Ausgezeichnete Tarife Top-Preis-Leistung
Private Krankenversicherung
Tarifvergleich 2019/2020
1 Teilen Sie uns
Ihre Wünsche mit
2 Wir suchen den
passenden Anbieter
3 Sie erhalten kostenfrei
unsere Empfehlung
Für wen ist die Krankenversicherung?
weiter
Geburtsdatum von Ihnen / Ihres Partners / Ihrem Kind
Wie sind Sie derzeit versichert?
Wie ist Ihr derzeitiger Berufsstatus?
Wie möchten Sie im Krankenhaus abgesichert sein?
Ist Ihnen eine Chefarztbehandlung wichtig?
Sind Ihnen Zahnleistungen wichtig?
In welcher Region wohnen Sie?
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld ...

Eine passende private Krankenversicherung wird gesucht.

Jetzt kostenfreies Angebot erhalten - bis zu 65% sparen!

Warum benötigen wir Ihre Kontaktdaten?

Ausgezeichnete Leistungen

  • Alle Anbieter / Tarife im Vergleich
  • Beste Zahnleistungen
  • Bestes Preis-Leistung-Verhältnis
  • 45.000 Kunden vergleichen mit uns
Unser Versprechen gehalten
Wir freuen uns über so viele zufriedene Kunden und tolle Bewertungen
  • Erfahren:
    Über 45.000 Kunden vergleichen regelmäßig mit uns.
  • Persönlich:
    Unsere Experten beraten Sie am Telefon.
Kundenbewertungen
4.4 / 5.0 Werner R.
Sehr gute Möglichkeit, eine passende Krankenvers ...
4.9 / 5.0 Anja Becker
Danke - super Service und das alles kostenlos ...

Jetzt kostenfrei vergleichen

Abgrenzung Selbständigkeit


Einstieg in die private Krankenversicherung : Abgrenzung der Selbständigkeit

Abgrenzung Selbständigkeit - Junge Frau mit Unterlagen In der privaten Krankenversicherung können sich alle absichern, die nicht der Versicherungspflicht in einer gesetzlichen Kasse unterliegen. Das betrifft neben Angestellten, die über dem Jahresarbeitsentgelt lieben, vor allem auch Selbstständige im Hauptberuf.

Die Anerkennung der selbständigen Tätigkeit durch die private Krankenversicherung erfolgt auf Grundlage der Bewertung, wie hoch das Einkommen aus der Selbständigkeit ist und wie hoch der Anteil der in die Selbständigkeit eingebrachten Arbeitszeit ist. Folgt daraus die Feststellung der Selbständigkeit, kann die private Krankenversicherung in Anspruch genommen werden.


Selbständigkeit und Anstellung: Die Abgrenzung der Beschäftigungsarten

Neben der hauptberuflichen Tätigkeit kann die Selbständigkeit als Nebentätigkeit ausgeführt werden, während hauptberuflich ein Anstellungsverhältnis vorliegt. Diese Variante hat starken Einfluss auf die Bewertung der Versicherungspflicht in der Krankenversicherung und hängt von Art und Umfang des Angestelltenverhältnisses, dem erzielten Einkommen und der Art und des Umfangs der Selbständigkeit zusammen. Hier muss eine Abgrenzung vor steuerrechtlichem und vor allem vor sozialversicherungspflichtigem Hintergrund stattfinden.

Angestellte, die eine nebenberufliche Selbständigkeit ausüben, können sich eigenständig privat oder freiwillig gesetzlich versichern, wenn bestimmte Voraussetzungen dafür vorliegen.

Die wichtigste Voraussetzung ist die Abgrenzung der Einkommen aus der Angestelltentätigkeit und der Selbständigkeit. Diese Abgrenzung bildet die Basis für die Bewertung der Versicherungspflicht.

Der das Angestelltenverhältnis unterhaltende Arbeitgeber kann diese Abgrenzung verlangen, um zu bewerten, ob er meldepflichtig in der Sozialversicherung für seinen Angestellten ist. Das ist dann nicht der Fall, wenn das Einkommen aus der selbständigen Nebentätigkeit das Einkommen aus dem Angestelltenverhältnis regelmäßig übersteigt. Er kann hier eine Abgrenzung verlangen und darauf eine Forderung stellen, dass sich der Angestellte eigenständig krankenversichert.

Der Arbeitgeber muss auch nach der Abgrenzung der Selbständigkeit Anteile für die Krankenversicherung leisten (auch für die private Krankenversicherung, wenn der Arbeitnehmer nicht in der gesetzlichen Krankenversicherung pflichtversichert ist), aber er muss nicht länger die Anmeldung für seinen Angestellten bei der Krankenversicherung übernehmen. Für den Arbeitgeber bedeutet die Abgrenzung der Selbständigkeit eine administrative Erleichterung.


Wann kann eine Selbständigkeit nach der Abgrenzung von der Angestelltentätigkeit privat krankenversichert werden?

Abgrenzung Selbständigkeit - Taschenrechner mit Unterlagen Der Status der Versicherungspflicht hängt maßgeblich vom Einkommen und ferner vom Alter ab.

Überschreitet das Einkommen aus der nicht-selbständigen Arbeit die Jahresarbeitsentgelt-Grenze für die Pflichtversicherung in der gesetzlichen Kasse, kann der Arbeitnehmer eine private Krankenversicherung wählen.

Aber auch, wenn das Einkommen die Jahresarbeitsentgelt-Grenze nicht übersteigt, kann der Arbeitgeber auf einer Abgrenzung der Selbständigkeit bestehen. Der im Nebenberuf Selbständige muss sich dann selbst krankenversichern.