Ausgezeichnete Tarife Top-Preis-Leistung
Private Krankenversicherung
Tarifvergleich 2018/2019
1 Teilen Sie uns
Ihre Wünsche mit
2 Wir suchen den
passenden Anbieter
3 Sie erhalten kostenfrei
unsere Empfehlung
Für wen ist die Krankenversicherung?
weiter
Geburtsdatum von Ihnen / Ihres Partners / Ihrem Kind
Wie sind Sie derzeit versichert?
Wie ist Ihr derzeitiger Berufsstatus?
Wie möchten Sie im Krankenhaus abgesichert sein?
Ist Ihnen eine Chefarztbehandlung wichtig?
Sind Ihnen Zahnleistungen wichtig?
In welcher Region wohnen Sie?
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld ...

Eine passende private Krankenversicherung wird gesucht.

Jetzt kostenfreies Angebot erhalten - bis zu 65% sparen!

Warum benötigen wir Ihre Kontaktdaten?

Ausgezeichnete Leistungen

  • Alle Anbieter / Tarife im Vergleich
  • Beste Zahnleistungen
  • Bestes Preis-Leistung-Verhältnis
  • 45.000 Kunden vergleichen mit uns
Unser Versprechen gehalten
Wir freuen uns über so viele zufriedene Kunden und tolle Bewertungen
  • Erfahren:
    Über 45.000 Kunden vergleichen regelmäßig mit uns.
  • Persönlich:
    Unsere Experten beraten Sie am Telefon.
Kundenbewertungen
4.4 / 5.0 Werner R.
Sehr gute Möglichkeit, eine passende Krankenvers ...
4.9 / 5.0 Anja Becker
Danke - super Service und das alles kostenlos ...

Jetzt kostenfrei vergleichen

CSS Private Krankenversicherung


CSS Private Krankenversicherung Tarifwechsel und Wechsel

Meine Krankenversicherung - CSS Private Krankenversicherung - freundliche Ansprechpartnerin Die CSS Private Krankenversicherung bietet Krankenversicherungsschutz für in der Schweiz lebende Personen. Für den deutschen Markt stehen die Versicherungen des Anbieters nicht zur Verfügung.

Das im liechtensteinischen Vaduz ansässige Unternehmen bietet in Deutschland verschiedene Krankenzusatzversicherungen für GKV-Versicherte an.

Privatversicherte können ihren Versicherungsschutz nicht mit einer CSS Private Krankenversicherung ergänzen. Im Jahr 2006 gründete die CSS Gruppe die CSS Versicherung AG, die mit ihren Produkten auf dem deutschen Versicherungsmarkt aktiv war. Im Oktober 2014 wurde das Unternehmen an die Hansemerkur Versicherungsgruppe verkauft.

Ein Jahr später firmierte der Anbieter um und bietet seitdem die Tarife unter der Bezeichnung „Advigon Versicherung AG“ an. Der Name Advigon leitet sich eigenen angaben zufolge von dem englischen Begriff „advice“ für „beraten“ und dem lateinischen Wort „advenire“ für „ankommen“ ab. Zusammen mit der Hansemerkur als Partner setzt die Advigon auf leistungsstarke Vorsorgelösungen im Bereich der Vorsorgeversicherungen. Die Advigon betont, der Firmensitz in Liechtenstein böte die Möglichkeit, moderne Personenversicherungsprodukte zu entwickeln. Liechtenstein gilt als einer der wichtigsten internationalen Finanzplätze, der beste Bedingungen für das Unternehmen schafft und von internationalen Rating-Agenturen als Triple A-Staat ausgezeichnet wurde.

Die Vollversicherungstarife der CSS Private Krankenversicherung gelten ausschließlich für Schweizer Versicherungsnehmer. In Deutschland gibt es ein breites Angebot privater Krankenvollversicherungen, so dass Kunden mit einem Vergleich schnell die passende Gesundheitsabsicherung finden. Wer sich einmal für einen Anbieter entschieden hat und mit der Zeit hohe Beiträge bewältigen muss, kann diese durch einen Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft deutlich reduzieren. Dabei bleiben die Leistungen in der Regel gleich oder können sich durch den Wechsel sogar verbessern. Ein besonderer Vorteil bietet dieses Verfahren für Versicherte mit Vorerkrankungen: Entscheiden sie sich bei dem neuen Tarif für ein gleichbleibendes Leistungsniveau ist keine erneute Gesundheitsprüfung erforderlich. Werden weitere Leistungen in den neuen Vertrag eingeschlossen, ist der Gesundheitscheck lediglich für die Mehrleistungen notwendig. Auch in puncto Altersrückstellungen kann sich der Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft sehen lassen: Die Rückstellungen werden in voller Höhe übertragen. Wer sich hingegen für den Wechsel zu einem anderen Anbieter entscheidet, muss davon ausgehen, dass ein Teil der Rückstellungen verloren ist. Zwar müssen die zurückgestellten Beträge den gesetzlichen Vorgaben entsprechend übertragen werden, jedoch nur in der Höhe, die einer Absicherung im Basistarif entsprechen. Versicherte mit einem höherwertigen Tarif büßen also bei Wahl eines neuen Anbieters einen Teil der Rückstellungen ein.

Wir unterstützen Sie gern bei einem Tarifwechsel und freuen uns auf Ihren Anruf!


Selbständige und angestellte Arbeitnehmer

Die CSS Private Krankenversicherung, die seit Ende 2015 unter der Bezeichnung Advignon Versicherung AG auf dem deutschen Markt präsent ist, bietet verschiedene Zusatzversicherungen mit denen gesetzlich Versicherte Selbständige und angestellte Arbeitnehmer ihren Versicherungsschutz effektiv ergänzen. In der Regel entscheiden sich Selbständige für den Abschluss einer privaten Krankenversicherung, so dass die Produkte der CSS Private Krankenversicherung bzw. der Advigon Versicherung in der Regel vor allem von angestellten Arbeitnehmern gewählt werden.

Zur Auswahl stehen

  • Zahnzusatzversicherung
  • eine Krankenhauszusatzversicherung
  • eine ambulante Zusatzversicherung

Selbständige und angestellte Arbeitnehmer stellen sich den zusätzlichen Schutz individuell zusammen. Unabhängig von der Tarifwahl sichern sie sich damit eine verbesserte Versorgung und erweitern die Regelversorgung der gesetzlichen Krankenkassen. Die genauen Bedingungen lassen sich am besten in einem persönlichen Gespräch mit einem Advigon-Berater klären, der verschiedene Möglichkeiten aufzeigt. Interessierte haben zudem die Option, online ein entsprechendes Angebot des Unternehmens anzufordern.


Ärzte und Zahnärzte

Meine Krankenversicherung - CSS Private Krankenversicherung - Zahnarzt Für diese Berufsgruppe hat die CSS Private Krankenversicherung keine speziellen Tarife im Angebot. Selbständige Mediziner sind in der Regel privat versichert, so dass das Angebot der Advigon Versicherung, wie die CSS jetzt in Deutschland firmiert, eher ungeeignet ist. Angestellte Ärzte und Mediziner, die Mitglied der gesetzlichen Krankenkasse sind, profitieren von den Zusatzversicherungen des Anbieters.

Hier ist, genau wie bei Selbständigen und angestellten Arbeitnehmern, eine individuelle Erweiterung des gesetzlichen Gesundheitsschutzes möglich. Neben den Zusatzversicherung hat die Advigon Versicherung auch einen Berufsunfähigkeitsschutz im Portfolio. Hier gibt es einen speziellen Tarif für Mediziner. Bei einer 50prozentigen Berufsunfähigkeit zahlt die CSS/Advigon die vereinbarte Rente in Höhe von 100 Prozent. Flexible Anpassungsmöglichkeiten machen die Versicherung attraktiv. Besonders ideal ist die Einsteigeroption für Versicherte zwischen 15 und 35 Jahren, die mit günstigen Beiträgen und guten Leistungen überzeugt.


Beamte

Beamte erhalten Beihilfe ihres Dienstherrn und sind in der Regel zusätzlich Mitglied der privaten Krankenversicherung um die entstehende Versicherungslücke zu schließen. Die Zusatzversicherungen der CSS Private Krankenversicherung bzw. Advigon Versicherung kommen daher für Beamte in der Regel nicht in Frage. Lediglich Beamte, die sich für eine gesetzliche Krankenversicherung entschieden haben, werten ihren Gesundheitsschutz mit einer Zusatzversicherung der Advigon entsprechend auf.

Studierende und Auszubildende

In der Regel sind junge Leute über die Eltern in der GKV familienversichert oder verfügen, sofern die Eltern Mitglied der PKV sind, über einen eigenen Vertrag bei einem privaten Anbieter. Mit Beginn der Ausbildung werden sie in der GKV versicherungspflichtig. Um den Versicherungsschutz zu ergänzen, sind die Zusatzversicherungen der CSS Private Krankenversicherung bzw. Advigon Versicherung ausgezeichnet geeignet. Auszubildende profitieren dabei von einem jungen Einstiegsalter und einem guten Gesundheitszustand, so dass sie mit moderaten Beiträgen rechnen können.

Studenten können sich bis zum 25. Lebensjahr über die Eltern familienversichern. Auch die Mitgliedschaft bei einem privaten Anbieter ist für Studenten möglich, Dabei sollte beachtet werden, dass Studenten, die sich von der gesetzlichen Versicherungspflicht befreien lassen, in der PKV versichert bleiben müssen, da ein Rückwechsel in die GKV nicht mehr möglich ist.


Pflichtversicherung von Pflegeleistungen in der privaten Krankenversicherung der CSS

Eine Pflegeversicherung oder ergänzende Pflegeleistungen gibt es im Produktportfolio der CSS Private Krankenversicherung, die in Deutschland unter dem Namen Advigon firmiert, nicht. Möglich ist eine Erweiterung der stationären und ambulanten Leistungen mit den Zusatzversicherungen des Anbieters. Dabei stehen verschiedene Tarife zur Auswahl. Wer den stationären Schutz erweitern will, dem stehen mit

  • Klinik Clever
  • Klinik Best
  • Klinik Premium

drei verschiedene Optionen zur Auswahl. Während der der Klinik-Clever-Tarif eine solide Basisabsicherung bietet, entscheiden sich Versicherte mit dem Klinik-Premium-Tarif für einen umfangreichen Versicherungsschutz, der auch eine Unterbringung in einem Einbettzimmer garantiert. Die genauen Leistungen und Konditionen ergeben sich aus den Versicherungsbedingungen des Anbieters.

Bei der ambulanten Absicherung bietet die CSS Private Krankenversicherung den

  • Ambulant-Premium-Tarif

mit dem Versicherte sich ein individuelles Leistungspaket, das unter anderem

  • Erstattungen bis zu 250 Euro alle 24 Monate bei Sehhilfen
  • Erstattungen bis zu 500 Euro alle 24 Monate für Vorsorgeuntersuchungen
  • Krankenversicherungsschutz im Ausland

vorsieht. Die Kosten für die Absicherung sind vom Eintrittsalter des Versicherten abhängig.


Zusätzliche Leistungen

Meine Krankenversicherung - CSS Private Krankenversicherung - Kollegen beraten sich Mit den Zusatzversicherungen der Advigon, vormals CSS Private Krankenversicherung sorgen GKV-Versicherte für einen zusätzlichen Versicherungsschutz und werten so die Regelversorgung der gesetzlichen Kassen entsprechend auf.

Neben den Zusatzversicherungen für stationäre und ambulante Behandlungen sorgt das Unternehmen auch im Bereich von Zahnersatz- und Zahnbehandlungen für eine erweiterte Absicherung.

Die CSS Private Krankenversicherung bietet in diesem Bereich drei verschiedene Tarife:

  • Dental Clever
  • Dental Best
  • Dental Premium

Hier kommt es auf die Ansprüche des Versicherten an. Bei der Dental-Clever-Versicherung handelt es sich um eine preisgünstige Absicherung, die einen soliden Grundschutz bietet. Dabei werden abhängig vom Bonusheft des Versicherten bis zu 40 Prozent der Kosten bei Zahnersatz übernommen. Wer eine höherwertige Absicherung bevorzugt, entscheidet sich für den Dental-Premium-Tarif, der mit einer Übernahme von bis zu 90 Prozent (ebenfalls in Abhängigkeit vom Bonusheft) überzeugt.

Neu auf dem Versicherungsmarkt ist der Advigon.Krebs-Schutz. Das Unternehmen bietet vier verschiedene Tarife, die einen umfangreichen Schutz gegen die Krankheit bieten. Zur Wahl stehen die Tarife:

  • Krebs-Schutz-Vorsorge
  • Krebs-Schutz-Stationär
  • Krebs-Schutz-Ambulant
  • Krebs-Schutz-Diagnosegeld

Aus diesen Optionen kann sich der Versicherte einen persönliche Vorsorge zusammenstellen.


Beitragsrückerstattung

Die CSS Private Krankenversicherung bietet keine Vollversicherungstarife, so dass eine Beitragsrückerstattung bei einem Vergleich der verschiedenen Angebote keine Rolle spielt. Private Krankenversicherung erstatten Versicherten in der Regel bis zu drei Monatsbeiträge, sofern diese in einem bestimmten Zeitraum keine Leistungen abgerufen haben. Wer verschiedene Vollversicherer vergleicht, sollte daher auch immer die Höhe der Rückerstattungen im Blick haben.


Beitragserhöhung

Die privaten Krankenvollversicherer erhöhen die monatlichen Beiträge wenn Versicherte einer Tarifgruppe mehr Leistungen abrufen, als Beiträge eingezahlt werden. Für die Erhöhungen gibt es bestimmte gesetzliche Vorgaben. Bei der CSS Private Krankenversicherung gibt es keinen Vollversicherungsschutz, so dass auf das Thema Beitragserhöhung hier nicht näher eingegangen werden muss.


Kündigung der privaten Krankenversicherung

Meine Krankenversicherung - CSS Private Krankenversicherung - Ordner mit Unterlagen Eine private Krankenversicherung kann mit einer Frist von drei Monaten zum Ende des Versicherungsjahres gekündigt werden.

Die Advigon bzw. CSS Private Krankenversicherung bietet keine Vollversicherungen, sondern nur Zusatzversicherungen. Diese haben in der Regel eine bestimmte Mindestlaufzeit. Innerhalb dieser Zeit können Versicherte keine Kündigung aussprechen.

Danach gilt auch hier eine dreimonatige Frist zum Vertragsende. Spricht der Versicherte keine Kündigung aus, verlängert sich die Zusatzversicherung in der Regel um ein weiteres Jahr. Genaue Angaben sind den Versicherungsbedingungen des Anbieters zu entnehmen.


Vergleich

Wer verschiedene Konditionen vergleicht, schaut zunächst auf

  • die Leistungen und
  • die Beitragshöhe

Darüber hinaus spielt der Service des Unternehmens ebenfalls eine wichtige Rolle. In die Entscheidung sollten außerdem Auszeichnungen einbezogen werden, die das Unternehmen in der Vergangenheit erhalten hat. Hier erhält der Kunde einen ersten Überblick darüber, wie sich das Versicherungsunternehmen im Vergleich zu anderen Anbietern auf dem Markt positioniert hat. Die CSS Private Krankenversicherung bzw. Advigon Versicherung schnitt mit ihrem Angebot für eine stationäre Krankenzusatzversicherung bei einem Rating der Agentur Franke und Bornberg mit einem „hervorragend“ ab ( Rating 01/2016).


Kontakt

Die CSS Private Krankenversicherung firmiert in Deutschland seit Oktober 2015 unter der Bezeichnung Advigon Versicherung. Das Unternehmen ist wie folgt zu erreichen:

Advigon Versicherung AG

Postfach 1130

Pflugstraße 20

9490 Vaduz

Liechtenstein

Telefon +423 375-0277

Telefax +423 232-3087

Zudem erhalten Interessierte und Kunden unter der Servicerufnummer 040 – 555-4050 weitere Informationen.

(Stand 06/2016)