Ausgezeichnete Tarife Top-Preis-Leistung
Private Krankenversicherung
Tarifvergleich 2019/2020
1 Teilen Sie uns
Ihre Wünsche mit
2 Wir suchen den
passenden Anbieter
3 Sie erhalten kostenfrei
unsere Empfehlung
Für wen ist die Krankenversicherung?
weiter
Geburtsdatum von Ihnen / Ihres Partners / Ihrem Kind
Wie sind Sie derzeit versichert?
Wie ist Ihr derzeitiger Berufsstatus?
Wie möchten Sie im Krankenhaus abgesichert sein?
Ist Ihnen eine Chefarztbehandlung wichtig?
Sind Ihnen Zahnleistungen wichtig?
In welcher Region wohnen Sie?
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld ...

Eine passende private Krankenversicherung wird gesucht.

Jetzt kostenfreies Angebot erhalten - bis zu 65% sparen!

Warum benötigen wir Ihre Kontaktdaten?

Ausgezeichnete Leistungen

  • Alle Anbieter / Tarife im Vergleich
  • Beste Zahnleistungen
  • Bestes Preis-Leistung-Verhältnis
  • 45.000 Kunden vergleichen mit uns
Unser Versprechen gehalten
Wir freuen uns über so viele zufriedene Kunden und tolle Bewertungen
  • Erfahren:
    Über 45.000 Kunden vergleichen regelmäßig mit uns.
  • Persönlich:
    Unsere Experten beraten Sie am Telefon.
Kundenbewertungen
4.4 / 5.0 Werner R.
Sehr gute Möglichkeit, eine passende Krankenvers ...
4.9 / 5.0 Anja Becker
Danke - super Service und das alles kostenlos ...

Jetzt kostenfrei vergleichen

DEVK Private Krankenversicherung Basistarif

DEVK Krankenversicherung Basistarif - Mann liest Unterlagen Auch als Notfalltarif bezeichnet gilt der Basistarif als ungeliebtes Stiefkind der privaten Krankenversicherer.

Mit der Einführung des GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetz am 01.Januar 2009 ist der Basistarif eine brancheneinheitliche private Pflichtversicherung und geht mit niedrigen Beiträgen sowie einem auf ein Mindestmaß reduziertem Leistungsumfang einher. Auch die DEVK Krankenversicherung bietet einen Basistarif an.


Allgemeine Daten zum DEVK Krankenversicherung Basistarif

Sowohl was Leistungsumfang als auch Beitragshöhe betrifft, unterliegt der DEVK Krankenversicherung Basistarif einer einheitlichen gesetzlichen Regelung und unterscheidet sich nicht vom Basistarif anderer privater Anbieter.

Der Leistungsumfang kann mit dem der gesetzlichen Krankenkassen verglichen werden. Und obwohl der DEVK Krankenversicherung Basistarif eine private Krankenversicherung darstellt, erhält der Versicherte vielfach nicht den Status eines Privatpatienten und muss eventuell längere Wartezeiten oder eine Behandlungsverweigerung bei einigen Ärzten in Kauf nehmen. Zusätzliche Leistungen in Form von Erweiterungsversicherungen können zwar abgeschlossen werden, bedeuten jedoch unweigerlich eine finanzielle Mehrbelastung.

Auch der Beitrag für den DEVK Krankenversicherung Basistarif ist brancheneinheitlich und vergleichbar mit dem der gesetzlichen Krankenversicherung. Lediglich durch mögliche Verwaltungskosten kann es zu minimalen Unterschieden bei den Anbietern kommen. Die exakte Beitragshöhe für den DEVK Krankenversicherung Basistarif errechnet sich dabei aus verschiedenen Faktoren. Dazu gehören

  • das Geschlecht
  • das Alter des Eintritts
  • der mögliche Selbstbehalt
  • die bei der DEVK gesammelten Altersrückstellungen
  • eine mögliche Hilfebedürftigkeit

Dagegen spielen der jeweilige Gesundheitszustand sowie die Höhe des Einkommens zur Berechnungsgrundlage für den DEVK Krankenversicherung Basistarif keine Rolle. Generell ist die Beitragshöhe jedoch gedeckelt: Der Höchstbeitrag der gesetzlichen Krankenkassen darf beim DEVK Krankenversicherung Basistarif nicht überschritten werden. Liegt ein Nachweis über Hilfebedürftigkeit vor, lässt sich der Beitrag zum DEVK Krankenversicherung Basistarif um bis zur Hälfte reduzieren.


Die Zielgruppe für den DEVK Krankenversicherung Basistarif

Um den DEVK Krankenversicherung Basistarif abzuschließen, gibt es nur wenige Voraussetzungen und nur wenige Zulassungsbeschränkungen. Einen DEVK Krankenversicherung Basistarif erhält jeder, der

  • bislang nicht versichert ist, jedoch einer privaten Krankenversicherung zuzuordnen ist und
    • keinen Anspruch auf Heilfürsorge oder Beihilfeanspruch geltend machen kann.
    • keiner gesetzlichen Versicherungspflicht unterliegt.
    • keine Leistungen nach dem Asylbewerbergesetz bezieht.
  • beihilfeanspruchsberechtigt ist.
  • freiwillig gesetzlich versichert ist.
  • eine private Vollkrankenversicherung besitzt, die nach dem 01. Januar 2009 abgeschlossen wurde.
  • der schon vor dem 01. Januar 2009 privat krankenversichert war und
    • mindestens 55 Jahre ist ODER
    • eine gesetzliche Rente beziehungsweise ein Beamten-Ruhegehalt bezieht.

Für all diese Personengruppen gibt es für den DEVK Krankenversicherung Basistarif eine Versicherungspflicht, die ohne

  • Prüfung der Bonität
  • Prüfung des Gesundheitszustandes
  • Risikozuschläge
  • Leistungsausschluss
  • Recht auf Kündigung, sogar bei Nichtzahlung von Beiträgen

von Seiten des Versicherers zu gesetzlich festgelegten Beiträgen erfolgen muss.


DEVK Krankenversicherung Basistarif: Lohnt sich der Abschluss?

DEVK Krankenversicherung Basistarif - Mann recherchiert im Internet Nicht nur für die Versicherten stellt der Wechsel in den DEVK Krankenversicherung Basistarif lediglich eine Notlösung dar. Auch für die Versicherungsunternehmen kann der DEVK Krankenversicherung Basistarif als ein notwendiges Übel bezeichnet werden, mit dem kein Gewinn erzielt wird.

Dementsprechend sollte sich jeder vorher gut überlegen, ob für ihn der DEVK Krankenversicherung Basistarif in Frage kommt und mögliche Alternativen prüfen. Besteht bereits eine private Krankenversicherung bei der DEVK, kann ein interner Tarifwechsel eine Option sein, da in diesem Fall eine Gesundheitsprüfung entfällt und eine Mitnahme der Altersrückstellungen möglich ist.

Ein Online Tarifrechner oder auch ein neutraler Versicherungsexperte können dabei helfen, einen Tarif zu ähnlichen preislichen Konditionen, aber einem höherem Leistungsumfang zu finden.