Ausgezeichnete Tarife Top-Preis-Leistung
Private Krankenversicherung
Tarifvergleich 2019/2020
1 Teilen Sie uns
Ihre Wünsche mit
2 Wir suchen den
passenden Anbieter
3 Sie erhalten kostenfrei
unsere Empfehlung
Für wen ist die Krankenversicherung?
weiter
Geburtsdatum von Ihnen / Ihres Partners / Ihrem Kind
Wie sind Sie derzeit versichert?
Wie ist Ihr derzeitiger Berufsstatus?
Wie möchten Sie im Krankenhaus abgesichert sein?
Ist Ihnen eine Chefarztbehandlung wichtig?
Sind Ihnen Zahnleistungen wichtig?
In welcher Region wohnen Sie?
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld ...

Eine passende private Krankenversicherung wird gesucht.

Jetzt kostenfreies Angebot erhalten - bis zu 65% sparen!

Warum benötigen wir Ihre Kontaktdaten?

Ausgezeichnete Leistungen

  • Alle Anbieter / Tarife im Vergleich
  • Beste Zahnleistungen
  • Bestes Preis-Leistung-Verhältnis
  • 45.000 Kunden vergleichen mit uns
Unser Versprechen gehalten
Wir freuen uns über so viele zufriedene Kunden und tolle Bewertungen
  • Erfahren:
    Über 45.000 Kunden vergleichen regelmäßig mit uns.
  • Persönlich:
    Unsere Experten beraten Sie am Telefon.
Kundenbewertungen
4.4 / 5.0 Werner R.
Sehr gute Möglichkeit, eine passende Krankenvers ...
4.9 / 5.0 Anja Becker
Danke - super Service und das alles kostenlos ...

Jetzt kostenfrei vergleichen

Deutsche Krankenversicherung Beitragsanpassung

 
Beitragsanpassung bedeutet in der privaten Krankenversicherung meist eine Erhöhung von einzelnen oder mehreren Tarifen. Aber auch eine Senkung der Beiträge ist bei einer Anpassung immer mal wieder der Fall. 2016 erfolgt bei der Deutschen Krankenversicherung (DKV) eine Beitragsanpassung ausschließlich in Form einer Beitragserhöhung, zum Teil einer drastischen.


Welche Deutsche Krankenversicherung Beitragsanpassung gibt es 2016?

Deutsche Krankenversicherung Beitragsanpassung - freundliche Ansprechpartnerin Die Deutsche Krankenversicherung Beitragsanpassung liegt 2016 im Durchschnitt bei 7,8 Prozent für alle Tarife sowohl für Bestands- als auch für Neukunden und stellt damit in der Branche eine Spitzenposition dar. Immerhin knapp 60 Prozent der 815.000 Kunden des zweitgrößten deutschen Privatkrankenversicherers sind von der Deutsche Krankenversicherung Beitragsanpassung betroffen.

Während einige Tarife stabil bleiben, werden andere deutlich, auch über dem Branchendurchschnitt, erhöht. Die stärkste Deutsche Krankenversicherung Beitragsanpassung müssen Versicherte des Tarifs BM4 mit 29 Prozent hinnehmen. Da die DKV jedoch auf Rückstellungen zurückgreifen kann, erhöht sich kein Beitrag um mehr als 130 Euro monatlich, bei über 65-Jährigen auf nicht mehr als knapp 80 Euro. Wer jedoch Risikozuschläge zahlen muss oder Zusatzversicherungen abgeschlossen hat, für den kann die Deutsche Krankenversicherung Beitragsanpassung auch höher als 130 Euro ausfallen.


Wie verlief die Deutsche Krankenversicherung Beitragsanpassung in den letzten Jahren?

Eine Deutsche Krankenversicherung Beitragsanpassung ist in der Branche nicht unüblich und findet regelmäßig, meist einmal im Jahr statt. In den vergangenen Jahren fiel die Deutsche Krankenversicherung Beitragsanpassung jedoch etwas moderater aus. Vor allem Angestellte, Freiberufler und Selbstständige profitierten von stabilen Beiträgen.

  • 2012: 50 Prozent Deutsche Krankenversicherung Beitragsanpassung bei Neuabschluss von Tarifen für Studenten und Auszubildende
  • 2013: Durchschnittliche Erhöhung um 4,5 Prozent durch Einführung der Unisex-Tarife
  • 2014: Beitragserhöhungen und -senkungen bei den Zusatzversicherungen
  • 2015: Beitragssenkung bei einigen Beihilfetarifen. Erhöhung im Studententarif.

Welche Gründe gibt es für die Deutsche Krankenversicherung Beitragsanpassung?

Die DKV nennt als Hauptgrund für die Deutsche Krankenversicherung Beitragsanpassung den hohen Leistungsanstieg bei den Tarifen. Dazu kommen weitere Faktoren, die zu einer Deutsche Krankenversicherung Beitragsanpassung führen können:

  • Ein geringes Neukundengeschäft bringt keine Neuzahler.
  • Die Niedrigzinsphase am Kapitalmarkt verkleinert die Geldanlagen der Krankenversicherungen.
  • Durch die erhöhte Lebenserwartung der Menschen werden Gesundheitsleistungen länger und umfangreicher in Anspruch genommen.
  • Die Kosten im Gesundheitssystem steigen weiter an, zum Beispiel durch den medizinischen Fortschritt.

Welche Optionen haben Versicherte bei einer Deutsche Krankenversicherung Beitragsanpassung?

Wer eine Deutsche Krankenversicherung Beitragsanpassung nicht einfach hinnehmen möchte, für den bieten sich einige Möglichkeiten, zum Beispiel

  • ein Tarifwechsel bei der DKV
  • ein Anbieterwechsel
  • die Rückkehr in die gesetzliche Krankenversicherung
  • eine Erhöhung des Selbstbehalts
  • eine Verkleinerung des Leistungsumfangs

Deutsche Krankenversicherung Beitragsanpassung Auch wenn ein anderer Anbieter einen günstigeren Tarif mit ähnlichem Leistungsumfang anbietet, sollte jedoch berücksichtigt werden, dass in der Regel eine Gesundheitsprüfung vor der Aufnahme erfolgt und darüber hinaus die bereits erworbenen Altersrückstellungen verfallen.

Nur in Ausnahmefällen ist ein Wechsel in die gesetzliche Krankenkasse möglich und auch dann sollte mit einem deutlich reduzierten Leistungsumfang kalkuliert werden. Nachteile bringen auch eine Selbstbehalterhöhung oder eine Reduzierung des Leistungsumfangs im Tarif, der von der Deutsche Krankenversicherung Beitragsanpassung betroffen ist.

Wer hingegen einen Tarif bei der DKV findet, der den Leistungen des bisherigen Tarifs entspricht und dabei nicht von der Deutsche Krankenversicherung Beitragsanpassung betroffen ist, der kann sein Recht auf einen Tarifwechsel gemäß § 204 VVG nutzen und auch seine Altersrückstellungen mitnehmen. Bei der Suche nach Tarifen mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis können kostenlose Online-Tarifrechner oder ein unabhängiger Versicherungsexperte helfen.