Ausgezeichnete Tarife Top-Preis-Leistung
Private Krankenversicherung
Tarifvergleich 2019/2020
1 Teilen Sie uns
Ihre Wünsche mit
2 Wir suchen den
passenden Anbieter
3 Sie erhalten kostenfrei
unsere Empfehlung
Für wen ist die Krankenversicherung?
weiter
Geburtsdatum von Ihnen / Ihres Partners / Ihrem Kind
Wie sind Sie derzeit versichert?
Wie ist Ihr derzeitiger Berufsstatus?
Wie möchten Sie im Krankenhaus abgesichert sein?
Ist Ihnen eine Chefarztbehandlung wichtig?
Sind Ihnen Zahnleistungen wichtig?
In welcher Region wohnen Sie?
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld ...

Eine passende private Krankenversicherung wird gesucht.

Jetzt kostenfreies Angebot erhalten - bis zu 65% sparen!

Warum benötigen wir Ihre Kontaktdaten?

Ausgezeichnete Leistungen

  • Alle Anbieter / Tarife im Vergleich
  • Beste Zahnleistungen
  • Bestes Preis-Leistung-Verhältnis
  • 45.000 Kunden vergleichen mit uns
Unser Versprechen gehalten
Wir freuen uns über so viele zufriedene Kunden und tolle Bewertungen
  • Erfahren:
    Über 45.000 Kunden vergleichen regelmäßig mit uns.
  • Persönlich:
    Unsere Experten beraten Sie am Telefon.
Kundenbewertungen
4.4 / 5.0 Werner R.
Sehr gute Möglichkeit, eine passende Krankenvers ...
4.9 / 5.0 Anja Becker
Danke - super Service und das alles kostenlos ...

Jetzt kostenfrei vergleichen

Hallesche Krankenversicherung Tarif Primo SB 1 Z

Hallesche Krankenversicherung Tarif Primo SB 1 Z

Der Hallesche Krankenversicherung Tarif Primo SB 1 Z sorgt für einen soliden und günstigen Krankenvollversicherungsschutz. Mit einem Selbstbehalt von 300 Euro ist die Tarifoption besonders für Angestellte geeignet. Selbständige profitieren in der Regel von der Wahl einer höheren Selbstbeteiligung, da sie anders als Angestellte den kompletten Versicherungsbeitrag allein tragen. Angestellte Arbeitnehmer erhalten einen Zuschuss des Arbeitgebers zum monatlichen Beitrag, den Selbstbehalt tragen sie jedoch aus eigener Tasche. Insofern ist der Hallesche Krankenversicherung Tarif Primo SB 1 Z eine gute Wahl für Angestellte. Für Freiberufler und Selbständige stehen andere Primo-Tarife mit höheren Selbstbeteiligungen zur Auswahl.

Hallesche Krankenversicherung Tarif Primo SB 1 Z – Leistungen und Bedingungen

Der Hallesche Krankenversicherung Tarif Primo SB Z 1 basiert auf dem Hausarztprinzip. Versicherte, die zuerst ihren Hausarzt, einen Augenarzt, Gynäkologen, Kinderarzt oder einen Bereitschaftsarzt konsultieren und hier gegebenenfalls zu einem Facharzt weiter überwiesen werden, erhalten eine Kostenerstattung von 100 Prozent. Wer das Hausarztprinzip nicht einhält, bekommt eine 75prozentige Erstattungsleistung. Darüber hinaus bietet der Hallesche Krankenversicherung Tarif Primo SB 1 Z weitere Leistungen wie

  • Kostenübernahme für Arznei- und Verbandmittel in Höhe von 75 Prozent bis zu einem Betrag von 2.000 Euro, danach erfolgt die Kostenübernahme in Höhe von 100 Prozent
  • Übernahme von Kosten für Sehhilfen in Höhe von maximal 100 Euro alle zwei Jahre
  • Übernahme von 75 Prozent der Kosten für Psychotherapie für maximal 50 Sitzungen jährlich
  • Kostenübernahme für Heilpraktikerleistungen in Höhe von 75 Prozent bis zu 1.000 Euro jährlich

Im Bereich der Zahngesundheit überzeugt die Hallesche mit einer Kostenerstattung von 100 Prozent für Zahnbehandlungen. Für Zahnersatz und Kieferorthopädie übernimmt der Versicherer 75 Prozent der Kosten. Versicherte erhalten zudem bei einem Krankenhausaufenthalt eine Kostenerstattung für die allgemeinen Krankenhausleistungen. Wer Wert auf die Behandlung durch den Chefarzt und eine Unterbringung im Zweibettzimmer legt, wählt die Plusoption des Hallesche Krankenversicherung Tarif Primo SB 1 Z und sichert sich diese Zusatzleistungen.

Grundsätzlich steht der Hallesche Krankenversicherung Tarif Primo SB 1 Z allen Privatversicherten offen, ist aber aufgrund der Selbstbeteiligung in Höhe von 300 Euro besonders für angestellte PKV-Versicherte geeignet. Diese haben die Möglichkeit, Mitglied der privaten Krankenversicherung zu werden, wenn sie mit ihrem Einkommen über der Jahresarbeitentgeltgrenze liegen.

(Stand 11/2016)