicherung abgeschlossen haben, können durch einen Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft ihre monatlichen Beiträge reduzieren. Dabei müssen sie nicht auf das gewohnte Leistungsniveau verzichten, denn bei einem Wechsel bleiben die Leistungen gleich oder können sich sogar verbessern. Letztlich kommt es dabei auf die Tarifwahl des Versicherten an. Die Beiträge in der PKV errechnen sich nicht nach dem Einkommen des Versicherten, sondern ergeben sich aus

  • den gewählten Leistungen
  • dem Gesundheitszustand
  • dem Alter

der versicherten Person. Insbesondere ältere Privatversicherte sind oftmals von Beitragsanpassungen betroffen. Für diese Versicherten lohnt sich der Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft besonders. Der Wechsel geht mit einigen Vorteilen einher:

  • bei gleichbleibendem Leistungsniveau keine erneute Gesundheitsprüfung
  • Anrechnung bisheriger Altersrückstellungen
  • keine Wartezeiten bei Leistungen die bereits im Versicherungsschutz enthalten waren
  • keine Kündigungsfristen

Im Vergleich zu einem Anbieterwechsel bietet der Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft deutliche Vorteile. Wer sich für einen neuen Versicherer entscheidet, verliert unter Umständen einen Teil der bisherigen Altersrückstellungen. Der Gesetzgeber gibt zwar vor, dass Altersrückstellungen auch zu einem neuen Anbieter übertragen werden müssen. Das gilt jedoch nur für die Rückstellungen, die bei einer Absicherung im Basistarif gebildet worden wären. Versicherte in einem höherwertigen Tarif müssen daher mit einem teilweisen Verlust der Rückstellungen rechnen.

Ältere Versicherte erhalten von ihren Versicherungen ab einem Lebensalter von 60 Jahren alternative Versicherungsangebote mit günstigeren Konditionen – hier kann sich der Wechsel lohnen!

Sehr gern helfen wir bei einem Tarifwechsel weiter – rufen Sie uns an!


Selbständige und angestellte Arbeitnehmer

Heidelberger Lebensversicherung | meine-krankenversicherung.de - Selbstständige Frau Anspruchsvolle Kunden, die eine flexible Altersvorsorge bevorzugen, entscheiden sich für eine fondsgebundene Absicherung bei der Heidelberger Leben. Auch für Selbständige und angestellte Arbeitnehmer bietet das Unternehmen eine passgenaue Risikovorsorge. Im Bereich der Krankenvollversicherungen gibt es kein Angebot der Heidelberger Lebensversicherung. Selbständige haben jederzeit die Möglichkeit, Mitglied der privaten Krankenversicherung zu werden.

Angestellte Arbeitnehmer lassen sich auf Wunsch von der gesetzlichen Versicherungspflicht befreien, wenn ihr Einkommen über der Jahresarbeitpflichtgrenze liegt. Da in der PKV eine einkommensunabhängige Beitragsberechnung erfolgt, lohnt sich die private Absicherung besonders für Gutverdiener.


Ärzte und Zahnärzte

Mediziner sorgen mit einem Produkt der Heidelberger Lebensversicherung fürs Alter oder ihre Familie vor. Ein spezielles Angebot für Mediziner hat die Heidelberger jedoch nicht in ihrem Programm. Die Heidelberger Lebensversicherung hat sich auf fondsgebundene Produkte spezialisiert und sorgt mit einem ausgezeichneten Konzept für eine individuelle Absicherung ihrer Kunden.


Beamte

Auch für Beamte gibt es kein besonderes Vorsorgeangebot bei der Heidelberger Lebensversicherung. Beamte erhalten zur Deckung ihrer Gesundheitsvorsorge Beihilfeleistungen ihres Dienstherren. Die Lücke zu den tatsächlichen Kosten schließen sie mit einem Beihilfetarif, den alle Anbieter von Krankenvollversicherungen in ihrem Angebot haben.


Studierende und Auszubildende

Studierende und Auszubildende, die bereits in jungen Jahren mit ihrer Altersvorsorge beginnen wollen, entscheiden sich für ein Angebot der Heidelberger Lebensversicherung. Besondere Angebote für junge Leute hat der auf fondsgebundene Lösungen spezialisierte Anbieter nicht im Portfolio. Beim Krankenversicherungsschutz setzen Studierende auf eine gesetzliche oder private Absicherung. Oft sind die jungen Leute im Rahmen der Familienversicherung über die Eltern in der GKV versichert. Sind die Eltern privat versichert, ist auch für die Kinder ein eigener Vertrag bei einem privaten Anbieter erforderlich. Auszubildende werden üblicherweise mit Beginn der Ausbildung in der GKV versicherungspflichtig. Im Rahmen einer privaten Zusatzversicherung sorgen sie für eine Ergänzung der gesetzlichen Regelleistungen. Hier gibt es verschiedene Optionen um eine private Vorsorge zu treffen.


Pflichtversicherung von Pflegeleistungen in der privaten Krankenversicherung

Heidelberger Lebensversicherung | meine-krankenversicherung.de - Frau mit Unterlagen In Deutschland zählt die Pflegeversicherung zu den Säulen der Sozialversicherung und es besteht die Pflicht zum Abschluss einer entsprechenden Versicherung. Die Heidelberger Lebensversicherung fokussiert mit ihren Produkten auf die Alters- und Risikovorsorge so dass es hier keine passenden Produkte gibt.

Grundsätzlich sind GKV-Versicherte automatisch Mitglied der gesetzlichen Pflegekasse. Privatversicherte müssen sich selbst um eine Pflegeabsicherung kümmern und sind in der Regel über ihren PKV-Anbieter abgesichert. Die Leistungen der gesetzlichen und privaten Pflegeversicherung sind identisch.

Unterschiede gibt es lediglich bei privaten Pflegezusatzversicherungen, die ideal zur Erweiterung der gesetzlichen Leistungen sind. In der Regel haben die Versicherer mit der

  • Pflegtagegeldversicherung und
  • der Pflegekostenversicherung

zwei verschiedene Optionen im Angebot. Zusätzlich gibt es mit der Pflege-Bahr-Versicherung zudem eine staatlich geförderte Möglichkeit der privaten Vorsorge. Bei der Pflegetagegeldversicherung zahlen die Versicherer in Abhängigkeit von der Pflegestufe einen bestimmten Tagessatz zur freien Verwendung. Die Pflegekostenversicherung leistet nach Rechnungsvorlage in der Regel direkt an einen professionellen Pflegedienstleister.


Zusätzliche Leistungen

Die gesetzlichen Regelleistungen ergänzen PKV-Versicherte ideal mit verschiedenen Zusatzversicherungen. Hier gibt es für eine individuelle Vorsorge verschiedene Optionen. Bei der Heidelberger Lebensversicherung haben GKV-Versicherte keine Möglichkeit, einen entsprechenden Schutz abzuschließen und müssen daher auf einen anderen Anbieter ausweichen. Eine erweiterte Vorsorge ist mit unterschiedlichen Versicherungen möglich:

  • Auslandskrankenversicherung
  • Pflegezusatzversicherung
  • Zahnzusatzversicherung
  • Zusatzversicherung für ambulante und/oder stationäre Leistungen

Hier kommt es ganz auf die Ansprüche des Versicherten an. Gerade bei Zahnbehandlungen und Zahnersatz ist oftmals mit hohen Zuzahlungen zu rechnen. Ratsam ist eine Zahnzusatzversicherung, die die Leistungen der GKV deutlich aufstockt. Die Anbieter haben von einer günstigen Basisabsicherung bis hin zu Premiumtarifen verschiedene Leistungen im Programm. Eine Auslandskrankenversicherung sorgt auch bei Auslandsaufenthalten für einen ausgezeichneten Schutz. Innerhalb der EU gilt zwar die Europäische Gesundheitskarte, die jeder GKV-Versicherte von seinem Unternehmen erhält. Die Krankenkasse übernimmt jedoch immer nur die Kosten, die auch bei einer Behandlung im Inland angefallen wären. Um die Mehrkosten auszugleichen ist die zusätzliche Absicherung also sehr zu empfehlen. Mit einer Zusatzversicherung für ambulante Leistungen stocken GKV-Versicherte die gesetzlichen Regelleistungen auf und profitieren beispielsweise von einer Kostenübernahme bei Heilpraktikerbehandlungen. Eine stationäre Zusatzversicherung sorgt für eine Chefarztbehandlung oder die Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer. Die genauen Konditionen ergeben sich jeweils aus den Tarifbedingungen der Anbieter.


Beitragsrückerstattung

Bei der Heidelberger Lebensversicherung handelt es sich um fondsgebundene Vorsorgeversicherungen bei denen das Thema Beitragsrückerstattung nicht relevant ist. PKV-Versicherte profitieren von Beitragsrückerstattungen ihrer Versicherer, wenn sie in einem Versicherungsjahr keine Leistungen abgerufen haben. Dann erstatten die Anbieter abhängig von den Versicherungsbedingungen und dem Tarif bis zu drei Monatsbeiträge. Die genauen Regelungen ergeben sich aus den Regelungen der Versicherungen und den Vertragesmodalitäten.


Beitragserhöhung

Heidelberger Lebensversicherung | meine-krankenversicherung.de - Münzen mit einem Taschenrechner In der privaten Krankenversicherung sind die Leistungen während der Vertragslaufzeit garantiert. Kommt es zu steigenden Ausgaben kann das eine Beitragserhöhung zur Folge haben. Bei einer Beitragsanpassung haben Versicherte immer ein Sonderkündigungsrecht. Zu empfehlen ist der Wechsel zu einem anderen Versicherungsunternehmen jedoch nicht, da dies in der Regel mit einigen Nachteilen für den Versicherten einhergeht.

Besser ist ein Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft. Entscheiden Kunden sich für einen neuen Tarif, bleiben die Leistungen üblicherweise gleich oder verbessern sich sogar. Eine Kündigungsfrist ist bei einem Tarifwechsel nicht einzuhalten, zudem werden die Altersrückstellungen bei dem Wechsel angerechnet. Besonders vorteilhaft ist der Tarifwechsel für Versicherte mit Vorerkrankungen da bei Wahl gleichbleibender Leistungen keine erneute Gesundheitsprüfung erforderlich ist.

Die Heidelberger Lebensversicherung bietet keine privaten Krankenvollversicherungen, insofern sind Beitragserhöhungen bei diesem Anbieter nicht zu betrachten.

Haben Sie Fragen zu Ihrem Tarifwechsel? Wir freuen uns auf Ihren Anruf!


Kündigung der privaten Krankenversicherung

Eine Versicherung kann in der Regel mit einer Frist von drei Monaten zum Ablauf eines Versicherungsjahres gekündigt werden. Bei Versicherungen mit einer Mindestlaufzeit kann der Versicherte erst mit einer Frist von drei Monaten zum Ablauf der vereinbarten Laufzeit eine Kündigung aussprechen. Die Mindestlaufzeiten kommen häufig bei Zusatzversicherungen vor, die sich automatisch um ein weiteres Laufzeitjahr verlängern, wenn der Kunde nicht kündigt. Die genauen Regelungen sollten Versicherte ihren Vertragsunterlagen entnehmen.


Vergleich

Die Heidelberger Lebensversicherung bietet fondsgebundene Vorsorgekonzepte. Dabei haben Interessenten zunächst die Möglichkeit festzulegen, nach welcher Strategie die Fondsanlage erfolgen soll. Dabei unterscheidet die Versicherung zwischen drei verschiedenen Anlegertypen:

  • der vorsichtige Anlegertyp
  • der ausgewogene Anlegertyp
  • der dynamische Anlegertyp

Abhängig vom Anlegertyp entscheidet sich dann, ob der Kunde eher sicherheitsorientiert denkt oder auch spekulative Anlagemöglichkeiten mit hohen Renditechancen in Frage kommen.

Private Krankenversicherung hat die Heidelberger Lebensversicherung nicht im Angebot. Aber auch bei den PKV-Anbietern spielen natürlich

  • die Beiträge und
  • die Leistungen

wesentliche Rollen bei einem Vergleich. Zudem geben verschiedene Rankings unabhängiger Agenturen einen Einblick in den Service und das Management der einzelnen Versicherer. Bevor die Entscheidung für eine private Krankenversicherung getroffen wird, sollte der Kunde die einzelnen Optionen genau prüfen. In die Entscheidung einfließen sollten zudem weitere Kriterien wie

  • die Höhe des Selbstbehalts
  • die Höhe der Beitragsrückerstattung
  • besondere Services des Anbieters

Wichtig ist, das Angebot genau zu prüfen, da die Entscheidung für einen privaten Krankenversicherer in der Regel für einen sehr langen Zeitraum getroffen wird. Darum sollte nicht nur das Preis- Leistungsverhältnis, sondern auch Transparenz und Engagement des Unternehmens stimmen.


Kontakt Heidelberger Lebensversicherung

Wer sich für das Angebot der Heidelberger Lebensversicherung interessiert, erreicht das Unternehmen unter folgenden Kontaktdaten:

Heidelberger Lebensversicherung AG

Im Breitspiel 2-4

69029 Heidelberg

Telefon: 06221 872-2222

Telefax: 06221 872 – 2902

Email: kundenservice@heidelberger-leben.de

(Stand 07/2015)