Ausgezeichnete Tarife Top-Preis-Leistung
Private Krankenversicherung
Tarifvergleich 2018/2019
1 Teilen Sie uns
Ihre Wünsche mit
2 Wir suchen den
passenden Anbieter
3 Sie erhalten kostenfrei
unsere Empfehlung
Für wen ist die Krankenversicherung?
weiter
Geburtsdatum von Ihnen / Ihres Partners / Ihrem Kind
Wie sind Sie derzeit versichert?
Wie ist Ihr derzeitiger Berufsstatus?
Wie möchten Sie im Krankenhaus abgesichert sein?
Ist Ihnen eine Chefarztbehandlung wichtig?
Sind Ihnen Zahnleistungen wichtig?
In welcher Region wohnen Sie?
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld ...

Eine passende private Krankenversicherung wird gesucht.

Jetzt kostenfreies Angebot erhalten - bis zu 65% sparen!

Warum benötigen wir Ihre Kontaktdaten?

Ausgezeichnete Leistungen

  • Alle Anbieter / Tarife im Vergleich
  • Beste Zahnleistungen
  • Bestes Preis-Leistung-Verhältnis
  • 45.000 Kunden vergleichen mit uns
Unser Versprechen gehalten
Wir freuen uns über so viele zufriedene Kunden und tolle Bewertungen
  • Erfahren:
    Über 45.000 Kunden vergleichen regelmäßig mit uns.
  • Persönlich:
    Unsere Experten beraten Sie am Telefon.
Kundenbewertungen
4.4 / 5.0 Werner R.
Sehr gute Möglichkeit, eine passende Krankenvers ...
4.9 / 5.0 Anja Becker
Danke - super Service und das alles kostenlos ...

Jetzt kostenfrei vergleichen

AXA Private Krankenversicherung

AXA Krankenversicherung Tarifwechsel und Wechsel

Meine Krankenversicherung - AXA Krankenversicherung - freundliche Ansprechpartnerin Der AXA Konzern bietet ein breites Versicherungsspektrum, das neben Renten- und Lebensversicherungen unter anderem auch Kranken-, Schaden- und Unfallversicherungen umfasst. Unternehmensangaben zufolge erzielt das Unternehmen 26,3 Prozent der Beitragseinnahmen aus dem Krankenversicherungsgeschäft. Für akademische Heilberufe hält die AXA mit der Deutschen Ärzteversicherung einen Spezialversicherer bereit.

Die AXA wurde bereits im Jahr 1837 als Kölnische Feuer-Versicherungs-Gesellschaft Colonia gegründet. Heute hat die AXA ihren Hauptsitz in Paris und agiert als großes Versicherungsunternehmen weltweit. Mehr als 103 Millionen Kunden setzen auf den Versicherungsschutz der AXA. In Deutschland gibt es ein breitgefächertes Produktportfolio, so dass die AXA einer der bekanntesten Anbieter ist.

In der privaten Krankenversicherung spielt die Höhe der Beiträge eine wesentliche Rolle. Gerade für ältere Versicherte werden die monatlichen Gesundheitskosten oft zur finanziellen Belastung. In diesen Fällen lohnt es sich, über einen Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft nachzudenken. Die Versicherungen sind dem Gesetz nach ohnehin verpflichtet, ihren Versicherten ab einem Lebensalter von 60 Jahren alternative Angebote mit günstigeren Konditionen zu unterbreiten. Einige Anbieter haben sich in gemeinsamen Leitlinien verpflichtet, diesen Service bereits ab einem Lebensalter von 55 Jahren anzubieten. Auch die AXA hat diese Leitlinien unterzeichnet und offeriert den Mitgliedern ab 55 Jahren entsprechende Tarifoptionen. Die Leitlinien verpflichten die Anbieter zu einem transparenten und schnellen Tarifwechsel. Kundeanfragen zu einem Wechsel innerhalb der Gesellschaft müssen in einer bestimmten Frist beantwortet werden. Wenn Sie innerhalb der Gesellschaft den Tarif wechseln, müssen Sie keine Kündigungsfristen beachten, sondern haben das Recht, jederzeit Ihren Vertrag zu ändern. Auch durch eine Erhöhung des Selbstbehalts oder eine Abwahl von Leistungen lassen sich die monatlichen Kosten senken. Diese Maßnahmen gehen jedoch immer mit Nachteilen für den Versicherten einher. Wer sein Leistungsniveau erhalten will, sollte daher auf einen Tarifwechsel setzen.

Bei einem Tarifwechsel innerhalb der AXA Krankenversicherung bieten sich für den Versicherten Vorteile wie

  • keine Gesundheitsprüfung bei gleichbleibenden Leistungen
  • Anrechnung der bisher gebildeten Altersrückstellungen
  • keine Wartezeiten für Leistungen die bereits versichert waren
  • Kündigungsfristen sind nicht einzuhalten

Einen Tarifwechsel können Sie jederzeit bei Ihrem Anbieter beantragen. Idealerweise vergleichen Sie vorher die Konditionen der einzelnen Tarife. Sehr gern stehen wir Ihnen bei einem Vergleich und einem Tarifwechsel kompetent zur Seite – wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Grundsätzlich ist auch der Wechsel zu einem anderen Versicherungsanbieter möglich. Ein Teil der Altersrückstellungen geht hier jedoch in der Regel verloren, da nach den gesetzlichen Vorgaben nur die Rückstellungen übertragen werden müssen, die dem Basistarif entsprechen. Gerade bei langjährig Versicherten ist diese Option also kaum zu empfehlen. Wenn Sie zu einem anderen Anbieter wechseln wollen, sollten Sie die Bedingungen vor Ihrer Entscheidung genau prüfen.


Selbständige und angestellte Arbeitnehmer

Selbständige und angestellte Arbeitnehmer, die mit ihrem Einkommen über der Jahresarbeitentgeltgrenze liegen, profitieren von den Tarifen der AXA Krankenversicherung. Das Unternehmen bietet mit

  • EL Bonus-U und
  • Vital-U

zwei verschiede Tarifoptionen. Während der Tarif EL Bonus-U einen umfangreichen Grundschutz zu günstigen Konditionen bietet, handelt es sich bei Vital-U um einem Premiumtarif, der eine umfangreiche Absicherung bietet. Bei ambulanten Behandlungen gilt im Tarif EL Bonus-U das Primärarztprinzip, der Toptarif Vital-U verspricht eine freie Arztwahl sowie einen stationären Schutz mit Privatarzt und Zweibettzimmer. Die genauen Konditionen entnehmen Sie aus den Versicherungsbedingungen der AXA Krankenversicherung.


Ärzte und Zahnärzte

Meine Krankenversicherung - AXA Krankenversicherung - Zahnarzt Der AXA-Konzern bietet über die Deutsche Ärzteversicherung spezielle Versicherungen für diese Berufsgruppe. Maßgeschneiderte Tarife sorgen für passgenauen Versicherungsschutz für angestellte oder niedergelassene Ärzte. Bei angestellten Ärzten muss die Jahresarbeitentgeltgrenze beachtet werden.

Dabei bietet ein flexibles und berufsphasenspezifisches Konzept die Möglichkeit, bei bestimmten Ereignissen ohne erneute Gesundheitsprüfung in einen anderen Tarif zu wechseln. Die Tarife sind individuell anpassbar und belohnen zudem kosten- und gesundheitsbewusstes Verhalten. Nicht nur für Ärzte und Zahnärzte, sondern auch für

  • Apotheker
  • Tierärzte und
  • Psychotherapeuten

stehen besondere Angebote zur Auswahl.


Beamte

Beamte erhalten im Rahmen der Beihilfe Leistungen ihres Dienstherrn, die jedoch nicht die gesamten Kosten decken. Darum sollte die Lücke mit einem entsprechenden Beihilfetarif effektiv geschlossen werden. Für Beihilfeberechtigte bietet der AXA-Konzern mit der DBV passende Tarife für Beschäftigte im Öffentlichen Dienst. Mit der Krankenvollversicherung Vision B-U bietet die DBV einen umfassenden Versicherungsschutz, der mit

  • freier Arztwahl
  • Übernahme von Heilpraktikerleistungen
  • Beitragsrückerstattung bei Leistungsfreiheit

überzeugt.


Studenten und Auszubildende

Junge Leute sind in der Regel über ihre Eltern familienversichert oder verfügen als Kinder Privatversicherter einen eigenen PKV-Vertrag. Mit Beginn der Ausbildung werden die jungen Leute versicherungspflichtig in der GKV. Wenn sie vorher Mitglied einer privaten Krankenkasse waren, kann die Versicherung als Anwartschaftsversicherung weitergeführt werden. Diese Option gibt es auch bei der AXA Krankenversicherung. Auf diese Weise können Auszubildende sich zu einem späteren Zeitpunkt erneut privat versichern, sofern die Bedingungen erfüllt sind.

Studenten unter 25 Jahren sind bei den Eltern mitversichert, sofern sie mit ihrem Einkommen nicht über 405 Euro monatlich liegen, oder bei einem Minijob nicht mehr als 450 Euro monatlich verdienen. Möglich ist auch eine Befreiung von der gesetzlichen Versicherungspflicht und die Absicherung in einer privaten Krankenversicherung. Eine Absicherung ist auch bei der AXA Krankenversicherung möglich. Da die Beiträge sich am Eintrittsalter und dem Gesundheitszustand orientieren, sind die Kosten für junge Leute in der Regel moderat. Wichtig: Wer sich einmal von der gesetzlichen Versicherungspflicht entbinden lässt, kann nicht zurückwechseln und bleibt während der Studienzeit privat versichert!


Pflichtversicherung von Pflegeleistungen in der privaten Krankenversicherung der AXA

Meine Krankenversicherung - AXA Krankenversicherung - freundlicher Arzt In Deutschland besteht die Pflicht zum Abschluss einer Pflegeversicherung. Gesetzlich Versicherte werden automatisch Mitglied der sozialen Pflegekasse, Privatversicherte müssen sich selbst um einen Versicherungsschutz kümmern.

Die gesetzliche Pflegepflichtversicherung deckt im Pflegefall jedoch nicht alle Leistungen ab, so dass eine private Vorsorge sehr zu empfehlen ist. Dazu bietet die AXA neben der gesetzlichen Vorsorge eine ideale Ergänzung mit dem Tarif Pflegevorsorge-Flex.

Versicherte erweitern dabei flexibel den Versicherungsschutz und entscheiden sich für einen Basisschutz, eine geförderte Pflege-Bahr-Versicherung oder einen optimalen Pflegeschutz, der umfassende Leistungen bietet. Dabei setzen sich die Leistungen der AXA aus drei verschiedenen Komponenten zusammen:

  • der gesetzlichen Grundversorgung
  • dem privaten Pflege-Basis-Schutz (Pflege-Bahr)
  • dem optimalen Pflegeschutz der AXA

Durch die flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten schneidert sich jeder Versicherte einen passgenauen Pflegeschutz.


Zusätzliche Leistungen

Die AXA Krankenversicherung bietet auch für gesetzlich Krankenversicherte die Möglichkeit einer zusätzlichen Absicherung. Mit einer

  • Auslandskrankenversicherung
  • Pflegezusatzversicherung
  • Zahnzusatzversicherung
  • Privaten Zusatzversicherung ambulante Versorgung
  • Stationären Zusatzversicherung

treffen GKV-Versicherte bei der AXA Krankenversicherung eine ergänzende Vorsorge.

Auch für Privatversicherte gibt es mit der

  • Krankentagegeldversicherung und der
  • Krankenhaustagegeldversicherung

Möglichkeiten, den Versicherungsschutz zu erweitern. Gerade Selbständige profitieren von einer Krankentagegeldversicherung, da sie bei Krankheit in der Regel direkt von einem Verdienstausfall betroffen sind. Möglich ist eine individuelle und flexible Absicherung, bei der der Versicherte die Höhe des Tagegeldes selbst bestimmt und auf diese Weise Einfluss auf die Beitragshöhe nehmen kann. Mit einer Krankenhaustagegeldversicherung erhalten Versicherte bei einem stationären Aufenthalt das vertraglich vereinbarte Tagegeld. Ideal sind dies Beträge für zusätzliche Kosten wie TV oder Telefon im Krankenhaus.


Beitragsrückerstattung

Werden keine Leistungen abgerufen, erhalten Versicherte einen Teil ihrer Beiträge zurück. Gesetzliche Vorsorgeuntersuchungen oder Schutzimpfungen bleiben dabei unberücksichtigt, so dass auch nach Durchführung dieser Maßnahmen eine Beitragsrückerstattung der AXA Krankenversicherung erfolgt. Zudem bietet die AXA in beiden Tarifoptionen Extraboni wie einen BMI-. Nichtraucher- oder Sportabzeichenbonus. Das Unternehmen hat mit dem gesundheitsservice360° ein besonderes Vorsorgeprogramm gestaltet, das zahlreiche Trainings- und Präventionsangebote sowie Vorsorge, Impfschutz und Zahnprophylaxe anbietet. Das Programm ist für Versicherte kostenlos, sorgt jedoch für eine Vielzahl von Vorteilen und Rabatten bei den Versicherten.


Beitragserhöhung

Die Leistungen sind bei der AXA Krankenversicherung garantiert. Da die privaten Anbieter nach dem Kapitaldeckungsprinzip arbeiten, kann es zu Beitragserhöhungen kommen, wenn ein Tarif nicht kostendeckend arbeitet. Steigende Kosten im Gesundheitswesen, medizinischer Fortschritt oder eine steigende Lebenserwartung können Gründe für eine Anpassung sein. Nach einer Beitragserhöhung haben Versicherte das Recht auf eine außerordentliche Kündigung. Ratsam ist jedoch nicht der Wechsel zu einem anderen Anbieter, sondern ein Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft.


Kündigung der privaten Krankenversicherung

Meine Krankenversicherung - AXA Krankenversicherung - Kündigung wird unterschrieben Mit einer Frist von drei Monaten zum Ende des Versicherungsjahres kann eine private Krankenversicherung gekündigt werden.

In Deutschland besteht die Pflicht zum Abschluss einer Krankenversicherung, so dass die Kündigung erst mit dem Nachweis einer neuen Versicherung akzeptiert wird. Nicht immer ist eine Kündigung des Versicherers eine gute Wahl. Gerade langjährig Versicherte sollten auf einen Tarifwechsel setzen und so ihre monatlichen Beiträge bei gleichbleibenden Leistungen reduzieren.

Sprechen Sie uns an – wir unterstützen Sie gern bei einem Tarifwechsel!


Vergleich

Wer verschiedene Tarife vergleicht, achtet natürlich in erster Linie auf die Kosten. Bei einem Vergleich der privaten Krankenversicherung spielen die

  • monatlichen Beiträge
  • die Leistungen
  • die Höhe der Selbstbeteiligung
  • die Beitragsrückerstattungen sowie
  • weitere Services

wesentliche Rollen. Die Beiträge in der privaten Krankenversicherung richten sich nach dem Alter und dem Gesundheitszustand des Versicherten. Hier gilt es stets gleiche Konditionen anzusetzen, damit die angegebenen Werte auch vergleichbar sind.

Die Vorteile einer privaten Krankenversicherung liegen auf einem bedarfsgerechten Gesundheitsschutz. Der Versicherte zahlt nur für die Leistungen, die vertraglich vereinbart wurden. Zu Leistungseinschnitten kann es in der PKV nicht kommen, da die Leistungen vertraglich garantiert sind. Es stehen zahlreiche Optionen zur Erweiterung des Versicherungsschutzes zur Verfügung. Wenn Sie einen Vergleich anstellen, sollten Sie alle Optionen, die vertraglich vereinbart werden sollen, genau beachten.

Gern stehen wir Ihnen kompetent zur Seite, wenn es um einen Vergleich Ihrer Angebote geht – wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Kontakt

Wenn Sie allgemeine Informationen zur AXA Krankenversicherung wünschen erreichen Sie die Hotline unter der Rufnummer 0800 3203205.

Die Adresse der AXA Krankenversicherung lautet

AXA Konzern Aktiengesellschaft

Colonia-Allee 10-20

51067 Köln

Für Ihre E-Mails an die Axa stellt das Unternehmen ein Kontaktformular auf der Internetpräsenz bereit.